Glenlivet Founder's Reserve

The Glenlivet erhielt als erste Brennerei in der Speyside die Lizenz zum Brennen. Seit 1824 produziert die Brennerei und gehört inzwischen zu den größten Produzenten von Malt Whisky.
Der Founder's Reserve wurde in einem hohen Anteil an amerikanischen First-Fill-Fässern gereift.

The Glenlivet erhielt als erste Brennerei in der Speyside die Lizenz zum Brennen. Seit 1824 produziert die Brennerei und gehört inzwischen zu den größten Produzenten von Malt Whisky.
Der Founder's Reserve wurde in einem hohen Anteil an amerikanischen First-Fill-Fässern gereift.

Details zur Flasche Ändern
10752
Glenlivet
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
First fill American oak
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 57 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Zitrus:
Orange:
Vanille:
Birne:
Karamell:
Kräuter:
Apfel:
Grüner Apfel:
Malz:
Zitrone:
Honig:
Kuchen:
Rauch:
Tropische Früchte:
Alkohol:
Heide:
Nüsse:
Gras:
Eiche:
Heu:
Kirsche:
Kokosnuss:
Mandeln:
Öl:
Pfirsich:
Trauben:
Zimt:
Gerste:
Gewürze:
Floral:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Birne:
Nüsse:
Öl:
Malz:
Zitrus:
Apfel:
Eiche:
Orange:
Gewürze:
Rauch:
Alkohol:
Vanille:
Grüner Apfel:
Karamell:
Kräuter:
Banane:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Heu:
Honig:
Ingwer:
Kuchen:
Mandeln:
Sherry:
Zitrone:
Zitronenschale:
Herb:
Abgang
Nüsse:
Öl:
Eiche:
Süße:
Früchte:
Malz:
Rauch:
Gewürze:
Karamell:
Vanille:
Kräuter:
Alkohol:
Kuchen:
Apfel:
Birne:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Heu:
Jod:
Mandeln:
Minze:
Pflaume:
Sherry:
Zimt:
Maritime Noten:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

95
Beschreibungen 57

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
RS
24.03.2016
Aroma: Delikate Aromen von Zitrusfrüchten und süßen Orangen.

Geschmack: Süß, Fruchtnoten von Orangen und Birnen, kandierte Äpfel.

Abgang: Mittel bis Lang anhaltend, weich und sanft.

Kommentar: Der 12 Jährige ist beiweitem besser!
16.02.2018
Aroma: Fruchtig, insbesondere Zitrus und Orange

Geschmack: Fruchtig süß und weich, Malz,

Abgang: Mittel bis Lang anhaltend, weich und sanft

Kommentar:
Gripf
10.08.2018
13.04.2015
07.11.2015
Aroma: süße Orangen, Birnen und frischen Äpfeln

Geschmack: weich, Früchte, Süße, etwas Karamell und Honig

Abgang: mittellang und weich, etwas Eiche

Kommentar: lieber zum 12er greifen
MADNES82
10.12.2017
Kommentar: geht in Ordnung, ordentliche Bourbon Reifung . Würde aber auch eher den 12er vorziehen .
31.01.2017
Aroma: süß, Birne, Zitrusfrüchte, Blüten

Geschmack: süß, Früchte, etwas Eiche

Abgang: mittellang, weich, Eiche

Kommentar: Gutes PLV
02.10.2020
09.02.2016
Aroma: Orange, Apfel, Honig, leicht florale Noten, insgesamt fruchtig

Geschmack: helle Früchte, süßlich, weich, etwas Eiche, floral, leichte Jugend

Abgang: kurz/mittellang, Apfel, belegt die Zunge, leicht würzig, trockener werden

Kommentar: wenig komplexer Malt mit starkem Frucht-Profil, besser in der Nase als im Geschmack
Aroma: frisch mit Zitrusnoten. Leichtes Karamell und Vanille.

Geschmack: Obstig, sonst Recht flach. Ein wenig Ingwer.

Abgang: kurz und unauffällig

Kommentar: gutes Mittelmaß, für die Preisklasse absolut in Ordnung, da kann man den öfter mal bedenkenlos servieren