Green Spot Château Léoville Barton

Green Spot Château Léoville Barton
Green Spot Château Léoville Barton
  • Sorte: Single Pot Still Whiskey
Aroma: Würzig und floral. Gartenobst mit Himbeeren und Erdbeeren.
Geschmack: Mundfüllend und würzig mit Eiche. Wiederum Obst mit Getreide und etwas Vanille.
Abgang: Anhaltend und würzig.
Fasstyp: Reifung in Oloroso Sherry-, frischen und gebrauchten Bourbonfässern. Nachreifung in Bordeaux-Weinfässern.
Green Spot Château Léoville Barton lagerte zuerst in Oloroso Sherry-, sowie frischen und gebrauchten Bourbonfässern. Anschließend reifte er ein bis zwei Jahre in Bordeauxfässern nach. Die verwendeten Weinfässer stammen vom Château Léoville Barton, einem bekannten Weingut aus Saint-Julien.
0,7 Liter 46 % vol
46,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 16% MwSt. exkl. Versandkosten
67,00 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Mitchell & Son CHQ Building IFSC Dublin 1/IE
Bezeichnung: Whiskey Herkunftsland: Irland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Auchentoshan Heartwood Auchentoshan Heartwood
(49)
1 Liter 43 % vol
34,90 EUR
Mehr Informationen
34,90 EUR/l
Tullibardine 225 Sauternes Finish Tullibardine 225 Sauternes Finish
(28)
0,7 Liter 43 % vol
29,90 EUR
Mehr Informationen
42,71 EUR/l
Balvenie Single Barrel Sherry Cask 15 Jahre Balvenie Single Barrel Sherry Cask
(27)
0,7 Liter 47,8 % vol
134,50 EUR
Mehr Informationen
192,14 EUR/l
Tullibardine 500 Sherry Finish Tullibardine 500 Sherry Finish
(21)
0,7 Liter 43 % vol
29,90 EUR
Mehr Informationen
42,71 EUR/l
Glenturret Triple Wood Glenturret Triple Wood
(12)
0,7 Liter 43 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Glenrothes Maker's Cut Glenrothes Maker's Cut
(6)
0,7 Liter 48,8 % vol
61,90 EUR
Mehr Informationen
88,43 EUR/l
Glenturret Sherry Cask Edition Glenturret Sherry Cask Edition
(4)
0,7 Liter 43 % vol
32,90 EUR
Mehr Informationen
47,00 EUR/l
Wolfburn Batch 375 Wolfburn Batch 375
(3)
0,7 Liter 46 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
78,43 EUR/l
Slyrs Port Slyrs Port
(2)
0,7 Liter 46 % vol
58,90 EUR
Mehr Informationen
84,14 EUR/l
Arran Rum Cask 'Whisky.de exklusiv' 10 Jahre Arran Rum Cask 'Whisky.de exklusiv'
(1)
0,7 Liter 46 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
78,43 EUR/l
Glenfiddich Grand Cru 43% 23 Jahre Glenfiddich Grand Cru 43%
(1)
0,7 Liter 43 % vol
248,00 EUR
Mehr Informationen
354,29 EUR/l
Glengoyne - neues Design 18 Jahre Glengoyne - neues Design
0,7 Liter 43 % vol
92,90 EUR
Mehr Informationen
132,71 EUR/l
Mortlach 21 Jahre 1999/2020 Mortlach
0,7 Liter 56,9 % vol
648,00 EUR
Mehr Informationen
925,71 EUR/l
Langatun Jacob's Dram 2011/2020 Langatun Jacob's Dram
0,5 Liter 49,1 % vol
63,90 EUR
Mehr Informationen
127,80 EUR/l
Brennerei-Video
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Midleton
Midleton ist Irlands größte Brennerei und der Produktionsort vieler bekannter Whiskeymarken: Jameson, Midleton, Powers, Redbreast, Writers Tears, The Irishman, Green Spot, Yellow Spot - die Liste ist lang. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Irland
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 9
i
Aroma
Gewürze:
Kräuter:
Floral:
Süße:
Früchte:
Ananas:
Vanille:
Trauben:
Heide:
Karamell:
Anis:
Geschmack
Vanille:
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Malz:
Gerste:
Weizen:
Früchte:
Nüsse:
Pfeffer:
Öl:
Ananas:
Schokolade:
Gras:
Trauben:
Pflaume:
Karamell:
Muskat:
Kräuter:
Abgang
Gewürze:
Süße:
Früchte:
Eiche:
Sherry:
Vanille:
Schokolade:
Nüsse:
Malz:
Pflaume:
Karamell:
Öl:
Chili:
Geschmacksbewertung - Green Spot Château Léoville Barton
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
24.07.2019
Gerhard
Aroma: Stachelbeere

Geschmack: voll mündig

Abgang: mittel

Kommentar: Sieger bei Verkostung „Irish News“ 15.3.19 Phonokel
27.06.2018
Ralf
Aroma:
Im Geruch findet sich eine schöne Note nach Rotwein, einem Hauch von Vanille und frischem grünem Obst.



Geschmack: Im Geschmack angenehme kräftige Eiche und erneut helles süßes Obst und einen Hauch von Vanille oder Karamell. Weit entfernt könnte man auch von einer Marmelade schreiben.


Abgang:
Der Abgang ist kräftig und würzig mit einer leichten Süße jedoch fehlt jetzt der Rotwein.

Im entleerten Glas findet sich beim Nosing so etwas wie gezuckerte Erdbeeren.



Kommentar: Schöner leicht weinhaltiger und kräftiger Ire mit Eiche!
25.06.2018
Ilka
Aroma: Wein dominiert im Whisky, reife,rote Trauben, Barrique Fass Note, zarte Anklänge von Süssholz, Heidekraut

Geschmack: sehr rund, Rotwein sofort präsent, überwältigend würzig, rote-reife Trauben bleiben pur, am Ende eine schöne Holznote....und Lakritz.

Abgang: bleibt mit all seinen Noten, zum Ende hinsehr viel Holz

Kommentar: Mit Wasser wird er etwas bitter, ,ehr Lakritze, bgang wesentlich flacher
25.06.2018
Ilka
Aroma: Zitrus, Anis/Lakritze, spritzig

Geschmack: frisches Gras, leicht, hinten Lakritze

Abgang: bleibt im Mundraum, etwas flach

Kommentar:
01.07.2017
Mokka
Aroma: vor allem erst einmal Toffee, Karamell, dann dezente (für mich) unspezifische Fruchtigkeit, Weinfass

Geschmack: mild und weich, vollmundig leicht süß, ansteigende leichte Würzigkeit, herbe Eichennote

Abgang: beim relaese kurz zunehmende Würze, abflauend in leichte Süße und herbe Schokolade, weich und cremig und lang

Kommentar: Pot-Still Würze, Toffee und Rotweinfruchtigkeit mit herber Schokolade, weich und cremig und lang. Sehr schön.
05.01.2017
MacJack³
Green Spot - Cháteau Léoville Barton - Single Pot Still WID:68938

Nase:
Vanille, Pflaume, Mango, Ananas, Würze, Muskat, etwas Pfeffer, langsam gräbt sich Schokolade an die Oberfläche

Geschmack:
Oloroso süsse gepaart mit Bourdeaux würze, deutlich Vanille, sehr fruchtig, hochgradig speichelanregend,

Abgang:
kurz scharf dann wieder süss und fruchtig mit Holznoten, angenehm, Vanille und Pflaume bleiben hartnäckig, Speichelfluss anhaltend, mittellang bis lang

Fazit:
Spannender Ire mit Potenzial. Schenke mir gleich noch mal nach.
Muss nicht immer Single Malt sein um ein leckeres Geschmackserlebnis zu haben. Die Mischung aus Bourbon-, Oloroso- und Bourdeauxfässern hat sich jedenfalls ausgezahlt. Natürlich nichts für den, der nur nach Superlativen giert.
  1. 1
  2. 2