Bakers 7 Jahre 107 Proof

Baker's 107 gehört zu den Small Batch Bourbons von Jim Beam. Für die Serie werden Fässer mit hoher Qualität aus den besten Plätzen in den Lagerhäusern ausgesucht. Benannt wurde die Abfüllung nach dem Großneffen von Jim Beam, Baker Beam.

Baker's 107 gehört zu den Small Batch Bourbons von Jim Beam. Für die Serie werden Fässer mit hoher Qualität aus den besten Plätzen in den Lagerhäusern ausgesucht. Benannt wurde die Abfüllung nach dem Großneffen von Jim Beam, Baker Beam.

Details zur Flasche Ändern
10161
Jim Beam
USA, Kentucky
Bourbon
7 Jahre
53.5%
0.7 l
Originalabfüller
Virgin, Virgin
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 74 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Karamell:
Früchte:
Eiche:
Nüsse:
Alkohol:
Rauch:
Gewürze:
Öl:
Chili:
Pfirsich:
Sherry:
Getrocknete Früchte:
Haselnüsse:
Kirsche:
Malz:
Mandeln:
Minze:
Pflaume:
Rosine:
Zimt:
Kräuter:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Gewürze:
Nüsse:
Honig:
Karamell:
Eiche:
Früchte:
Öl:
Alkohol:
Chili:
Rauch:
Haselnüsse:
Pfeffer:
Schokolade:
Walnuss:
Apfel:
Banane:
Birne:
Getrocknete Früchte:
Grüner Apfel:
Kaffee:
Malz:
Minze:
Roggen:
Sherry:
Weizen:
Kräuter:
Herb:
Abgang
Süße:
Nüsse:
Öl:
Gewürze:
Karamell:
Vanille:
Eiche:
Früchte:
Chili:
Alkohol:
Rauch:
Kaffee:
Rosine:
Sherry:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

156
Beschreibungen 74

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von HeBa64:

HeBa64
12.04.2016

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Cognax
19.03.2016
Aroma: Sehr fruchtig! Salziges Karamell natürlich etwas Vanille und zusätzlich auch eine Spur von der Eiche.

Geschmack: Karamellbonbon mit dezenter Würze

Abgang: Ölig, süß und lang. Der klebt richtig am Gaumen, so mag man das bei gutem Bourbon.

Kommentar: Top !
20.06.2018
15.09.2014
19.10.2014
WhiskyMix
11.12.2014
Karamell, Vanille ohne Ende. Pur ist er eher für Puristen :-) - Achtung: Verträgt wirklich nur wenig Wasser; mit der richtigen Dosis aber ein richtig schön pappsüßer, süffiger Bourbon.
26.04.2016
Aroma:
Sehr viel Süße, Karamell und Vanille kommen sofort aus dem Glas, leichte Frucht, Eiche.
Der Alkohol ist da, aber "für mich" nicht störend.
Wird mit der Zeit weicher...
Mit etwas Wasser verschwindet die Alkoholnote.


Geschmack:
Speichelfluss setzt sofort ein, hatte ich bisher noch nie so intensiv...
Unglaublich süß und ölig, etwas Eiche, kräftig-würzig und trotz der 53,5% nicht wirklich unangenehm, kann man schon pur trinken.



Abgang:
Lang und würzig, dabei trotzdem mild und angenehm wärmend.
Der Baker's hat schon Power!



Kommentar:
Mein erster Kentucky Straight Bourbon und gleich ein Volltreffer, bin wirklich begeistert!

28.04.2016
Aroma:
Sehr viel Süße, Karamell und Vanille kommen sofort aus dem Glas, leichte Frucht, Eiche.
Der Alkohol ist da, aber "für mich" nicht störend.
Wird mit der Zeit weicher...
Mit etwas Wasser verschwindet die Alkoholnote.


Geschmack:
Speichelfluss setzt sofort ein, hatte ich bisher noch nie so intensiv...
Unglaublich süß und ölig, etwas Eiche, kräftig-würzig und trotz der 53,5% nicht wirklich unangenehm, kann man schon pur trinken.



Abgang:
Lang und würzig, dabei trotzdem mild und angenehm wärmend.
Der Baker's hat schon Power!



Kommentar:
Mein erster Kentucky Straight Bourbon und gleich ein Volltreffer, bin wirklich begeistert!

22.08.2021
03.04.2012
Also erster Eindruck der Flasche, ich sage mal puristisch, der Siegellack oder was es ist oben auf der Flasche ist grausam, mir flogen beim Öffnen die lack oder fast schon Plastik teile umher und der Korkendeckel klebt ekelhaft und wie sau.

Aber gut habe ich nun den Bourbon endlich im Glas und mir die Hände gewaschen flog mir sofort die Bourbon typische kräftige süße in die Nase, interessant finde ich das ich holz/eiche erwartet habe bei 7 Jahren im „frischen“ fass aber das finde ich überhaupt nicht, dafür aber ordentlich Vanillie.

Beim Ersten Schluck merkt man eine gewisse schärfe aufgrund der 53,5% welche sich aber schnell im Mund zu süße entwickelt, beim zweiten schluck fallt dieses schon nicht mehr so auf. Er fördert eine starke Speichel Bildung im Mund wodurch die süße sich schön ölig im Mund verteilt, Ich dachte schon fast der Horst hatte in seinem Video übertrieben aber der treibt wirklich stark die Speichel Bildung.

Von den beschrieben Nüssen kann
03.04.2012
Also der lack klebt stark an der flasche und der korken och noch nach entfärnen.

Aber gut habe ich nun den Bourbon im Glas flog mir sofort die Bourbon typische kräftige süße in die Nase, interessant finde ich das ich holz/eiche erwartet habe bei 7 Jahren im „frischen“ fass aber das finde ich überhaupt nicht, dafür aber ordentlich Vanillie.

Beim Ersten Schluck merkt man eine gewisse schärfe aufgrund der 53,5% welche sich aber schnell im Mund zu süße entwickelt, beim zweiten schluck fallt dieses schon nicht mehr so auf. Er fördert eine starke Speichel Bildung im Mund wodurch die süße sich schön ölig im Mund verteilt, Ich dachte schon fast der Horst hatte in seinem Video übertrieben aber der treibt wirklich stark die Speichel Bildung.

Von den beschrieben Nüssen kann ich so jetzt nicht finden aber das ist ja auch immer recht individuell, der Abgang ist leicht fast schon etwas kurz aber sehr angenehm.