Port Charlotte Islay Barley 2008

Port Charlotte Islay Barley
Port Charlotte Islay Barley
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Frisch, rauchig, süß und mentholisch. Farnkraut, Blauglöckchen und Gerste mit deutlichem Rauch. Maritim mit der Süße von Zucker und getoasteter Eiche, tropischen Früchten und etwas Zitrone.
Geschmack: Wärmend, fruchtig, süß und rauchig. Es finden sich Eiche, Zitrone und schwarzer Pfeffer.
Abgang: Langanhaltend und vielschichtig.
Fasstyp: Amerikanische und europäische Eichenfässer
Rauchgehalt: 40 ppm
Brennmeister Jim McEwan verwendet für diese Abfüllung ausschließlich Islay-Gerste, die von sechs befreundeten Farmern hergestellt wird. Islay Barley wurde 2008 gebrannt und verfügt über starke 40 ppm.
0,7 Liter 50 % vol
54,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
geringer Vorrat, Nachfolger da
78,43 EUR/l
Bruichladdich Distillery Isle of Islay Argyll PA49 7UN/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Bruichladdich
Bruchladdich (gesprochen: Brook-Laddie) wurde 1881 durch die Brüder Robert, William und John Gourlay Harvey gegründet. Sie liegt am Loch Indaal auf der schottischen Insel Islay, ganz in der Nähe der Brennerei Bowmore. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Islay
Gründungsjahr:
1881
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 14 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Rauch:
Seetang:
Süße:
Maritime Noten:
Eiche:
Zitrus:
Zitrone:
Malz:
Gerste:
Früchte:
Ananas:
Kräuter:
Vanille:
Gewürze:
Salz:
Apfel:
Heu:
Pfeffer:
Limette:
Schinken:
Birne:
Minze:
Geschmack
Gewürze:
Rauch:
Pfeffer:
Früchte:
Eiche:
Zitrus:
Zitrone:
Süße:
Chili:
Sherry:
Vanille:
Malz:
Apfel:
Orange:
Rosine:
Gerste:
Heu:
Weizen:
Honig:
Nelke:
Zimt:
Alkohol:
Kräuter:
Abgang
Süße:
Rauch:
Eiche:
Gewürze:
Früchte:
Dunkle Schokolade:
Herb:
Geschmacksbewertung - Port Charlotte Islay Barley 2008
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
01.01.2019
Stefan
Kommentar: Hat ein sehr eigenständiger Charakter und gefält mir sehr gut, super ergänzung/ apwechslung zum Ardbeg und Lagavulin.
18.04.2018
Nico
Aroma: Eukalyptus, Minze, Menthol, Rosmarin, Kräuter, Pfeffer

Geschmack: süß, warm, Honig, frisch, Mentholrauch, pfeffrig

Abgang: Rauch, Eiche, ein Hauch Röstnoten


Kommentar: frischer, süßer, rauchiger Whisky
26.07.2016
DryCleaner
Kommentar:
Eine Überraschung. Trotz der komischen Marketing-Aufmachung hat er wirklich Charakter. Diesmal abgerundet, da er von mir eine 4,3 Sterne Wertung bekommt. Durch die 50% ist er eine sehr gute Alternative zu den entsprechenden Laphroaig und Ardbeg Angeboten.
27.11.2015
MacRunrig
Aroma: Eine sanfte Meeresbrise, frische Fruchtnoten (Limone, Ananas, Apfel, Birne) und milder Rauch.

Geschmack: Perfektes Zusammenspiel von frischen Fruchtnoten mit milder Würzigkeit sowie mittelschwerem Rauch und einer unaufdringlichen Süße. Die leichte alkoholische Schärfe verschwindet nach Zugabe von Wasser, die süßen Fruchtnoten treten stärker in den Vordergrund, v.a. Apfel und milde Orange.

Abgang: Lang, würzig, mit mildem Rauch und einer süßen Zitrusfruchtnote.

Kommentar: Ein Meisterwerk. Ohne Makel - und das bei diesem jugendlichen Alter! Ein echtes Wunderkind. Fünf Sterne.
15.10.2015
Ullrich
Für diesen Preis ein Kracher!
19.08.2015
Herstellerbeschreibung
Aroma: Frisch, rauchig, süß und mentholisch. Farnkraut, Blauglöckchen und Gerste mit deutlichem Rauch. Maritim mit der Süße von Zucker und getoasteter Eiche, tropischen Früchten und etwas Zitrone.

Geschmack: Wärmend, fruchtig, süß und rauchig. Es finden sich Eiche, Zitrone und schwarzer Pfeffer.

Abgang: Langanhaltend und vielschichtig.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5