Jura 10 Jahre

Farbe : Hellgolden
Körper: leicht, etwas ölig
Geschmack: Malz- und Salzaroma, erdige Note

Selten findet man einen Single Malt Whisky, der mit nur 40% eine so große Intensität erreicht. Sein Charakter ist ölig und malzig. Kein Sherryfass überdeckt die Ursprünglichkeit dieses Whiskys. Ein echter unverfälschter Malt.

Farbe : Hellgolden
Körper: leicht, etwas ölig
Geschmack: Malz- und Salzaroma, erdige Note

Selten findet man einen Single Malt Whisky, der mit nur 40% eine so große Intensität erreicht. Sein Charakter ist ölig und malzig. Kein Sherryfass überdeckt die Ursprünglichkeit dieses Whiskys. Ein echter unverfälschter Malt.

Details zur Flasche Ändern
105
Jura
Schottland, Inseln
Single Malt Whisky
10 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 33 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Früchte:
Rauch:
Malz:
Nüsse:
Kräuter:
Mandeln:
Birne:
Heide:
Honig:
Apfel:
Eiche:
Gewürze:
Schokolade:
Weizen:
Zitrus:
Herb:
Gras:
Kaffee:
Karamell:
Limette:
Orange:
Alkohol:
Ananas:
Gerste:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Rauch:
Gewürze:
Malz:
Nüsse:
Honig:
Öl:
Herb:
Karamell:
Vanille:
Maritime Noten:
Alkohol:
Birne:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Salz:
Schokolade:
Sherry:
Kräuter:
Zitrus:
Minze:
Apfel:
Eiche:
Ingwer:
Kaffee:
Kirsche:
Limette:
Orange:
Abgang
Malz:
Maritime Noten:
Salz:
Süße:
Gewürze:
Jod:
Herb:
Nüsse:
Rauch:
Früchte:
Honig:
Kräuter:
Medizinischer Rauch:
Minze:
Dunkle Schokolade:
Alkohol:
Apfel:
Chili:
Eiche:
Kaffee:
Karamell:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

99
Beschreibungen 33

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von bembelman:

08.07.2015

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Aroma: Leicht, komplex und aromatisch. Feine Mandelnoten.
Geschmack: Elegant, ölig und frisch. Früchte und feiner Rauch.
Abgang: Sanft, mit ein wenig Malz und Jod.
11.07.2015
Aroma: feine Phenolrauchnote, Nussaromen, etwas säuerliches Heidekraut
Geschmack: Ölig / nussig, etwas Schokolade
Abgang: Sanft, malzig mit etwas Jod
Kommentar:
Ein schöner Einsteiger, der die Phenolrauchigkeit nur andeutet und noch nicht abschreckt.
02.11.2014
Guter Standartwhisky zu ordentlichem Preis
03.02.2013
03.02.2013
Aroma: Salziger Duft. Malzig. Koniferenduft

Geschmack: Süßlich, leichte Vanille und Früchte. Ölig.

Abgang: Trocken und salzig. Mittellang.

Kommentar: Ein milder, angenehmer Zeitgenosse, ohne große Übertreibungen.
02.01.2015
Aroma: leichte Vanille, er wirkt frisch, gaaaaanz wenig Rauch und noch etwas ??Undefinierbares??
Geschmack: tja, den kann man lang auf der Zunge liegen haben, ohne etwas zu bemerken, erst spät ist eine würzige Note im Rachen zu spüren
Abgang: wohltuend aber kurz
Kommentar: etwas unspektakulär. Der große Vorteil: es wird sicher niemand sagen, dass er nicht schmeckt. Dafür hat er zu wenig Ecken und Kanten.
27.02.2015
2.Runde
Aroma: Karamell, Vanille und reife Birne am Anfang, dann öliges Holz und Süße,
Geschmack: süß, Honig, langsam baut sich Schärfe im Rachen auf,
Abgang: kurzer intensiver Antritt, brennt etwas auf der Zunge,.... und dann ist er weg!
Kommentar: Er ist schwierig zu beschreiben, eben ein nicht so komplexer Malt, nicht schlecht aber auch nicht aufregend. ( komischer Satz! passt aber zu diesem Whisky)
07.01.2016
3.Runde Flasche geöffnet: 03.07.2014 Alkohol: 39% gemessen
Aroma: Getreide, Äpfel und helles Obst, Olivenöl, kein Rauch, leicht ranzige Synthetik, das Obst geht langsam weg - dafür wird das Olivenöl stärker, der Alkohol ist nicht spürbar,
Geschmack: kurze Süße, malzig/öliger Grundcharakter, leichte Würze baut sich auf,
Abgang: vernachlässigbarer Antritt - bleibt sanft, zarte Bitterkeit auf Holz, leichtes prickeln,
Kommentar: Er ist durchaus gefällig, nur das Olivenöl ist mir etwas zu vordergründig.
06.03.2015
Aroma: Angenehm Mild, süße Frucht nach Äpfeln und Orangen mit Kardamon und Kandierte Nüsse.

Geschmack: Sehr weich, Malz, Kirschen, Karamell, Ingwer, Minze und etwas Kakao

Abgang: Etwas kräftiger im Abgang, vorwiegend trocken und mittellang, mit Kakao, Karamell, einer Blumigen Note und leicht frischer Minze.

Kommentar: Die 3,5 Sterne die ich ihm gebe habe ich aufgerundet, da dieser Whisky von mir 5 Preis/Leistungssterne bekäme, so es die gäbe. Er ist sehr ausgewogen, ohne Ecken und Kanten, und hat dennoch für sein Alter eine ordentliche Komplexität.
20.09.2013