Dalmore Gran Reserva

Dieser Dalmore wurde zu 60% aus spanischen Oloroso Sherryfässern abgefüllt. Die anderen 40% des Whiskys stammen aus Ex-Bourbonfässern. Durch diese spezielle Mischung erhält dieser Single Highland Malt Whisky sein unglaublich komplexes und dennoch mildes Aroma.

Dieser Dalmore wurde zu 60% aus spanischen Oloroso Sherryfässern abgefüllt. Die anderen 40% des Whiskys stammen aus Ex-Bourbonfässern. Durch diese spezielle Mischung erhält dieser Single Highland Malt Whisky sein unglaublich komplexes und dennoch mildes Aroma.

Details zur Flasche Ändern
888
Dalmore
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 6 Beschreibungen
i
Aroma
Sherry:
Früchte:
Malz:
Getrocknete Früchte:
Eiche:
Süße:
Zitrus:
Dunkle Schokolade:
Gewürze:
Orange:
Zitrone:
Herb:
Geschmack
Süße:
Sherry:
Malz:
Früchte:
Schokolade:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Kaffee:
Nüsse:
Abgang
Süße:
Kaffee:
Malz:
Sherry:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

16
Beschreibungen 6

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Trockene Früchte mit einem Hauch Sherry und kräftigem Malz.
11.06.2010
Trockene Früchte mit einem Hauch Sherry und kräftigem Malz. Im Hintergrund findet sich gerösteter Kaffee, eine Spur dunkle Schokolade und die für Dalmore so typische Zitrusfruchtnote.
01.01.2012
Aroma: Leichte Ledernote wird direkt von Sherry überdeckt. Dann kräftig Malz und Zitrone hinten etwas Eiche.

Geschmack: Sherry etwas nussig, Malz und Zitrusfrucht, etwas Schokolade.

Abgang: Mittellang, Sherry, Malz und dann Trockenheit im Mund

Kommentar: The 15 macht da schon mehr her. Eine Spur von Kaffee konnte ich nicht wirklich entdecken.
25.02.2012
28.06.2016
Aroma: Eine gewisse Portweinsüße und Anklänge an Obstbrand, sehr fruchtig

Geschmack: Auch hier wieder viel Frucht, die aber schnell verblasst

Abgang: Mild und recht kurz

Kommentar:
19.04.2013
Galumbovic
21.02.2012
Aroma: Dunkle Früchte und Sherry, Röstkaffee und Kakao, ein wenig Orange (dalmoretypischer Zitruseinschlag) mit Gewürzen, später süßer Waldhonig

Geschmack: süßliche Malz- und Schokoladennoten mit Honig

Abgang: Röstaromen und sirupartige Süße, kräftig

Kommentar: Auf Augenhöhe mit dem Zwölfjährigen weist der Gran Reserva noch stärkere Sherrynoten auf. Ich mag den Dalmore The Twelve sehr gerne, ergo mundet mir auch der Gran Rerserva.
02.04.2017
21.07.2011