Maker's Mark 46

Maker's Mark 46 wird nach einem neuen Reifeverfahren hergestellt. Die Nummer des ersten Test-Fasses, das dafür zum Einsatz kam war 46 und so kam der Whisky zu seinem Namen. Master Distiller Kevin Smith und Fasshersteller Brad Boswell experimentierten gemeinsam mit der Fassreifung. Der Whisky wird in Fässern mit geflammten Stäben aus französischer Eiche nachgereift und entwickelt so einen unverwechselbaren Geschmack.

Maker's Mark 46 wird nach einem neuen Reifeverfahren hergestellt. Die Nummer des ersten Test-Fasses, das dafür zum Einsatz kam war 46 und so kam der Whisky zu seinem Namen. Master Distiller Kevin Smith und Fasshersteller Brad Boswell experimentierten gemeinsam mit der Fassreifung. Der Whisky wird in Fässern mit geflammten Stäben aus französischer Eiche nachgereift und entwickelt so einen unverwechselbaren Geschmack.

Details zur Flasche Ändern
7992
Maker's Mark
USA, Kentucky
Bourbon
47%
0.7 l
Originalabfüller
Farbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 14 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Karamell:
Eiche:
Gewürze:
Alkohol:
Früchte:
Honig:
Rauch:
Zimt:
Beeren:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Kirsche:
Leder:
Malz:
Minze:
Muskat:
Orange:
Pfirsich:
Schokolade:
Sherry:
Weizen:
Kräuter:
Zitrus:
Herb:
Geschmack
Gewürze:
Süße:
Eiche:
Karamell:
Vanille:
Früchte:
Nüsse:
Öl:
Pfeffer:
Alkohol:
Apfel:
Beeren:
Honig:
Kirsche:
Nelke:
Rauch:
Schokolade:
Zimt:
Abgang
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Chili:
Karamell:
Alkohol:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Nüsse:
Öl:
Rauch:
Sherry:
Zimt:
Nelke:
Vanille:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

22
Beschreibungen 14

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.04.2014
cremig-süß, Röstaromen, Eiche, Karamell, Vanille
17.07.2015
Aroma: Leicht, aromatisch/würzig; Eiche & Vanille, leichte Weinfruchtigkeit ...
Geschmack: zunächst süß,mild & weich, dann eine trockene,pfeffrige würzigkeit; übergehend in eine leicht nussige Bitterkeit
Abgang: Nachklang einer Weinfruchtigkeit
Kommentar:
Sicherlich interessant, aber im Vergleich zum "Red Seal" viel zu teuer ...
01.01.2020
12.05.2014
07.09.2016
Aroma: süß, Honig, Orangen, Vanille, würzig, leeres Weinfass.

Geschmack: mild, Orangen, dunkle Beeren, würzig süße Eiche, wird dann trocken.

Abgang: mittellanger, wärmend weicher süßer Abgang, zurück bleibt die Eiche.

Kommentar: Hebt sich deutlich vom Red Seal ab, dennoch zu teuer.
03.10.2013
Andreatico
08.04.2015
Benutzer unbekannt
05.10.2014
Infms40
28.10.2014
Aroma: Sweet & sour starting nose. Honey, vanilla, orange rind & a rich caramel nose. Almost has a savory characteristic. Some oak and spice notes like nutmeg & hint of cinnamon round it out. The alcohol plays tricks towards the end with almost a minty eucalyptus presence at the end.

Taste: Some red fruit, caramel & maple sweetness, lots of oak, spice & dry bitter woodiness. There is a sour note & a youthful spiritiness that gives it a juicy mouth feel but definitely not balanced. The oak and wood flavors just overpower the mild mannered spirit

Finish: Leaves a lingering of maple syrup, vanilla spice and woody oak spice on the palate. Description is actually better than what it actually is.

Comment: 81/100 - The nose is the best part. The spirit resembles more of a rye character than a wheated bourbon in flavor but again not very balanced. This needs more age to round out the rough edges.