Slyrs Oloroso

Der Slyrs Whisky stammt von einer neu gebauten Whiskybrennerei am Schliersee, die zur Obstbrennerei Lantenhammer gehört. Der Name dieses Single Malts entstand in Anlehnung an seinen Entstehungsort. Dieser Malt ist einem Speyside Whisky nicht unähnlich. Gebrannt wird der Slyrs aus Gerstenmalz, das zum Teil mit Buchenholz geräuchert wurde. Nach dem Brennvorgang lagert das Destillat in 225 Liter fassenden neuen Holzfässern aus amerikanischer Weißeiche.
Im Frühjahr 2014 erschien dieser für mehrere Monate in Oloroso Sherryfässern nachgereifte Single Malt Whisky.
Zweite Edition


Aroma: Sehr nussig.
Geschmack: Oloroso Sherry, Nuss- und Tabaknoten.
Abgang: Angenehm weich.

Der Slyrs Whisky stammt von einer neu gebauten Whiskybrennerei am Schliersee, die zur Obstbrennerei Lantenhammer gehört. Der Name dieses Single Malts entstand in Anlehnung an seinen Entstehungsort. Dieser Malt ist einem Speyside Whisky nicht unähnlich. Gebrannt wird der Slyrs aus Gerstenmalz, das zum Teil mit Buchenholz geräuchert wurde. Nach dem Brennvorgang lagert das Destillat in 225 Liter fassenden neuen Holzfässern aus amerikanischer Weißeiche.
Im Frühjahr 2014 erschien dieser für mehrere Monate in Oloroso Sherryfässern nachgereifte Single Malt Whisky.
Zweite Edition


Aroma: Sehr nussig.
Geschmack: Oloroso Sherry, Nuss- und Tabaknoten.
Abgang: Angenehm weich.

Details zur Flasche Ändern
8271
Slyrs
Deutschland
Single Malt Whisky
46%
0.7 l
Originalabfüller
american white oak
Sherry - Oloroso
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 5 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Eiche:
Nüsse:
Sherry:
Süße:
Geschmack
Süße:
Sherry:
Eiche:
Früchte:
Gewürze:
Zitrus:
Herb:
Vanille:
Abgang
Herb:
Sherry:
Süße:
Eiche:
Gewürze:
Nüsse:
Pfeffer:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

15
Beschreibungen 5

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
10.04.2022
Aroma: feuchter Waldboden Eiche modrig SüßeNüsseFrüchteSherry

Geschmack: modrig Eiche feuchter Waldboden GewürzeHerbFrüchteZitrus

Abgang: EicheGewürzeSüßeHerbSherryPfefferNüsse

Kommentar: erinnert mich ein bißchen an einen Ben Nevis wegen der modrigen Holznoten...
06.02.2015
Er riecht sehr fruchtig, frisch, viel Sherry, wenig Eiche.
Er schmeckt genauso wie er riecht, sehr fruchtig, fast süß, jedoch mit seinen 46% sehr kräftig.
Langer, sehr angenehmer Abgang mit herrlicher Duftnote.
Sehr gut!
17.11.2020
Aroma: stark fruchtig angenehm, in Richtung Quitte

Geschmack: im Geschmack lässt die Fruchtigkeit etwas nach, und es entfaltet sich mehr Würzigkeit und Vanille
20.12.2014
nur drei Sterne, weil er keine Altersangabe hat, dabei schneckt er aber sehr lecker,
Schöner Sherry-Whisky mit süßen dunklen Früchten usw...
23.10.2016
23.10.2016
16.04.2015
Laubfrosch
14.04.2017
14.03.2015
N-et-Lexus
01.09.2018