The Quiet Man Bordeaux Finish 12 Jahre 2018

The Quiet Man Bordeaux Finish
The Quiet Man Bordeaux Finish
Kundenbewertung
4.0 (1)
Geschmacksprofil
Früchte Früchte Ingwer Ingwer Nelke Nelke Sherry Sherry
  • Sorte
    Single Malt Whiskey
  • Aroma
    Fruchtig nach roten Beeren, Erdbeeren mit Joghurt, Vanille, Pflaumenmus und Mandarine.
  • Geschmack
    Erneut fruchtig mit kandierten Orangen und roten Johannisbeeren. Würzige Noten von Nelke, Ingwer und Piment.
  • Abgang
    Cremig und fruchtig mit Gewürznoten.
  • Bourbonfässer und Finish in Bordeaux Rotweinfässern
  • nicht kühlgefiltert
The Quiet Man Bordeaux Finish
sofort lieferbar
0,7 l · 46 % vol
69,90 €
99,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Nach dem Erfolg der 12-jährigen Abfüllung wurde nun eine weitere Edition herausgebracht, die diesmal für 12 Monate in Bordeaux Rotweinfass nachreifte. Dies verleiht ihm den fruchtigen Charakter.
Limitierte Abfüllung!
Hersteller
The Quiet Man Craft Distillery Co. Ltd. 10 Rossdowney Road Derry BT47 6NS/IE
Bezeichnung
Whiskey
Herkunftsland
Irland

Artikel mit ähnlichem Geschmack:

Tomatin Port Wood Finish 14 Jahre Tomatin Port Wood Finish
test 75,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Puni Vina Puni Vina
test 68,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Edradour Barolo Cask 21 Jahre 1999/2021 Edradour Barolo Cask
test 391,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenburgie Jamaican Rum Finish Idols of Scotland 8 Jahre 2012/2020 Glenburgie Jamaican Rum Finish Idols of Scotland
test 78,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Edradour Decanter Sherryfass 2008/2020 Edradour Decanter Sherryfass
test 156,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Hinch Single Pot Still Hinch Single Pot Still
test 57,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Benrinnes Madeira - The Firkin Ten 2008/
Benrinnes Madeira - The Firkin Ten
test 114,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Deanston 13 Jahre 2007/2021
Deanston
test 149,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Mortlach 21 Jahre 1999/2020
Mortlach
test 925,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Mortlach Distillery Labels 25 Jahre
Mortlach Distillery Labels
test 325,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Bunnahabhain 30th Anniversary mit 2 Gläsern 40 Jahre 1978/2018
Bunnahabhain 30th Anniversary mit 2 Gläsern
test 1.711,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenallachie 12 Jahre 2008/2021
Glenallachie
test 156,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Macduff Wine Finish 13 Jahre 2007/2020
Macduff Wine Finish
test 74,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Benromach Cask Strength - Batch 2 2009/2019
Benromach Cask Strength - Batch 2
test 78,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand

Kundenbewertungen

Durchschnitt aus 1 Bewertungen
4,0 Sterne
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Geschmacksbewertungen

Aroma
Früchte Früch.
100% (6)
Süße Süße
100% (6)
Beeren Beeren
90% (5)
Vanille Vanil.
90% (5)
Pflaume Pflau.
90% (5)
Geschmack
Früchte Früch.
100% (6)
Gewürze Gewür.
90% (5)
Ingwer Ingwer
90% (5)
Nelke Nelke
90% (5)
Pflaume Pflau.
20% (1)
Kräuter Kräut.
20% (1)
Abgang
Nüsse Nüsse
100% (6)
Öl Öl
100% (6)
Früchte Früch.
90% (5)
Rauch Rauch
20% (1)
Alkohol Alkoh.
20% (1)
Süße Süße
20% (1)
Kräuter Kräut.
20% (1)

Bewertungen

Eigerle
am 04.11.2020
Aroma: Der Rotwein flutscht sofort in die Nase und verhindert zunächst weitere Erkenntnisse. Erst nach einer Weile tauchen rote Johannisbeeren und/oder Stachelbeeren auf. Entwickelt sich allgemein sehr fruchtig mit überraschend viel Süße und Früchtekompott.(22)
Geschmack: Wieder fruchtig. Erinnert mich an einen „Alles Joghurt oder was“ mit Pflaumen. Daneben mischen sich noch Kräuter dazu. Schwierig, aber ich vermute mal Kerbel oder gar Spitzwegerich (nach frischen Pilzen). Piment könnte auch noch eine Rolle spielen. (22)
Abgang: Flacht doch relativ schnell ab. Die süßlichen Anteile bleiben etwas länger im Gaumen, helfen aber nicht zu einem ausdauernden Geschmackerlebnis. Er bleibt daher auch insgesamt weich in Erinnerung – fast cremig/sahnig. (19)
Kommentar: Absolut kein typischer Ire und schon gar keine Potstill-Spezialität. Überzeugt dennoch aufgrund seiner Weichheit und der interessanten Mischung von Kräuter- und Fruchtkomponenten. Könnte für den Abgang noch etwas mehr Alkohol vertragen. Passt aufgrund des Rotwein-Finish durchaus in mein Beuteschema. (21)
(84/100)
Herstellerbeschreibung
am 25.01.2019
Aroma: Fruchtig nach roten Beeren, Erdbeeren mit Joghurt, Vanille, Pflaumenmus und Mandarine.  
Geschmack: Wieder fruchtig mit kandierte Orangen und rote Johannisbeeren. Würzige Noten von Nelke, Ingwer und Piment.
Abgang: Cremig und fruchtig mit Gewürznoten.
Fasstyp: Bourbonfässer und Finish in Bordeaux Rotweinfass