Glenlivet Founder's Reserve

The Glenlivet erhielt als erste Brennerei in der Speyside die Lizenz zum Brennen. Seit 1824 produziert die Brennerei und gehört inzwischen zu den größten Produzenten von Malt Whisky.
Der Founder's Reserve wurde in einem hohen Anteil an amerikanischen First-Fill-Fässern gereift.

The Glenlivet erhielt als erste Brennerei in der Speyside die Lizenz zum Brennen. Seit 1824 produziert die Brennerei und gehört inzwischen zu den größten Produzenten von Malt Whisky.
Der Founder's Reserve wurde in einem hohen Anteil an amerikanischen First-Fill-Fässern gereift.

Details zur Flasche Ändern
10752
Glenlivet
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
First fill American oak
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 57 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Zitrus:
Orange:
Vanille:
Birne:
Karamell:
Kräuter:
Apfel:
Grüner Apfel:
Malz:
Zitrone:
Honig:
Kuchen:
Rauch:
Tropische Früchte:
Alkohol:
Heide:
Nüsse:
Gras:
Eiche:
Heu:
Kirsche:
Kokosnuss:
Mandeln:
Öl:
Pfirsich:
Trauben:
Zimt:
Gerste:
Gewürze:
Floral:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Birne:
Nüsse:
Öl:
Malz:
Zitrus:
Apfel:
Eiche:
Orange:
Gewürze:
Rauch:
Alkohol:
Vanille:
Grüner Apfel:
Karamell:
Kräuter:
Banane:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Heu:
Honig:
Ingwer:
Kuchen:
Mandeln:
Sherry:
Zitrone:
Zitronenschale:
Herb:
Abgang
Nüsse:
Öl:
Eiche:
Süße:
Früchte:
Malz:
Rauch:
Gewürze:
Karamell:
Vanille:
Kräuter:
Alkohol:
Kuchen:
Apfel:
Birne:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Heu:
Jod:
Mandeln:
Minze:
Pflaume:
Sherry:
Zimt:
Maritime Noten:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

95
Beschreibungen 57

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Raffa1980
30.04.2018
TheGreatMothra
13.06.2018
Nosing: ApfelBirneGrasKaramell
Sweet and fruity. Apples and pears predominantly. A vegetal component a bit like grass, can't quite put my finger on it. Creamy.

Taste: SüßeApfelBirneMalz
Very sweet arrival, almost sickly. Fruity throughout, develops into a malty cereal flavour.

Finish: Früchte
Medium length. Mixed fruitiness.

Comment:
Grabbed a bottle of this when it was on offer at the local supermarket. The nose is just fine, but the rest of it shows that its a bit young, even by NAS whiskey standards. It is far too sweet on the palate for my tastes, and while this might make it relatively easy to drink it isn't terribly interesting. The finish is ok, but I wouldn't go much further than that. It is however a value proposition, I'm pretty sure it was around £25 when I got it, so to be honest I can't be that upset. Wouldn't pay the full retail for it though. I'm generally a fan of Glenlivet, even some of their non age statement releases, this one's worth a miss though.
Daniel
19.06.2018
Aroma: Fruchtig trifft es, auch das mit den Zitrusfrüchten stimmt. Im ganzen muss man das Aroma eher suchen. Wobei ich gestehen muss, dass mir am ganzen Whisky das Aroma noch am ehesten zugesagt hat.

Geschmack: Auf der Zunge etwas Frucht, vielleicht Zitrus. Geschmack aber flach und wässrig...bis auf den Eindruck von Schärfe. Da finde ich keine Weichheit.

Abgang: So kurz, dass der Abgang schon abgegangen war, bevor der Whisky geschluckt werden konnte. Nein, da bleibt tatsächlich etwas im Rachen zurück: alkoholische Schärfe. Trocken. Eiche.

Kommentar: Meine Erwartungen waren nicht hoch, konnten aber mit Leichtigkeit unterboten werden. Etwas mehr Fassreife hätte hier sicher Wunder gewirkt. Bei der Preisklasse sind meiner Erwartungen aber auch begrenzt, so dass das PLV für manche vielleicht noch in Ordnung geht. Wenn man diesen Whisky mag, wird man aber auch mit Johnnie Walker glücklich.
rbdeli
25.06.2018
Nosing:
vanilla, alcohol
Taste:
vanilla, alcohol
Finish:
Short on character, but long on sweetness
Comment:
Very young tasting. Has some promise, but needs some time in the barrel.
Michael
19.07.2018
Aroma :
Zirusfrüchte, Mandarinenblüte
Geschmack:
Apfel / Zirus mit wenig Rauch
Abgang:
Mittellang, warm, etwas Eiche- Ligninton
Kommentar:
Persönlich hätte ich mir von einem Founder´s Reserve mehr Pep versprochen,
als Einsteigerwhisky für Single Malt Neulinge gut.
James_Jackson
14.11.2018
Nosing: FrüchteFrüchteGrüner ApfelMandelnKaramellSüßeSüßeSüße : Vanille

Taste: FrüchteFrüchteFrüchteMalzOrangeZitronenschaleSüßeSüßeKaramellKaramellVanilleEiche

Finish: FrüchteFrüchteEicheKaramellSüßeVanilleMinzeGras

Comment: This one is a bit on the sweeter side so if you don't like 'em sweet, say well away! Judging from reviews of when this First Reserve first came out and the bottles currently going, I wonder if it's very so slightly older now. To me it's lost the metalic twang of young whisky that was so obvious the last time I tasted it, but it was in my opinion far superior to when I tasted it in 2015.
Oliver
20.12.2018
Kommentar: Sehr eindimensional, sehr sprittig. Der schlimmste Single Malt den ich je hatte. Totaler Fehlkauf. Am liebsten würde ich ihn wegschütten. Aber so trinke ich ihn nur, wenn ich fast nichts schmecke. Der Geruch ist tatsächlich nicht übel, aber geschmacklich ein Desaster, selbst für einen jungen Whisky.
Benutzer unbekannt
07.01.2019
Kommentar: Aroma Vielversprechend ... Geschmack ernüchternd bis abtörnend ... Abgang: Tür zu .... er hat sicher seine Liebhaber/innen ... ich gehör nicht dazu. ;-)
KraftRad_Alex
07.01.2019
Aroma: FrüchteSüßeOrangeVanilleBirne

Geschmack: SüßeBirneAlkoholÖl

Abgang: ÖlNüsseSüße

Kommentar: Armoa Gut, Verspricht Viel ... Geschmack abtörnend ... Abgang Kopfschmerz verdächtig ... sicher hat er seine Liebhaber/innen .. ich gehör nicht dazu.
Lutz
14.02.2019
Aroma: FrüchteSüßeZitrus

Geschmack: FrüchteSüße

Abgang: ÖlEiche

Kommentar: