Tamnavulin Tempranillo Cask Edition

Aroma: Fruchtig nach roten Beeren, Johannisbeeren und reichem Fruchtkuchen mit Noten von Vanilleschoten und karamellisierten Mandarinen.
Geschmack: Wärmend und süß mit Feigen, Ahornsirup und Karamelläpfeln. Noten von Pfirsich, Schokoladensauce und ein Hauch Kaffee.
Abgang: Reich und weich.
Fasstyp: Amerikanische Weißeichenfässer und Finish in Tempranillo Rotwein-Fässern
Batch: 00576
Die Tamnavulin Brennerei wurde 1966 im ländlichen Dorf Tomnavoulin (Schottland) erbaut. Knapp drei Jahrzehnte später wurde sie wieder geschlossen. Nach einer umfangreichen Renovierung wurde 2007 die Wiedereröffnung gefeiert. Dieser Single Malt reifte zuerst in amerikanischen Weißeichenfässern bevor er seine Nachreifung in ehemaligen Tempranillo Rotweinfässern erhielt, die den süßen und milden Charakter von...

Aroma: Fruchtig nach roten Beeren, Johannisbeeren und reichem Fruchtkuchen mit Noten von Vanilleschoten und karamellisierten Mandarinen.
Geschmack: Wärmend und süß mit Feigen, Ahornsirup und Karamelläpfeln. Noten von Pfirsich, Schokoladensauce und ein Hauch Kaffee.
Abgang: Reich und weich.
Fasstyp: Amerikanische Weißeichenfässer und Finish in Tempranillo Rotwein-Fässern
Batch: 00576
Die Tamnavulin Brennerei wurde 1966 im ländlichen Dorf Tomnavoulin (Schottland) erbaut. Knapp drei Jahrzehnte später wurde sie wieder geschlossen. Nach einer umfangreichen Renovierung wurde 2007 die Wiedereröffnung gefeiert. Dieser Single Malt reifte zuerst in amerikanischen Weißeichenfässern bevor er seine Nachreifung in ehemaligen Tempranillo Rotweinfässern erhielt, die den süßen und milden Charakter von...

Details zur Flasche Ändern
24668
Tamnavulin
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
40%
1 l
Originalabfüller
American Oak Barrels
Tempranillo Red Wine Casks
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 5 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Herb:
Früchte:
Leder:
Pfeffer:
Alkohol:
Rauch:
Trauben:
Kirsche:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Gewürze:
Kuchen:
Beeren:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Gewürze:
Schokolade:
Vanille:
Chili:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Abgang
Gewürze:
Sherry:

Bewertung dieser Flasche

9
Beschreibungen 5

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
27.06.2020
Aroma: Zitrusfruchtig, pfeffrig-würzig, und etwas ledrig ...
Geschmack: Scharf-würzig, übergehend in dunkle Schokolade.
Abgang: Eher kurz; etwas schokoladig-würzig (und das war´s ...)
Kommentar:
Im Aroma noch recht interessant, aber, abgesehen von der scharfen Würzigkeit, wenig weitergehende Intensität.
19.02.2020
18.05.2021
Frisch entkorkt L8201 12:56 - P/005806. Schnell präsent.
Eindrucksvolle fruchtig-süße Tempranillo-Nase. Am Gaumen dann etwas unterkomplex, süffig, leicht, easy drinkable. Eher kurzer, wenig impressionanter Abgang. Schön als fruchtig-süßer, leichter After-Dinner-Whisky.
Von der andernorts beschriebenen ledrigen und pfeffrigen Würze war bei mir und weiteren 5 Aficioandos nichts zu spüren.
Vor allem wegen des vielversprechenden Nosing fürs Erste drei Sterne, knapp erreicht.
17.09.2021
L8201 12:56 - P/005806, 4 Monate nach Entkorkung. Hat sich eher verschlechtert, insbesondere die Aromen des Tempranillo sind weitgehend geschwunden.

Aroma: an lange Standzeit auf der Hefe und Kohl erinnernde, etwas störende Noten. Daneben etwas Eiche ohne Würzaromen, viel süße Vanille und rote Früchte (Beeren, etwas rote Weintraube)

Geschmack: sehr süffig, unkompliziert und mild. Dominante Vanille-Süsse, wenig Frucht und Wein

Abgang: eher kurz und unbedeutend

Kommentar: geeignet als Einsteiger- oder daily dram, mehr aber auch nicht. Für mich überteuert im Vergleich zum deutlich besseren Tamnavulin Red Wine Cask oder zum Tullibardine 228.
Zwischen 2 und 3 Sternen
17.09.2021
Für die Statistik
RS
26.10.2019
31.12.2020
16.05.2020
heilretter
28.11.2020
Aroma:
TraubenVanilleAlkoholKuchenKirscheDunkle Schokolade

Geschmack:

Abgang:

Kommentar:
Gute Grundlage mit Luft nach oben. Eventuell noch 2-4 weitere Jahre in einem weiteren Holzfass lagern, dann wird er 4-5 Sterne erreichen.
Süss
23.10.2021