Dalmore 12 Jahre

Süße Aromen und kräftiger Sherry dominieren. Im Hintergrund findet man die für Dalmore typischen Zitrusnoten.

Dieser Single Malt ist etwas ganz Besonderes. Durch die Reifung in amerikanischen Bourbon- sowie spanischen Oloroso Sherryfässern entsteht ein unglaublich komplexer und aromatischer Malt, der sich mit vielen unterschiedlichen Aromen weit von der Masse abhebt.

Süße Aromen und kräftiger Sherry dominieren. Im Hintergrund findet man die für Dalmore typischen Zitrusnoten.

Dieser Single Malt ist etwas ganz Besonderes. Durch die Reifung in amerikanischen Bourbon- sowie spanischen Oloroso Sherryfässern entsteht ein unglaublich komplexer und aromatischer Malt, der sich mit vielen unterschiedlichen Aromen weit von der Masse abhebt.

Details zur Flasche Ändern
59
Dalmore
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Sherry - Oloroso
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 63 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Sherry:
Früchte:
Schokolade:
Gewürze:
Vanille:
Zitrus:
Herb:
Kaffee:
Karamell:
Orange:
Eiche:
Nüsse:
Rauch:
Zimt:
Pflaume:
Rosine:
Zitrone:
Kräuter:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Kirsche:
Malz:
Beeren:
Floral:
Mandeln:
Minze:
Nelke:
Alkohol:
Apfel:
Banane:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Vanille:
Früchte:
Zitrus:
Schokolade:
Orange:
Malz:
Herb:
Kaffee:
Kräuter:
Karamell:
Rosine:
Nüsse:
Pfeffer:
Heide:
Dunkle Schokolade:
Zimt:
Nelke:
Honig:
Getrocknete Früchte:
Apfel:
Zitrone:
Maritime Noten:
Tabak:
Öl:
Rauch:
Heu:
Jod:
Chili:
Abgang
Süße:
Herb:
Schokolade:
Kaffee:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Vanille:
Malz:
Zitrus:
Orange:
Dunkle Schokolade:
Sherry:
Zimt:
Nüsse:
Pflaume:
Rosine:
Tabak:
Kräuter:
Pfeffer:
Gras:
Kuchen:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

198
Beschreibungen 63

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von dneumannde:

17.08.2014
14.03.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
26.03.2017
Aroma: Sherry und Zitrus

Geschmack: Orange,süß

Abgang: mittel mit Kaffe und Schoko

Kommentar: ganz netter 12er Einsteiger
11.05.2013
28.09.2015
Karamellbonbon, Vanille, Rosinen und trocken-Aprikosen. Angenehm komplex.

Im Geschmack und Abgang deutlich schwächer.
JB747
20.05.2019
Aroma: Orangen, Vollmilch Schokolade, Sherry, Walnuss

Geschmack: etwas Rosine, Orange, Eiche

Abgang: mittellang, Eiche

Kommentar:
JB747
20.05.2019
Galumbovic
19.10.2011
Aroma: Kaffee und dunkle Früchte mischen sich zu den Sherrynoten. Ein Hauch von Vanille

Geschmack: Vollmundige Eiche, Vanille mit Schokolade und kräftige Karamellnoten.

Abgang: mittellang und voluminös. Leichte Orange.

Kommentar: Ein schöner Highland-Whisky zu einem erschwinglichen Preis.
27.02.2012
Der Geruch nach Fruchtschnitten weckt Kindheitserinnerungen, jedenfalls bei mir. Die Fruchtigkeit durch die Sherryfässer dominiert, von den typischen Noten der 50% Ex-Bourbon Fässer ist außer einer Süße auf der Zunge nicht so viel zu merken. Über allem schwebt eine angenehme dunkle Eichennote.
27.12.2012
Aroma: Süß im Geruch

Geschmack: Sherry über allem dazu etwas zitrus

Abgang: Lang und warm nach sherry und Vanille

Kommentar:
silberschulter
10.01.2014
Aroma:
schönes Sherryaroma, nicht zu süß (Sherry medium), im Hintergrund Orange und Beeren
Geschmack:
kräftige malzige Würze, das Eichenfass kommt zum Vorschein, Sherry im Hintergrund, mild im Mund trotz kräftigen Geschmacks, angenehm wärmend
Abgang:
entspricht dem Geschmack und verlängert diesen
Kommentar:
Dieser Whisky ist sehr echt. Er bleibt vom ersten Duft bis zum Abgang gleichbleibend auf hohem Niveau. Ich freue mich schon auf den 15jährigen Dalmore!
14.03.2014