The Independent Malts Collection - Übersicht

The Independent Malts Collection

Vereint durch Qualität und Unabhängigkeit: Vier Destillerien, drei Regionen und ein Ziel.


Probieren Sie die Vielfalt der Independent Malts Collection und gehen Sie gemeinsam mit uns auf die Entdeckungsreise zu den unabhängigen Brennereien Schottlands. In der Unabhängigkeit genießen sie die Freiheit, selbst zu entscheiden, was einen außergewöhnlichen Single Malt ausmacht.

Glenfarclas, Kilchoman, Springbank und Kilkerran: Eine Auswahl der renommiertesten unabhängigen Destillerien – das ist die Independent Malts Collection; eine Zusammenstellung außergewöhnlicher Single Malts aus den berühmten Whisky-Regionen Speyside, Islay und Campbeltown.

Nur einige wenige Destillerien haben sich ihre Unabhängigkeit – und damit viele gestalterische Freiheiten bei der Produktion und Abfüllung – erhalten. Doch es gibt sie noch, die unabhängigen Destillerien. Jede einzelne der ausgewählten Destillerien steht für ihre ganz eigenen Besonderheiten, bietet ein individuelles Geschmackserlebnis und ist damit natürlich einzigartig. Eines haben sie jedoch  gemeinsam: Ihre Unabhängigkeit und damit das Bestreben einen einzigartigen Single Malt ihrer Whisky-Region herzustellen.

Jetzt die Single Malts der Independent Malts Collection entdecken

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Was die Independent Malts Collection so besonders macht

Logo Independent Malts Collection
  • Die Destillerien sind unabhängig, davon gibt es nur noch wenige in Schottland. Unabhängigkeit heißt gestalterische Freiheit bei der Herstellung, und damit verbunden: höchste Ansprüche an Qualität und Authentizität der Single Malts.
  • Jede Marke hat für sich einen einzigartigen Charakter, in dem sich die Besonderheiten der jeweiligen Region widerspiegeln.
  • Die Whisky-Expertise wird bei jeder der vier Destillerien generationsübergreifend weitergegeben.
  • Natürlich werden alle Single Malts ohne Farbstoff abgefüllt.

Die Destillerien der Independent Malts Collection

Glenfarclas Distillery – The Spirit of Independence

In sechster Generation geführt: Glenfarclas. Seit 1865 ist die Destillerie im Besitz der Familie Grant und damit eine der bekanntesten Destillerien Schottlands. Produziert wird hier Single Malt Whisky mit besonderem Charakter aus der Speyside. Die Brennerei zeichnet sich durch ihr hervorragendes Fassmanagement und die 100% Sherry Cask Reifung aus und produziert einen Single Malt der Extraklasse.

Kilchoman Distillery – 100% Islay - From Barley to Bottle

Scotland‘s Only Single Farm Single Malt: Kilchoman. Die Brennerei wurde 2005 gegründet. Seit Beginn ist es das Ziel der 100% Islay Philosophie, einen Single Malt zu produzieren, der die jahrhundertealte Tradition des Farmwhiskys wiederbelebt. Die Destillerie wurde mit dem besonderen Ehrgeiz gegründet, völlig unabhängig zu sein. Bei Kilchoman wird alles komplett an einem Ort hergestellt. From Barley to Bottle.

Springbank Distillery – The Work of Human Hands

Schottlands älteste durchgängig in Familienbesitz befindliche Destillerie: Springbank. 1828 in Campbeltown gegründet, stets dem Motto „The Work of Human Hands“ folgend, steht die Springbank Distillery für besondere traditionelle Single Malt Whiskys mit verschiedenen Brennstilen und Rauchintensitäten, die noch komplett vor Ort hergestellt werden.

Zudem arbeitet die Springbank Distillery mit dem 2,5-fach destillierten, klassischen Springbank, dem 3-fach gebrannten, eleganten Hazelburn sowie der typischen 2-fach Destillation des kraftvollen Longrow einen außergewöhnlichen Variantenreichtum heraus, für den die Halbinsel Kintyre mit ihrer Whisky-Region Campbeltown seit jeher bekannt ist.

Glengyle Distillery – The Newest Old Distillery

Die Brennerei Glengyle wurde im Jahr 1873 von William Mitchell gegründet und produzierte einen typischen Campbeltown Malt, bevor sie 1925 scheinbar für immer ihre Tore schloss. 2004 dann die Wiedereröffnung – erneut durch die Nachfahren der Mitchells. Seitdem werden hier leicht getorfte Whiskys unter dem Label Kilkerran produziert. Das Malz wird von der Schwester-Brennerei Springbank bezogen.




Was es heißt unabhängig zu sein? Unabhängigkeit bedeutet, sich die Freiheit nehmen zu können, Produkte, Methoden und Prozesse individuell anzupassen. Diese Freiheit interpretieren die vier Destillerien der Independent Malts Collection auf ganz unterschiedliche Weise. Die Wahl der richtigen Gerste und Fässer, die Art der Produktion – alle Entscheidungen werden eigenständig getroffen. Das Ergebnis: Einzigartige Single Malts mit einem ganz eigenen Geschmacksprofil.