Balblair 12 Jahre Discovery

2018 folgte eine Neuaufstellung des kompletten Sortiments von Gordon & MacPhail. Neu hinzugekommen ist die 'Discovery Serie'. Alle ihre Abfüllungen unterscheiden sich geschmacklich und aufgrund ihrer Herstellung. So gibt es die drei Geschmacksprofile Sherry, Bourbon und Smoky. Die verschiedenen Charaktere unterscheiden sich auch in ihrem farblichen Design: Grün = Bourbon; Weiß/Grau = Smoky; Lila = Sherry.

2018 folgte eine Neuaufstellung des kompletten Sortiments von Gordon & MacPhail. Neu hinzugekommen ist die 'Discovery Serie'. Alle ihre Abfüllungen unterscheiden sich geschmacklich und aufgrund ihrer Herstellung. So gibt es die drei Geschmacksprofile Sherry, Bourbon und Smoky. Die verschiedenen Charaktere unterscheiden sich auch in ihrem farblichen Design: Grün = Bourbon; Weiß/Grau = Smoky; Lila = Sherry.

Details zur Flasche Ändern
21106
Balblair
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
12 Jahre
43%
0.7 l
Gordon & MacPhail
Bourbon
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 2 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Birne:
Honig:
Eiche:
Karamell:
Nüsse:
Öl:
Vanille:
Geschmack
Früchte:
Apfel:
Pfirsich:
Schokolade:
Süße:
Eiche:
Nüsse:
Öl:
Abgang
Gewürze:
Anis:
Pfeffer:
Eiche:
Früchte:
Malz:
Süße:

Bewertung dieser Flasche

2
Beschreibungen 2

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Fruchtig nach reifer Birne, gedünstetem Rhabarber und Honig. Himbeermarmelade mit frischen Zitronen- und Limettennoten.

Geschmack: Ausgewogen fruchtig mit grünem Apfel, umhüllt von gesalzener dunkler Schokolade, gefolgt von einem Hauch Pfirsich und Sahne.

Abgang: Mittellang und würzig mit leichten Noten von Anis und weißem Pfeffer.

Kommentar:
19.10.2018
Aroma: weich, frisch, süß, helle Früchte, zarte Eiche, Vanille und Karamell

Geschmack: erst weich und fruchtig süß, dann übernimmt sehr trockene würzige Eiche

Abgang: mittellang, trocken-würzig, zartbittere Eiche, Gewürze, helle süße Früchte im Hintergrund, etwas Malz

Kommentar: die Nase schmeichelt, der Geschmack holzt (nicht im negativen Sinn); überraschend facettenreich

19.10.2018