Pulteney Noss Head

Aroma: Leicht würzig mit floralen Noten und Spuren von Zitrusfrüchten.

Geschmack: Würzig und süß mit Kokosnuß, Limonen und Orangen.

Abgang: Ausbalanciert und lang.

Die Old Pulteney Brennerei liegt in Port Wick, dem ehemals größten Heringshafen Schottlands am nord-östlichen Ende Schottlands. Diese neue Serie wurde den Leuchtürmen gewidmet, die um die Brennerei an schwierigen Passagen stehen. Jede Abfüllung unterscheidet sich durch eine unterschiedliche Fassreifung.

Die Noss Head Lighthouse Abfüllung reifte ausschließlich in Ex-Bourbonfässern.

Aroma: Leicht würzig mit floralen Noten und Spuren von Zitrusfrüchten.

Geschmack: Würzig und süß mit Kokosnuß, Limonen und Orangen.

Abgang: Ausbalanciert und lang.

Die Old Pulteney Brennerei liegt in Port Wick, dem ehemals größten Heringshafen Schottlands am nord-östlichen Ende Schottlands. Diese neue Serie wurde den Leuchtürmen gewidmet, die um die Brennerei an schwierigen Passagen stehen. Jede Abfüllung unterscheidet sich durch eine unterschiedliche Fassreifung.

Die Noss Head Lighthouse Abfüllung reifte ausschließlich in Ex-Bourbonfässern.

Details zur Flasche Ändern
7106
Pulteney
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
46%
1 l
Originalabfüller
Bourbon Refill
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7 Beschreibungen
i
Aroma
Maritime Noten:
Früchte:
Süße:
Vanille:
Salz:
Seetang:
Gewürze:
Kokosnuss:
Alkohol:
Ananas:
Banane:
Eiche:
Haselnüsse:
Honig:
Malz:
Minze:
Nüsse:
Rauch:
Kräuter:
Geschmack
Früchte:
Gewürze:
Süße:
Vanille:
Kokosnuss:
Maritime Noten:
Malz:
Nüsse:
Salz:
Zitrus:
Trauben:
Alkohol:
Ingwer:
Kuchen:
Öl:
Rauch:
Seetang:
Abgang
Gewürze:
Maritime Noten:
Salz:
Süße:
Früchte:
Malz:
Seetang:
Vanille:
Ingwer:
Kokosnuss:
Orange:
Zitrone:
Zitrus:
Chili:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

14
Beschreibungen 7

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
15.06.2016
Aroma: frisch, maritime Noten, florale Noten, helle Früchte, Zitrusnoten, Süße, etwas Vanille, etwas Eiche und Gewürze, etwas Honig

Geschmack: weich, leicht ölig, süß, Malz, Vanille, trocken und würzig werdend

Abgang: mittellang, trocken, anfangs würzig mit etwas Ingwer, maritime Noten, Süße, etwas Kokos; Malz und Gewürze

Kommentar: ungewöhnlich, aber sehr angenehm; wirkt etwas jung; trotzdem 3,5 Sterne
15.06.2016
17.07.2020
Aroma: BananeKokosnussMalzVanilleMaritime Noten

Geschmack: FrüchteKokosnussAlkoholIngwerVanilleKuchen

Abgang: GewürzeVanilleMalzSalz

Kommentar: Insgesamt gesehen dominieren die würzig / salzigen Noten, während die fruchtig-süßen Töne subtil im Hintergrund mitschwingen.Seine Jugend kann er nicht verleugnen. Nix für kalte Winterabende. Im Sommer passt er jedoch ausgesprochen gut.
Der Navigator hat mir ein wenig besser gefallen im Vergleich. Jedoch bieten Die Leuchttürme auch einen ganzen Liter für ca. 40 €.
Irgendwie mag ich ihn aber gern, wie bislang alle Old Pulteney..
06.09.2015
Kommentar: interessanter Malt
21.03.2014
Aroma: Zu Beginn gleich salzig! Hinzukommen gleich Noten der Kokosnuss und Vanille. Ich vernehme auch so etwas wie unreife Ananas. Fügt man etwas Wasser hinzu intensivieren sich die Kokosnoten und auch etwas Minze kommt auf (Spearmint Kaugummis?!)

Geschmack: Auf Anhieb süß. Wieder die Kokos mit ein paar weißen Trauben (Chardonnay Wein?!) und erneuter Vanille. Hinzu kommt wieder eine gewisse Salzigkeit zusammen mit einer deutlichen Würze (Koriander und Fenschel). Auch eine gewisse Nussigkeit (geröstete Pinienkerne) kann ich vernehmen! Mit Wasser: süßer und ausgewogener

Abgang: Ziemlich kurz wie bei so vielen jungen Whiskys. Die Vanille verbleibt zusammen mit der Holzwürze( nicht bitter) und einer leichten Salzigkeit.

Kommentar: Recommended! Sehr guter Einstieg um den Brennereicharakter von Pulteney kennen zu lernen!
06.06.2018
19.10.2014
Micael
26.12.2017
tronc
07.03.2015
24.02.2015