Miniatursortiment Cooley Collection

Miniatursortiment Cooley Collection
Miniatursortiment Cooley Collection Miniatursortiment Cooley Collection
  • Sorte: Whiskey
Connemara
Aroma: Torfrauch und Heidekraut dominieren. Sehr zurückhaltend kann man Honig und Eiche erahnen.
Geschmack: Seidig und honigsüß im Antritt. Dann folgen Früchte und Malz. Zum Ende hin überwiegt der Torfrauch.
Abgang: Sehr lang und angenehm.
 
Kilbeggan
Aroma: Süßes Karamell, Vanille und getoastetes Eichenholz.
Geschmack: Weich und seidig mit Rosinen, Karamell und etwas Pfeffer.
Abgang: Mittellang und cremig.
 
Tyrconnell
Aroma: Voll und fruchtig mit einer sanften Zitrusnote.
Geschmack: Schön ausbalanciert mit Honig und Orangen. Die starke Malznote ergänzt sich wunderbar mit der öligen Süße.
Abgang: Sehr lang mit Früchten und Honig.
 
Kilbeggan Single Grain
Aroma: Süß mit gelierten Früchten, Kokosnuss, Vanille und Beeren.
Geschmack: Nussig und leicht würzig mit Biskuit und Eiche.
Abgang: Lang, trocken und fruchtig mit Gewürzen.
Fasstyp: Amerikanische Eichenfässer
Dieses Minisortiment eröffnet mit seinen vier verschiedenen Abfüllungen einen kleinen Einblick in die geschmackliche Welt der irischen Whiskeys!
 
Sortiment mit je 1 Miniatur a 0,05 Liter:
Connemara 40% vol
Kilbeggan 40% vol
Tyrconnell 43% vol
Kilbeggan Single Grain 43% vol
0,2 Liter 41,5 % vol
15,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
79,50 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Cooley Distillery Riverstown Dundalk Louth/IE
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: Irland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Cooley Live Event Set, mittel Cooley Live Event Set, mittel
 
0,9 Liter 40,3 % vol
32,90 EUR
Mehr Informationen
36,56 EUR/l
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Cooley
Erst 1987 gegründet, war die Cooley Distillery viele Jahre die einzige unabhängige irische Brennerei ihrer Zeit. Seit 2011 gehören die bekannten Labels wie Kilbeggan, Tyrconnell, Locke’s oder Connemara zu Beam (jetzt Beam-Suntory). Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Irland
Gründungsjahr:
1987
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 9 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Früchte:
Zitrone:
Vanille:
Malz:
Gras:
Gewürze:
Rauch:
Birne:
Süße:
Kräuter:
Zitrus:
Geschmack
Malz:
Früchte:
Gewürze:
Rauch:
Weizen:
Abgang
Gewürze:
Malz:
Eiche:
Rauch:
Chili:
Geschmacksbewertung - Miniatursortiment Cooley Collection
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
01.07.2019
Thomas
Kommentar: Keiner der 4 ist wirklich zu empfehlen, Kilbeggan Single Grain und Tyrconnel sind akzeptabel, trinkbar, beide trocken und bitter im Abgang. Connemara unangenehm, rauchig, Kilbeggan schwach fruchtig, kaum besser.
20.08.2015
El_Bastardo
Connemara:

Aroma: Torf... dahinter leicht Zitrus.

Geschmack: Frisch, fruchtig, ganz leichte Würze aber auch süß.

Abgang: Würzig prickelnd

Kommentar: Besser als erwartet. im Geschmack alleine nicht mehr so rauchig, wie er riecht.
20.08.2015
El_Bastardo
Tyrconnell:

Aroma: Fruchtig, malzig, erst leicht süß (schwach), dann schwach würzig.

Geschmack: Malzig, brennt leicht, süß.

Abgang: Leicht Eiche, Malz, Fruchtgeschmack bleibt.

Kommentar: Eine solide irische Erfahrung.
19.08.2015
El_Bastardo
Greenore:

Aroma: Leicht süß, sehr leichte Vanille.

Geschmack: Bitter aber auch leicht süß.

Abgang: Anhaltend und leicht prickelnd (scharf).

Kommentar: Besser als gedacht und eine interessante Abwechslung.
11.08.2015
El_Bastardo
Kilbeggan:

Aroma: Gras, Birne, Zitrone.

Geschmack: Mild, leicht würzig, süß, malzig.

Abgang: Trocken, leichte Würze kurz bis mittellang.

Kommentar: Im Vergleich zu beispielsweise Tullamore recht "langweilig.
01.05.2015
Pat4best
Interessanterweise ist der Blend Kilbeggan noch der trinkbarste. Der Greenore schmeckt wie ein zu Tode verdünnter Bourbon, der Tyrconnell hat eine grausam herben Abgang und beim Connemara glaubt man in einen Torfklumpen zu beissen. Aber zumindest weis ich jetzt wie sie schmecken.
  1. 1
  2. 2
  3. 3