4 Jahre - 2016 Fairy Cask Heavy Peated Rum Cask Whiskey

Fairy Casks - Irish Single Cask Whiskey ist nach der Black Rock-Serie die zweite Abfüllungsreihe von Irish-Whiskeys.de. Dafür wählte Mareike Spitzer zunächst die richtigen Fässer persönlich vor Ort in Irland aus.

Die erste Abfüllung ist der stark rauchige Fairy Casks Heavy Peated Single Malt Irish Whiskey mit Rum Cask Finish. Hierbei lagerte der Whiskey zunächst für drei Jahre in einem First Fill Bourbonfass. Anschließend erhielt der Whiskey ein einjähriges Finish in einem Barbados Rum Cask. Die Abfüllung des Fairy Casks Heavy Peated Single Malt Irish Whiskey erfolgte bei 59,4 %. Dieses erste Release der Fairy Casks - Irish Single Cask Whiskeys erhielt keine Farbbeigaben und wurde nicht kühlgefiltert. Jede Flasche ist einzeln nummeriert.

Abfüller: Irish Whiskeys Germany

    Fairy Casks - Irish Single Cask Whiskey ist nach der Black Rock-Serie die zweite Abfüllungsreihe von Irish-Whiskeys.de. Dafür wählte Mareike Spitzer zunächst die richtigen Fässer persönlich vor Ort in Irland aus.

    Die erste Abfüllung ist der stark rauchige Fairy Casks Heavy Peated Single Malt Irish Whiskey mit Rum Cask Finish. Hierbei lagerte der Whiskey zunächst für drei Jahre in einem First Fill Bourbonfass. Anschließend erhielt der Whiskey ein einjähriges Finish in einem Barbados Rum Cask. Die Abfüllung des Fairy Casks Heavy Peated Single Malt Irish Whiskey erfolgte bei 59,4 %. Dieses erste Release der Fairy Casks - Irish Single Cask Whiskeys erhielt keine Farbbeigaben und wurde nicht kühlgefiltert. Jede Flasche ist einzeln nummeriert.

    Abfüller: Irish Whiskeys Germany

      Details zur Flasche Ändern
      29326
      unbekannt
      Single Malt Whiskey
      4 Jahre
      2016
      2020
      59.4%
      0.7 l
      Anderer Abfüller
      Cask Collection
      Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne

      Bewertung dieser Flasche

      3
      Beschreibungen 2

      Qualitätsvergleich aller Flaschen
      i

      Anzahl Flaschen
      Bewertung

      Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

      Alle Geschmacksbewertungen

      Sortierung:
      23.11.2021
      23.11.2021
      Notizen von meiner Blindverkostung

      Geruch
      leichter Rauch, der mehr im Hintergrund ist, leicht süß und malzig, viele leichte Früchte, leicht würzig, Kräuter, ein wenig salzig, kein Alkohol zu hören, mit Wärme hat die Rauchnote eine etwas chemische Wirkung, wird dann aber ein wenig subtiler und die fruchtigen Noten etwas kräftiger, mit Wasser ist die rauchige Note so gut wie weg und der Alkohol kommt etwas heraus, ebenso wie Zitrusfrüchte

      Geschmack
      viele leichte Früchte, Pfeffer, etwas Rauch, würzig, malzig, sehr stark, später etwas bitter, hier ist der Alkohol deutlich zu spüren, aber nicht unangenehm, mit Wärme ist die Malznote am Anfang stärker und hat mehr würzig als fruchtig Wasser ist zu Beginn weit weniger kraftvoll und die malzige Frucht tritt in den Vordergrund, wirkt weicher und runder, auch hier leicht Zitrusfrüchte

      Abgang
      sehr stark und würzig mit wieder vielen Kräutern und leichten Früchten, ein bisschen salzig, später auch hier ein bisschen bitter. Der Obstkorb bleibt lange im Mund, der Abgang ändert sich nicht merklich mit der Wärme, mit Wasser erscheinen mehr Zitrusfrüchte und Kräuternoten im Abgang. Es ist auch weniger kraftvoll, aber immer noch leicht pfeffrig

      Kommentar:
      bewertet hatte ich ihn in der Blindverkostung mit 88P. Daher hier 4.5 Sterne
      Hat mir recht gut gefallen
      Tauchhainer
      04.11.2020
      Herstellerangabe:

      Aroma: cremige Vanille, grüner Apfel, Mango, Torf, etwas Holz

      Geschmack: cremig, süße Vanille, Würze, reife gelbe Fruchtnoten

      Abgang: langanhaltend mit würzig süßen Noten

      Kommentar: Mit ein paar Tropfen Wasser noch besser, ich gebe 3,4 Sterne