Invergordon 30 Jahre - 1987 The Grainman

The Grainman ist neben The Maltman die zweite Sortimentsreihe von Meadowside Blending. Auch hier werden Einzelfässer in Fassstärke angeboten. Für jede Edition werden ausgewählte Single Grain Whiskys abgefüllt.Limitiert auf 465 Flaschen!

The Grainman ist neben The Maltman die zweite Sortimentsreihe von Meadowside Blending. Auch hier werden Einzelfässer in Fassstärke angeboten. Für jede Edition werden ausgewählte Single Grain Whiskys abgefüllt.Limitiert auf 465 Flaschen!

Details zur Flasche Ändern
23811
Invergordon
Schottland, Highlands
Single Grain Whisky
30 Jahre
1987
10.2018
45.6%
0.7 l
Meadowside Blending
The Grainman
Sherry Butt
31200
465 Flaschen
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4 Beschreibungen
i
Aroma
Nüsse:
Süße:
Tabak:
Herb:
Mandeln:
Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Gewürze:
Sherry:
Getrocknete Früchte:
Früchte:
Eiche:
Öl:
Orange:
Pfeffer:
Rauch:
Vanille:
Zitrus:
Geschmack
Herb:
Eiche:
Nüsse:
Tabak:
Früchte:
Gewürze:
Süße:
Kräuter:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Karamell:
Leder:
Öl:
Schokolade:
Sherry:
Vanille:
Dunkle Schokolade:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Sherry:
Honig:
Weizen:
Malz:
Leder:
Herb:
Früchte:
Nüsse:
Schokolade:
Dunkle Schokolade:
Rauch:
Eiche:
Alkohol:

Bewertung dieser Flasche

3
Beschreibungen 4

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Dunkle Schokolade, Paranuss und etwas Tabak.
Geschmack: Trocken und nussig mit grünem Tabak, Eichennoten und Mandarine.
Abgang: Würzig mit Honig und Lebkuchen.
Fasstyp: Sherry Butt
Fassnummer: 31200
23.11.2021
Aroma:
sehr würzige Holznoten, hat etwas von Sojasoße, alte Möbel, ganz im Hintergrund kommen ganz leicht Sherry Aromen zum Vorschein, etwas Pfeffer und später leicht getrocknete Früchte. Leicht nussig. Der braucht sehr viel Zeit.

Geschmack:
Etwas feuchtes Holz, alte Holzmöbel, würzig bitter, vergorene Früchte, ölig cremig werdend, Leder, dunkle Zartbitter Schokolade

Abgang:
würzige Holznoten, nussig und leicht süß welches wieder übergeht in bittere, herbe Noten, Zartbitter Schokolade, leicht ölig. Noten von Leder bleiben lange auf der Zunge

Kommentar:
Sehr schöner Single Grain, der Fasseinfluss ist vor allem in der Nase deutlich zu spüren, was sie etwas weniger komplex macht. Dennoch gefällt mir die Aromenkombination recht gut.
31.05.2019
SherryVanilleKaramellFrüchteGetrocknete FrüchteFloralGewürzeEiche
Aroma: Sherry, Vanille, brauner Zucker, fruchtig, dunkle Trockenfrüchte, leichte blumige Note, würzig, Eiche

VanilleSüßeSherryÖlFrüchteGewürze
Geschmack: Vanille, süß, Likör, Sherry, ölig, fruchtige Würze

GewürzeHerbEiche
Abgang: Schöne Würze, zartbitter, Eiche

Kommentar: Der Grain hat eine alkoholische Note, die an Rum erinnert. Braucht einige Zeit an der Luft, um sich zu entwickeln.
Thatch
17.01.2022
Aroma: Noten von Orange anfangs wahrgenommen, weichen jedoch schnell dem muffigen Geruch von altem, nassen Holz. Als würde man in einen alten Schrank hineinriechen, in dem eine offene Packung Jaffacake stand. Mit ein paar Tropfen Wasser viel fruchtiger, leichter Anklang von (Tabak-)Rauch.

Geschmack: Eiche und dieser muffige Holzgeschmack sehr präsent, irgendwie "prickelnd," gefolgt von reifen Früchten.

Abgang: Langanhaltender, starker Abgang, der sich ständig verändert (fruchtig / ledrig) und mit der Zeit sehr stark an Gewürze erinnert.

Kommentar: Das war ganz anders als alles was ich bisher getrunken habe! Irgendwie suspekt, an altem Holz und Leder zu naschen und es noch interessant zu finden! Sehr eigen, aber dabei ein skurriles Geschmackserlebnis. Wäre wohl mit mehr Zeit noch spannender geworden, leider aber im überhasteten Tasting zu wenig Raum bekommen.