Peat's Beast

"Peat's Beast" ist nichts für Zartbesaitete! Dieser Single Malt Scotch Whisky mit seinem vollen Körper schmeckt reichhaltig und intensiv und ist "ungeheuerlich" rauchig. Um dieses Beast zu bändigen, empfehlen wir die Zugabe eines Tropfen Wassers.
Abfüller: Fox Fitzgerald Ltd.

"Peat's Beast" ist nichts für Zartbesaitete! Dieser Single Malt Scotch Whisky mit seinem vollen Körper schmeckt reichhaltig und intensiv und ist "ungeheuerlich" rauchig. Um dieses Beast zu bändigen, empfehlen wir die Zugabe eines Tropfen Wassers.
Abfüller: Fox Fitzgerald Ltd.

Details zur Flasche Ändern
4353
unbekannt
Single Malt Whisky
31.08.2011
46%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Früchte:
Kuchen:
Lagerfeuer:
Zimt:
Birne:
Apfel:
Malz:
Schokolade:
Geschmack
Rauch:
Früchte:
Vanille:
Apfel:
Birne:
Lagerfeuer:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Süße:
Abgang
Rauch:
Eiche:
Chili:
Gewürze:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

18
Beschreibungen 7

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
10.07.2012
Lagerfeuer, Torfmoos, Birne, Apfel, Teer, Lakritz
04.10.2012
22.03.2018
Aroma: deutlicher aber noch nicht starker, eher phenolischer Rauch (25 - 30 ppm), schwere Süße und geschmolzene Schokolade, brotig und leicht malzig

Geschmack: kräftiger Rauch und leichte Süße, etwa Vanille, Malz, undefinierbare Frucht

Abgang: mittel (5/10)

Kommentar: Also ein Biest ist das nicht gerade, hätte da mehr Rauch erwartet, mehr Schärfe, mehr irgendwas. Leider etwas enttäuschend
Laird64
16.12.2012
Aroma: praktisch nur Torf

Geschmack: zuerst nur Torf und irgendwann eine fruchtige Andeutung

Abgang: Mittel

Kommentar: Schmeckt in etwa wie ein stark getorfter 12j. Glenfiddich. Muß ich nicht nochmal kaufen.
13.12.2016
elfieheimer
09.11.2019
Atenzas
26.02.2013
06.11.2013
frasimsa
11.12.2013