Tamnavulin Sherry Cask

Tamnavulin wurde 1966 im ländlichen Dorf Tomnavoulin in der schottischen Speyside erbaut. Knapp drei Jahrzehnte später wurde sie wieder geschlossen. Nach einer umfangreichen Renovierung wurde 2007 die Wiedereröffnung gefeiert. Die neue Sherry Cask Edition reifte zuerst in ehemaligen Bourbonfässern bevor sie ihre Nachreifung in drei verschiedenen Sorten von Sherryfässern erhielt.

Tamnavulin wurde 1966 im ländlichen Dorf Tomnavoulin in der schottischen Speyside erbaut. Knapp drei Jahrzehnte später wurde sie wieder geschlossen. Nach einer umfangreichen Renovierung wurde 2007 die Wiedereröffnung gefeiert. Die neue Sherry Cask Edition reifte zuerst in ehemaligen Bourbonfässern bevor sie ihre Nachreifung in drei verschiedenen Sorten von Sherryfässern erhielt.

Details zur Flasche Ändern
25756
Tamnavulin
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
Amerikanische Eichenfässer und Finish in Sherryfässern
Farbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 34 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Vanille:
Sherry:
Banane:
Orange:
Zitrus:
Gewürze:
Ingwer:
Eiche:
Rosine:
Tropische Früchte:
Kirsche:
Pfeffer:
Honig:
Pfirsich:
Rauch:
Kräuter:
Alkohol:
Apfel:
Birne:
Floral:
Getrocknete Früchte:
Malz:
Melone:
Nüsse:
Öl:
Geschmack
Früchte:
Sherry:
Süße:
Zitrus:
Gewürze:
Orange:
Tropische Früchte:
Karamell:
Vanille:
Eiche:
Rauch:
Apfel:
Nüsse:
Öl:
Banane:
Beeren:
Alkohol:
Chili:
Nelke:
Pflaume:
Pfeffer:
Honig:
Malz:
Abgang
Gewürze:
Sherry:
Eiche:
Chili:
Süße:
Pfeffer:
Früchte:
Karamell:
Malz:
Nüsse:
Rauch:
Vanille:
Zitrus:
Herb:
Ingwer:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

35
Beschreibungen 34

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
ChristianG
26.08.2020
Aroma: Dominanter Sherry, süße Zitrusfrüchte, Kirschen, Vanillenoten. Schönes Gesamtbild.

Geschmack: Leicht, dezente Sherrynote (weniger als von der Nase her zu erwarten), Alkoholnote spürbar (vermutlich junges Alter), vergleichsweise eindimensional, aber sehr stimmig. Früchte eher im intergrund, Gewprze dominieren.

Abgang: mittellang, pfeffrige Schärfe

Kommentar: Einen erstklassigen whisky habe ich für den preis nicht erwartet. Dennoch ein gelungener Einsteiger für Sherry-Fans, an dem man nicht wirklich was kritisieren kann außer einer fehlenden Komplexität. Das junge Alter macht ihn frischer als ältere Vertreter (z.B. der Glenfiddich 15). Aufgrund des ausgezeichneten PLV gebe ich 4 Punkte.
ChristianG
26.08.2020
Aroma: Dominanter Sherry, süße Zitrusfrüchte, Kirschen, Vanillenoten. Schönes Gesamtbild.

Geschmack: Leicht, dezente Sherrynote (weniger als von der Nase her zu erwarten), Alkoholnote spürbar (vermutlich junges Alter), vergleichsweise eindimensional, aber sehr stimmig. Orange, Mandarine im Vordergrund, Gewürze im Nachgang.

Abgang: mittellang, pfeffrige Schärfe

Kommentar: Einen erstklassigen whisky habe ich für den preis nicht erwartet. Dennoch ein gelungener Einsteiger für Sherry-Fans, an dem man nicht wirklich was kritisieren kann außer einer fehlenden Komplexität. Das junge Alter macht ihn frischer als ältere Vertreter (z.B. der Glenfiddich 15). Aufgrund des ausgezeichneten PLV gebe ich 4 Punkte.
ChristianG
26.08.2020
Aroma: Dominanter Sherry, süße Zitrusfrüchte, Kirschen, Vanillenoten. Schönes Gesamtbild.

Geschmack: Leicht, dezente Sherrynote (weniger als von der Nase her zu erwarten), Alkoholnote spürbar (vermutlich junges Alter), vergleichsweise eindimensional, aber sehr stimmig. Orange, Mandarine im Vordergrund, Gewürze im Nachgang.

Abgang: mittellang, pfeffrige Schärfe

Kommentar: Einen erstklassigen Whisky habe ich für den Preis nicht erwartet. Dennoch ein gelungener Einsteiger für Sherry-Fans, an dem man nicht wirklich was kritisieren kann außer einer fehlenden Komplexität. Das junge Alter macht ihn frischer als ältere Vertreter (z.B. der Glenfiddich 15). Aufgrund des ausgezeichneten PLV gebe ich 4 Punkte.
07.06.2021
Little_Whisky
17.03.2021
Aroma: Fruchtig Süß

Geschmack: Dezente Sherry Süße

Abgang: kurz

Kommentar: Leckeres Tröpfchen, nicht nur für Einsteiger.
Top PLV
Little_Whisky
17.03.2021
Kommentar:
Nachtrag zur Bewertung. 3,5 Sterne
23.03.2020
Joghurt
17.08.2021