Evan Williams Black Label

Aroma: Reichlich Vanille.
Geschmack: Brauner Zucker und Karamell.
Abgang: Mittellang.
Evan Williams Kentucky Straight Bourbon Whiskey gehört zu den zwei meistverkauften Whiskeys in den USA und wird in der Bernheim Destillerie in Kentucky nach einer Rezeptur aus dem Jahre 1783 hergestellt.

Aroma: Reichlich Vanille.
Geschmack: Brauner Zucker und Karamell.
Abgang: Mittellang.
Evan Williams Kentucky Straight Bourbon Whiskey gehört zu den zwei meistverkauften Whiskeys in den USA und wird in der Bernheim Destillerie in Kentucky nach einer Rezeptur aus dem Jahre 1783 hergestellt.

Details zur Flasche Ändern
4261
Heaven Hill
USA, Kentucky
Kentucky Straight Bourbon
43%
1 l
Originalabfüller
Farbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 12 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Karamell:
Weizen:
Malz:
Herb:
Roggen:
Minze:
Nelke:
Kräuter:
Eiche:
Gewürze:
Nüsse:
Dunkle Schokolade:
Geschmack
Süße:
Vanille:
Karamell:
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Nüsse:
Malz:
Herb:
Beeren:
Dunkle Schokolade:
Ingwer:
Leder:
Minze:
Kräuter:
Nelke:
Öl:
Abgang
Süße:
Vanille:
Malz:
Eiche:
Nelke:
Nüsse:
Karamell:
Gewürze:
Öl:
Rauch:

Bewertung dieser Flasche

15
Beschreibungen 12

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Benutzer unbekannt
12.06.2016
Tobias
29.05.2018
Tobias
14.06.2018
Aroma: für 43% heftige Bourbon-Aromen. Kräftige süße Vanille, Karamell, etwas Menthol

Geschmack: vollmundige Vanille-Süße, Creme-Brulleé, Karamell, dunkle Früchte im Hintergrund, mit angenehmer Pfeffrigkeit (oder Ingwer?), dann in trockene Eichentöne übergehend

Abgang: lang, kräftige Vanille- und Karamelltöne, wie man es bei einem ordentlichen Bourbon erwartet, in Eichentönen abklingend

Kommentar: Ich weiß nicht, was die anderen Kommentatoren in der Flasche hatten. Ich habe wegen des Preises ziellos ins Regal gegriffen - und bin begeistert!
Ok, ein Bourbon ohne alleinstellende Besonderheiten oder Komplexität. ABER: gefährlich süffig und zum Cola-Panschen fast zu schade! Er erfüllt alle typischen Bourbon-Erwartungen und das für nichtmal 20€/l!!!
Ich hab gerade mit dem Bulleit verglichen: Gleiche Zielvorgaben aber ganz eindeutig ausgestochen!
Der is für den Tarif erstaunlich gut! Und nochmal: Für keine 20€/l

Daher 3 Sternchen für den Inhalt und noch eins f
Alexander
06.06.2019
Ich schließe mich der Meinung von Tobias an: kräftiger Bourbon / viel Vanille und Karamell.
Für 20€ hat er 5 Sterne für P/L verdient.

Der Evan ist zu meinem Hausbourbon geworden und bei Blindverkostungen schneidet er sehr gut ab (besser als so mancher teurere Whiskey).

Klare Probierempfehlung!
Frank
09.02.2020
Aroma:
SüßeKaramellVanille
Geschmack:
SüßeKaramellVanilleNüsseMalz
Abgang:
SüßeMalz
Kommentar: einer meiner lieblings Whisky´s ohne Rauch. Geht auch mit ein wenig Cola. Mild , vollmundige Vanille
Hansjörg
10.09.2020
Aroma: KaramellVanilleEiche

Geschmack: KaramellSüßeVanilleNüsseEiche

Abgang: EicheSüße

Kommentar: Für diesen Preis ein guter Bourbon. Es ist auch nicht vermessen zu sagen: "Der (natürlich) kleine Bruder des Single Barrel Vintage". Gibt man ihm ein paar Minuten im Glas, so schmeckt man das auch. Sicher nicht so komplex, aber mal ehrlich; für diesen Preis? Er bietet alles was einen Kentucky Straight Bourbon ausmacht; easy drinking, Caramel, Vanilla, mild & mellow. Einige teure Bourbon`s dürften bei einem Blind Tasting gegen ihn durchfallen (da gebe ich Alexander mit der Aussage vom 6.6.19, recht). Fazit: Ein großer unter den Kleinpreisigen. Ganz klare Empfehlung.