Glen Scotia Sherry Double Cask Finish 11 Jahre

Glen Scotia Sherry Double Cask Finish
Glen Scotia Sherry Double Cask Finish
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Gewürzter Rum mit Pflaumen, Toffee und Zitronenschale.
Geschmack: Süße Vanille und gesalzene Butter. Sherrytönig mit Rosinen, Sultaninen und wärmenden Gewürzen wie Nelken, Zimt und Muskatnuss.
Abgang: Mittellang.
Fasstyp: Finish in PX und Oloroso Sherryfässern
Glen Scotia Sherry Double Cask ist ein nicht rauchiger Whisky, der nach seiner Reifung in erstbefüllten Bourbonfässern noch ein Finish in einer Kombination aus Oloroso und PX Sherryfässern erhielt. Nach zehn Monaten Nachreifung vermählte man den Malt aus den zwei verschiedenen Sherryfass-Typen wieder in Bourbonfässern. Abfüllung in Fassstärke!
Die Brennerei Glen Scotia wurde 1832 in Campbeltown gegründet. Durch Verwendung traditioneller Kupferbrennblasen entstehen die für Glen Scotia typischen Frucht- und Würzaromen.
Limitierte Edition!
Sherry
0,7 Liter 54,1 % vol
62,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 16% MwSt. exkl. Versandkosten
89,86 EUR/l
Glen Scotia Distillery 12 High Street Campbeltown Argyll PA28 6DS/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Glen Scotia
Glen Scotia ist eine von drei noch aktiven Brennereien in Campbeltown. Die Galbraith-Familie gründete die Brennerei im Jahr 1832. Sie blieb in ihrem Besitz, bis sie schließlich 1919 an die West Highland Malt Distillers verkauft wurde. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Campbeltown
Gründungsjahr:
1832
Geschmacksbewertung - Glen Scotia Sherry Double Cask Finish 11 Jahre