Now Drinking 2017

14568101112785
  • Stuka_Kommandant User Stuka_Kommandant Dabei seit: 22.12.2010Beiträge: 6,517Flaschensammlung:Mein-Jungbrunnen.deBewertungen: 82
    Optionen

    Glenfiddich 15 


    Aroma: Fruchtkompott mit kräftigem Malz und einem Hauch feiner Mandeln.

    Geschmack: Ölig und schwer. Früchte und Getreide dominieren.

    Abgang: Mittellang, weich und wärmend.

    82 / 100

    DYNAMISCHE Grüße    httpvu-kickerorgsmilie3_ligaDynamo_Dresdenpng


    'Stu'


    Mein Humor ist so schwarz, der könnte glatt Baumwolle pflücken gehen...  :mrgreen::wink:\,,/

  • Marko_I User, Moderator Marko_I Dabei seit: 11.01.2006Beiträge: 14,493Flaschensammlung:Whiskybar bi-clubBewertungen: 1425
    , letzte Änderung 4. Januar 2017 um 05:29
    Optionen
    Springbank-Abend:
    Springbank 10 46% WID:5896 aus der Whiskybar
    Color Old gold
    Nose erst milder, aschiger Rauch (etwas salzig, mineralisch, muffiger Keller, nasse Pappe)... dann fruchtig-frisch (Zitrone, grüner Apfel, wieder Salz), Haselnusscreme, Karamel und Malz
    Taste mineralisch-erdig, etwas salzig und metallisch (aber nicht stechend/jung), Pfeffer; auf der anderen Seite Süße - Nuss-Nougat-Creme, Karamell, Milchschokolade; beides recht ausgewogen
    Finish mittellang, etwas Milchschokolade, viel Salz, Pfeffer, etwas bitterer Rauch, Holzkohle
    Comments Toller Whisky für ~40€, recht intensiv, kein Gaumenschmeichler, prima für Einstieg Rauch/Salz/Erde.

    Springbank 18 /28.07.2015 46.0% WID:71960 (???)
    Color Deep copper
    Nose schon von weitem eine kräftige gelb-fruchtig-süße Note, Banane, Mirabelle, etwas Dosenpfirsich, aus der Nähe dann noch Mandeln, Getreide, Vanille, etwas weißer Pfeffer
    Taste ein kräftiger Schub überreife Banane, dann Marzipan, Zartbitterschokolade, Pfeffer, Salz, Erde, etwas Lakritz (Salmiak-Lakritz?)
    Finish lang und kräftig, Schokolade, Pfeffer, Nuss, Bittermandel
    Comments Lecker, tolle Fruchtnoten und der Springbank-Charakter ist auch da, für 120€ und mehr haut er mich aber nicht vom Hocker.

    Springbank 12 /2014 CS Batch 10 53.2% WID:64002 aus dem Partybus von Murxus
    Color Burnished
    Nose sehr gemütlicher Rauch (weniger als beim 10er), aber salzige Frische (mit einem Spritzer Zitrone) ist da, Erde, Leder, Getreide, Heu, Pferdestall, vermodernder Holzzaun, quasi 'ne Runde auf dem Bauernhof
    Taste süßlich-erdig-rauchig, etwas Räucherspeck, Trinkkakaopulver (trocken), milder Pfeffer, Leder, Tabak, etwas Ricola
    Finish lang & kräftig, Speck, Pfeffer, dunkle Schokolade, Tabak, Kräuterbitter
    Comments Toller Whisky für ~60€, verträgt einiges an Wasser, und da kann man sich auch unabhängig vom Batch was trauen.

    Springbank 16 09.1999/01.2016 Local Barley 54.3% WID:77661 kürzlich geteilt
    Color Old gold
    Nose kein Rauch, etwas lehmige Erde, Salz, süßlicher Tabak, aromatisches Heu... mit Wasser süßer - Malz, Getreide, Orangenmarmelade, etwas überreife Banane und Lebkuchengewürz
    Taste vollmundig, Erde, etwas Tabak, Pumpernickel, Rübensirup, Pfeffer... mit Wasser gewöhnlicher, eher Getreide und Schokolade
    Finish lang und kräftig, Pfeffer und etwas Salz, Bitterschokolade, Leder, etwas rauchig-bitter
    Comments Lecker, deutlich Springbank, auch recht interessant, aber nach 3 anderen Springbanks (10, 18, 12CS), die zum Vergleich immer noch hier stehen, wüßte ich nicht, warum ich für diesen so viel ausgeben sollte, wie die 3 anderen zusammen (200+). 70-80€ - OK.

    --------------
    Fazit: Das war schwierig, hier halbwegs vernünftig in der Beschreibung zu differenzieren und nicht jedesmal zu 90% dasselbe dahinzuplappern, da musste ich öfter zur Kontrolle zum letzten Glas "zurückschnuppern" und nachher nochmal nacharbeiten.  
    Der 10er ist mir auf hohem Niveau der Schwächste, die anderen 3 (zusammen mit dem früher mal verkosteteten 15er) auf gemeinsamen Niveau ein Stück besser, was für mich 18 & Local Barley preislich raushaut, die brauch ich nicht.
    Ich finde die qualitative Streuung (wie gesagt, auf hohem Niveau) bei Springbank allgemein recht gering, nur die Finishes ragen halt richtig positiv raus und älter wird unverschämt schnell unverschämt teuer.

    "Every question I answer will only lead to another question", 'Mother', Lost S06E15
    Whisky-Chat-Stammtisch auf Whisky.de / TWS-Ersatzchat
    Proben: mein komisches Zeuchs / WID-Nummern in Link verwandeln

    ___________________________________________________________________

    User-Moderator - bei Problemen bitte PN - Grau = "Dienstfarbe"

  • Stuka_Kommandant User Stuka_Kommandant Dabei seit: 22.12.2010Beiträge: 6,517Flaschensammlung:Mein-Jungbrunnen.deBewertungen: 82
    Optionen
     @Marko_I

    Schöne Notes! Wie von Dir gewohnt... 
    :lol: 

    Bei "muffiger Keller, nasse Pappe" (zit.) musste ich sogleich an Jura's "Superstition denken.

    Grad einen eingeschenkt ... er fristet in meiner Bar (s)ein ewig einsames Dasein - mind. 2 Jahre, und die Flasche wird nicht leerer. 
    :redface: 

    Genau das iss'es. Es wird einfach nicht 'besser'.

    Aber mit JURA habe ich generell ein Problem. Vielleicht schon etwas von vornherein "gebrandmarkt" 
    :confused: 

    Anyway: Ich werde mit dieser Brennerei iwie nicht warm.. 
    :cool:  



    DYNAMISCHE Grüße    httpvu-kickerorgsmilie3_ligaDynamo_Dresdenpng


    'Stu'


    Mein Humor ist so schwarz, der könnte glatt Baumwolle pflücken gehen...  :mrgreen::wink:\,,/

    Marko_Iothorion2 gefällt das
  • Whiskytester User Whiskytester Dabei seit: 18.05.2014Beiträge: 470Flaschensammlung:Bereits getestetBewertungen: 104
    Optionen
    Heute den:

    Kilbeggan Traditional Blend - 40%

    im Glas

    Aroma: Süß und malzig. Etwas Eichenwürze, Entfernt Vanille und Alkohol 

    Geschmack: Süßer Antritt mit Vanille dann nussig. Leider auch etwas alkoholisch

    Abgang: Mittellang und alkoholisch. Zum Ende kommt etwas Eiche und Süße durch

    Kommentar: Süffiger, günstiger Blend. Wegen des guten PLV 3/5 Sterne.

  • Stuka_Kommandant User Stuka_Kommandant Dabei seit: 22.12.2010Beiträge: 6,517Flaschensammlung:Mein-Jungbrunnen.deBewertungen: 82
    Optionen
    Ich verklapp' ein paar Jeverchen heute Abend  :cool: 

    Nach erholsamen freien Tagen
    geht's morgen wieder ran ans Werk .  :confused:

    DYNAMISCHE Grüße    httpvu-kickerorgsmilie3_ligaDynamo_Dresdenpng


    'Stu'


    Mein Humor ist so schwarz, der könnte glatt Baumwolle pflücken gehen...  :mrgreen::wink:\,,/

  • H.spekter User H.spekter Dabei seit: 08.06.2015Beiträge: 2,058Bewertungen: 30
    Optionen
    Balvenie 21 Port 

    Ein super leckerer. 

    Hab meiner Frau nen Glenfarclas 21 von 1970 ins Glas gegeben.


    Vince'BrowndRambo3 gefällt das
  • Dr.Music User Dr.Music Dabei seit: 04.12.2014Beiträge: 1,551Flaschensammlung:Docs MedizinBewertungen: 6
    Optionen
    Ballechin 12 Jahre Burgundy Cask WID:90543

    Nase:
    sofort das Weinfass in der Nase, kräftig süß aber auch modrig erdig, HERRLICH ! etwas Rauch aber sehr entfernt, die Aromen spielen für mich wunderbar zusammen, das ist ein Ding...was für eine Nase !
    Geschmack:
    viel Eiche huiiih, kräftiger Rauch, gerösteter Kaffee, etwas saure Tamarinde und Frucht dazu. Ha, ha was für eine Kombi :smile:
    Der Abgang ist mittellang mit gehörig Rauch+Asche, ganz am Ende winkt der Wein nochmal.

    Wow, der wird polarisieren. Love It Or Hate It, I Love It ! :biggrin: Ich steh momentan auf die kantigen Sachen, gerade von Edradour/Ballechin.
    Der Manzanilla ist sicherlich fetter und komplexer, aber der Burgundy hat die bessere Nase und den Trumpf mit dem extremen Burgundy Fass in Kombi mit Rauch und herben Noten.
    Ich muss sagen hier hat Ballechin/Edradour zwei tolle Fässer auf den Markt geworfen, allerdings nicht für jedermanns Geschmack.
    Fürs erste einen Punkt hinter dem Manzanilla, 88 Punkte, aber auch hier ist die Tendenz steigend.


  • Quin User Quin Dabei seit: 25.05.2013Beiträge: 4,061Bewertungen: 0
    Optionen
    Huiuiui, Bunna Signatory mit nur 9 Jahren. Wirkliche Sherrybombe und in dem Alter mit 57% noch sehr einfach zu genießen. War das mal ein Hypewhisky? Auf jeden Fall sehr gefällig. WID:60923
  • dRambo User dRambo Dabei seit: 23.09.2015Beiträge: 8,919Bewertungen: 3
    Optionen
    WID:53814 das Beste was ich bisher im Glas hatte .. wow

    FoodPornoProduzent - TerrorBallerina - Hochstapler - MaltMessi - Maltyrer

    Aktuelle Flaschenteilung: Laphi 25 CS 2017(OLO) Samples: InstaDram

    Abgeschlossene pornöse Flaschenteilungen: I  II  III  IV V VI VII VIII VIIII IX X XI XII XIII XIV XV privatTeilungen:: 13                     

    EhrenWaschbär 2017 - EhrenKackvogel 2018 - "Lokal-Serge" - Touri


  • H.spekter User H.spekter Dabei seit: 08.06.2015Beiträge: 2,058Bewertungen: 30
    , letzte Änderung 6. Januar 2017 um 02:28
    Optionen
    dRambo schrieb:
    WID:53814 das Beste was ich bisher im Glas hatte .. wow
    Dann hast du aber noch ne menge Luft nach oben :twisted: :mrgreen:

    Der ist verdammt Lecker aber ich finde das rechtvertigt nicht den Preisanstieg vom 21er bis zu ihm. 

    Lass ihn dir schmecken
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.