Teaninich Glen Cooper 5 Jahre

Teaninich Glen Cooper
Teaninich Glen Cooper
  • Sorte: Single Malt Whisky
  • Abfüller: Diverse
Aroma: Frisch, fruchtig und floral nach Vanille und Karamell.
Geschmack: Apfelkuchen mit Vanillesoße, grüner Tee und Anis mit Noten von frisch gemähtem Gras.
Abgang: Mittellang mit einem Hauch Pfeffer.
Fasstyp: Ex-Bourbonfässer
Glen Cooper stammt aus der Teaninich Brennerei in den nördlichen schottischen Highlands. Die Brennerei verwendet statt einer gewöhnlichen Mash Tun sogenannte Mash Filter. Mit dieser Maischtechnik können besonders viele Aromen aus dem Getreide gewaschen werden, die später auch im Whisky zu schmecken sind. Der Malt reifte fünf Jahre in Bourbonfässern für zusätzliche süße Vanillearomen.
0,7 l · 46 % vol
24,90 €
sofort lieferbar
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
35,57 €/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Aceo Spirits, No 9, The Old Barn, Highnam, Gloucestershire GL2 8DN
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Glen Grant Major's Reserve Glen Grant Major's Reserve
28,56 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Suntory Yamazaki 12 Jahre Suntory Yamazaki
183,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Aultmore 12 Jahre Aultmore
61,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Craigellachie 17 Jahre
(43)

Whisky.de Award Mai 2021

Früchte Süße
Craigellachie
114,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenfiddich IPA Glenfiddich IPA
64,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Mackmyra Bruks Mackmyra Bruks
52,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Inchmurrin 12 Jahre Inchmurrin
49,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
The Matsui Sakura
(6)

Whisky.de Award Februar 2021

Alkohol Rauch
The Matsui Sakura
138,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
The Matsui Mizunara
(5)

Whisky.de Award Februar 2021

Karamell Süße
The Matsui Mizunara
138,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenturret 15 Jahre
(4)

Whisky.de Award April 2021

Früchte Karamell
Glenturret
135,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Mortlach 'Whisky.de exklusiv' 11 Jahre 2009/2020 Mortlach 'Whisky.de exklusiv'
82,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glen Keith Conn. 27 Jahre 1993/2021 Glen Keith Conn.
354,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glen Keith 28 Jahre 2019 Glen Keith
711,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Glenrothes Single Cask 19 Jahre 1999/2018
Glenrothes Single Cask
282,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
Pittyvaich 30 Jahre 1989/2020
Pittyvaich
640,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versandkosten
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Teaninich
Die Teaninich Brennerei liegt ganz in der Nähe des Ortes Alness. Direkt in der Nachbarschaft befinden sich die Brennereien Dalmore und Glenmorangie. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1817
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 4
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Vanille:
Floral:
Karamell:
Kräuter:
Malz:
Rauch:
Alkohol:
Gewürze:
Apfel:
Heide:
Grüner Apfel:
Honig:
Chili:
Geschmack
Anis:
Früchte:
Gras:
Apfel:
Kräuter:
Gewürze:
Vanille:
Chili:
Süße:
Malz:
Pfeffer:
Karamell:
Honig:
Abgang
Gewürze:
Pfeffer:
Malz:
Süße:
Vanille:
Nüsse:
Eiche:
Karamell:
Öl:
Geschmacksbewertung - Teaninich Glen Cooper 5 Jahre
Kunden-Bewertungen:
12.03.2021
Andreas
Aroma: Fass und alkoholische Schärfe in der Nase.

Geschmack: Sprittig, scharf, unausgewogen.

Abgang: Leider zu lang.

Kommentar: Wäre es ein 12€ Aldi Malt wäre das akzeptabel. So ist das einfach nur eine Sache von "Geld verbrannt!". Naja, einer für die "guten" Freunde. ;)
19.01.2021
Tobias
Ich weiß nicht, welche Flasche Andreas hatte... ???

Aroma: Kühlende, frische, angenehme Alkoholnote, malzig, grüner Apfel, Heide, Blumenwiese, Honig

Geschmack: Hält, was die Nase verspricht. Honig, leichter Anis, irgendwas Florales, ein wenig Vanille und ja, eine Spur Jugend, leichter Pfeffer, 0,0 Holz

Abgang: mittellang, kaum Eiche, viel weiche, angenehme, malzige Süße mit unterschwelliger Pfeffrigkeit

Kommentar: Geradliniger, unkomplizierter, etwas junger, aber sehr süffiger Sommer-Dram. Überfordert niemanden, einsteigergeeignet.
PLV supergrün! Für 5 Jahre erstaunlich rund, weich und reif, wenn auch nicht mal in Ansätzen komplex.
Aber was er kann, kann er gut! Mir gefällt er!
Wiederholungsverdächtig! 3,5 Sterne
30.07.2020
Andreas
Aroma: Zitrusfrüchte mit floralen Aromen, einen Hauch Malz und alkoholische Jugend. Keine Spur von Vanille oder gar Karamell. Ein kleiner Ekelfaktor ist vorhanden.

Geschmack: Florale Aromen mit einem Hauch Malz und alkoholischer Schärfe. Keine Spur von Vanille oder gar Karamell. Ein kleiner Ekelfaktor ist vorhanden.

Abgang: Mittellang mit floralen Aromen und einen Hauch Malz. Keine Spur von Vanille oder gar Karamell. Ein kleiner Ekelfaktor ist vorhanden.


Kommentar: Also, der Hauseblend von Real - House... irgendwas in der Literflasche für 10,90€ ist zwar dezenter, aber man kriegt ihn runter. Der Abgang ist Mittellang, aber Kurz wäre eine Spur zu lang. Auch für 28,90€, das geht garnicht. Ein unausgereifter Whisky dem jeder Billigblend überlegen ist. Weil man sich auch da schüttelt aber man bekommt auch einen zweiten Schluck runter. Na ganz so schlecht ist er nicht, aber in den Fachhandel gehört er auch nicht. Für 14,90€ im Supermarkt wäre das OK.
10.06.2020
Herstellerbeschreibung
Aroma: Frisch, fruchtig und floral nach Vanille und Karamell.
Geschmack: Apfelkuchen mit Vanillesoße, grüner Tee und Anis mit Noten von frisch gemähtem Gras.
Abgang: Mittellang mit einem Hauch Pfeffer.
Fasstyp: Ex-Bourbonfässer