1. 1
  2. ...
  3. 3
  4. ...
  5. 46
10.03.2017
Stephan_Gerhardt
Aroma: süßlich, Honig und Karamell

Geschmack: mild, süßes Malz, Sherrynoten und Früchte

Abgang: angenehm wärmend, mittellang

Kommentar: lebendiger Ire für den Einsteiger.
12.02.2017
Christoph
Kommentar: Getreidig, buttrig, "mellow"! So soll ein Irish Whiskey schmecken! Keine unangenehme Schärfe, keine störenden Nebenaromen. Klar, wer 100.000 Aromen rausschmecken will, wird hier eintäuscht sein; wer aber einen klassischen, buttrig-milden Irish Whiskey trinken möchte: zuschlagen! (Zudem gefällt mir die eckige Flasche sehr gut.)
09.01.2017
Harald1963
Aroma

dezent süß mit einem Hauch reifer Früchte wie
Äpfel, Birnen und Pfirschen

Geschmack

eine schöne Malz-Süße mit herrlichem
Vanille-Aroma und einem nicht allzu
vordergrünigem Holz-Ton, der sich
schön einfügt

zusätzlich geröstete Nüsse, Maneln
und Butterkekse

Abgang

schön lang im Mundraum und Gaumen
verbleibend

mit einem Geschmack, an den man sich
auch noch später positiv erinnert

Kommentar

ein rundum gelungener Malt, zu einem
"vernünftigen" Preis

ein Ire, den man sowohl "Einsteigern"
als auch "Fortgeschrittenen" ohne
Bedenken anbieten kann
09.01.2017
Harald1963
Aroma

dezent süß mit einem Hauch reifer Früchte wie
Äpfel, Birnen und Pfirschen

Geschmack

eine schöne Malz-Süße mit herrlichem
Vanille-Aroma und einem nicht allzu
vordergrünigem Holz-Ton, der sich
schön einfügt

zusätzlich geröstete Nüsse, Maneln
und Butterkekse

Abgang

schön lang im Mundraum und Gaumen
verbleibend

mit einem Geschmack, an den man sich
auch noch später positiv erinnert

Kommentar

ein rundum gelungener Malt, zu einem
"vernünftigen" Preis

ein Ire, den man sowohl "Einsteigern"
als auch "Fortgeschrittenen" ohne
Bedenken anbieten kann
23.11.2016
Benutzer unbekannt
Aroma: Frische nach Früchten

Geschmack: Süß Honig Sherry

Abgang: Lang und trocken

Kommentar: Einsteiger whisky und bei knapp über 20€ kann man nicht viel falsch machen.
Dennoch bei mir nicht hoch angesehen da mittlerweile einige andere probiert die mir besser gefallen.
23.11.2016
Gerbi
Aroma: Frisch nach Früchten Richtung Birne und leicht Honig

Geschmack: Süße mit sherrynote

Abgang: Lang und Trocken

Kommentar: Als Einsteiger Whisky zu empfehlen. Nach dem ich mittlerweile ein paar mehr probiert habe ist dieser nicht mehr so hoch im Kurs bei mir. Aber für knapp über 20€ kann man nichts falsch machen.
  1. 1
  2. ...
  3. 3
  4. ...
  5. 46