Dalmore 12 Jahre

Süße Aromen und kräftiger Sherry dominieren. Im Hintergrund findet man die für Dalmore typischen Zitrusnoten.

Dieser Single Malt ist etwas ganz Besonderes. Durch die Reifung in amerikanischen Bourbon- sowie spanischen Oloroso Sherryfässern entsteht ein unglaublich komplexer und aromatischer Malt, der sich mit vielen unterschiedlichen Aromen weit von der Masse abhebt.

Süße Aromen und kräftiger Sherry dominieren. Im Hintergrund findet man die für Dalmore typischen Zitrusnoten.

Dieser Single Malt ist etwas ganz Besonderes. Durch die Reifung in amerikanischen Bourbon- sowie spanischen Oloroso Sherryfässern entsteht ein unglaublich komplexer und aromatischer Malt, der sich mit vielen unterschiedlichen Aromen weit von der Masse abhebt.

Details zur Flasche Ändern
59
Dalmore
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Sherry - Oloroso
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 63 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Sherry:
Früchte:
Schokolade:
Gewürze:
Vanille:
Zitrus:
Herb:
Kaffee:
Karamell:
Orange:
Eiche:
Nüsse:
Rauch:
Pflaume:
Rosine:
Zimt:
Beeren:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Kirsche:
Malz:
Zitrone:
Kräuter:
Alkohol:
Apfel:
Banane:
Floral:
Mandeln:
Minze:
Nelke:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Eiche:
Gewürze:
Vanille:
Früchte:
Zitrus:
Schokolade:
Orange:
Malz:
Herb:
Kaffee:
Karamell:
Kräuter:
Dunkle Schokolade:
Heide:
Nüsse:
Pfeffer:
Rosine:
Apfel:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Nelke:
Zimt:
Chili:
Heu:
Jod:
Öl:
Rauch:
Tabak:
Zitrone:
Maritime Noten:
Abgang
Süße:
Herb:
Schokolade:
Kaffee:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Malz:
Vanille:
Dunkle Schokolade:
Orange:
Zitrus:
Sherry:
Nüsse:
Zimt:
Gras:
Kuchen:
Pfeffer:
Pflaume:
Rosine:
Tabak:
Kräuter:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

198
Beschreibungen 63

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von dneumannde:

17.08.2014
14.03.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
08.12.2016
Aroma: Sherry, Waldhonig, fruchtig, leichte Zitrusnote

Geschmack: süß mit Sherry und Bitterschokolade, würzig, Eiche

Abgang: lang, trocken und leichte Bitterkeit, Eiche

Kommentar:
08.03.2011
Aroma: Intensiv und süß, deutliche Sherrynote mit Zitrusfrucht-Aromen (Orangen)

Geschmack: Kräftiger Antritt, ölig, süß mit Früchten und Eichenaromen und Gewürzen

Abgang: Mittellang anhaltend und angenehm, süß und würzig, am längsten wirken die Fruchtaromen nach

Kommentar: Sehr angenehmer, intensiver und ausgewogener Sherryfass-Whisky, für einen 12-jährigen schon sehr komplex mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis
26.03.2011
Aroma: süße dunkle Früchte, Trockenobst, Sherry

Geschmack:Sherry, ein paar Gewürze, etwas Eiche

Abgang: mittellang, die Eiche verbleibt noch etwas im Mundraum

Kommentar: gut zu trinkender "all-day-dram", leicht zu genießen, nicht allzu komplex
09.09.2015
Aroma: süß, fruchtig (dunkle Früchte)

Geschmack: Sherry, Vanille, reife Orangen, würzig, Früchtekuchen

Abgang: mittellang, ein wenig nussig und eine gewisse Süße bleibt zurück

Kommentar: Eigentlich eine 3,5 an Sternen, vermisse diese Option je mehr ich meine Whiskies bewerte
22.03.2016
Aroma: fruchtig, süß, Karamell, Kakao und Sherry

Geschmack: süß, Malz, Trockenfrüchte, leicht pfeffrig, leichte Tabaknote und etwas Tanin und Eiche.

Abgang: Abgang mittellang, leicht bitter, Bitterschokolade

Kommentar:
10.04.2016
Aroma: Rosinen, Gewürze, Eichenwürze und leicht Zimt

Geschmack: Süßer Antritt mit Sherry und dunkler Schokolade

Abgang: Mittellang und trocken mit Eichenwürze

Kommentar: Guter, schon recht komplexer Malt.
Aroma: Holzig, irgendwo schwebt etwas Banane (oder sind das die Zitrusfrüchte?) und auch eine Bitternote (Schokolade, Kaffee) kommt durch.

Geschmack: Zuerst fruchtige Malzsüsse, dann Dunkel und würzig mit Noten von dunkler Schokolade und Gewürzen.

Abgang: Lang, die dunkle Schokolade bleibt, während die Süsse bald einmal dem Holzfass weicht.

Kommentar: Spannender Whisky, die grosse Geschmacksexplosion fehlt mir jedoch etwas.
Aroma: Zitrone, dunkle Früchte, Gewürze und Schokolade.

Geschmack: Dunkle Schokolade und Honig.

Abgang: Lang und warm mit süssen Noten von Schokolade und Tabak.
19.10.2012
Aroma: Bernstein, Malz und Vanille ein Hauch von Toffee, trocken, Cherry

Geschmack: trocken, bittere Schokolade, Eiche, süß

Abgang: bitter, trockener werdend, mittellang,

Kommentar: ein wenig Wasser läßt die Bitterkeit verschwinden, noch süßer. Hat nicht überzeugt.