Arran 25 Jahre

Arran
Arran
Kundenbewertung
4.5 (2)
Geschmacksprofil
Früchte Früchte Gewürze Gewürze Zimt Zimt Sherry Sherry
Sorte Single Malt Whisky
Aroma Intensive Eichennoten mit Muskatnuss. Es folgen süßere Aromen von gebackenen Feigen, Sultaninen und schwarzen Kirschen.
Geschmack Früchtekuchen mit gerösteten Mandeln und Zimt. Dazu herbe Orangen und Mandarinen sowie Honig, Zucker und gebackene Aprikosen. Im Hintergrund komplexe Pfeffernoten.
Abgang Cremig und würzig nach dunkler Schokolade, Walnüssen und dunklen Früchten.
Region Inseln
Reifung Sherry- und Bourbonfässer, Finish in First Fill und Refill Sherry Hogsheads
nicht kühlgefiltert
Begrenzte Anzahl von Flaschen
Arran
sofort lieferbar, nur eine Flasche pro Kunde
0,7 l · 46 % vol
368,00 €
525,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung
Die Brennerei Arran präsentiert mittlerweile seit 25 Jahren. Anlässlich dieses Jubiläums wurde dieser 25-Jährige Single Malt abgefüllt. Dazu verwendete man ausschließlich 1995 destillierten Brand aus 35% Sherryfässern sowie 65% Bourbonfässern. Außerdem reifte der Malt noch zwölf Monate in First Fill und Refill Sherry Hogsheads nach.
Hersteller
Isle of Arran Distillers Ltd. Mentec House Pottery Road Dun Loaghaire Dublin /IE
Bezeichnung
Whisky
Herkunftsland
Schottland
Brennerei-Video
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Die Brennerei: Arran

Die Arran Brennerei liegt auf der gleichnamigen Insel. Erst seit 2001 werden Flaschen abgefüllt und weltweit verkauft. weiterlesen
Status
Geöffnet
Land, Region
Schottland, Inseln
Gründungsjahr
1995
Arran 10 Jahre Arran
49,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Miniatur Arran 10 Jahre Miniatur Arran
118,00 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Arran Port Cask Finish
(68)

Whisky.de Award November 2018

Früchte Gewürze Sherry
Arran Port Cask Finish
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Arran 18 Jahre Arran
149,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Arran Sauternes Cask Finish Arran Sauternes Cask Finish
61,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Arran Gold Sahnelikör Arran Gold Sahnelikör
24,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Arran Sherry Cask - The Bodega
(16)

Whisky.de Award November 2019

Sherry Feige
Arran Sherry Cask - The Bodega
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Arran Gold Sahnelikör 2er-Set Arran Gold Sahnelikör 2er-Set
22,79 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Robert Burns Single Malt Robert Burns Single Malt
38,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Arran Quarter Cask - The Bothy Arran Quarter Cask - The Bothy
61,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand

Artikel mit ähnlichem Geschmack:

Auchentoshan Live Event Set, groß Auchentoshan Live Event Set, groß
41,38 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Lowlands Live Event Set, groß Lowlands Live Event Set, groß
72,89 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Auchentoshan Three Wood Auchentoshan Three Wood
59,86 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Bushmills Three Woods 16 Jahre Bushmills Three Woods
118,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Arran Sauternes Cask Finish Arran Sauternes Cask Finish
61,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Mortlach Distiller's Dram 16 Jahre
(30)

Whisky.de Award 2018

Gewürze Süße Sherry
Mortlach Distiller's Dram
114,14 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Yellow Spot 12 Jahre Yellow Spot
85,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Mortlach The Wee Witchie 12 Jahre Mortlach The Wee Witchie
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Säntis Himmelberg Säntis Himmelberg
65,80 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenrothes Discovery 11 Jahre Glenrothes Discovery
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glenallachie Madeira Wood Finish 12 Jahre Glenallachie Madeira Wood Finish
88,43 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Cotswolds 2017/2021 Cotswolds
52,71 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Unnamed Speyside 13 Jahre 2007/2020 Unnamed Speyside
71,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Benriach Cask Edition 10 Jahre 2010/2021
Benriach Cask Edition
141,29 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand
Glen Moray Burgundy 13 Jahre 2005/2018
Glen Moray Burgundy
183,57 €/l
· inkl. 19% MwSt. · exkl. Versand

Kundenbewertungen

Durchschnitt aus 2 Bewertungen
4,5 Sterne
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Geschmacksbewertungen

Aroma
Früchte Früch.
100% (6)
Süße Süße
100% (6)
Sherry Sherry
90% (5)
Eiche Eiche
90% (5)
Gewürze Gewür.
90% (5)
Muskat Muskat
90% (5)
Kirsche Kirsc.
90% (5)
Feige Feige
90% (5)
Geschmack
Früchte Früch.
100% (6)
Gewürze Gewür.
100% (6)
Zimt Zimt
100% (6)
Süße Süße
100% (6)
Nüsse Nüsse
90% (5)
Honig Honig
90% (5)
Mandeln Mande.
90% (5)
Eiche Eiche
20% (1)
Pflaume Pflau.
20% (1)
Orange Orange
20% (1)
Karamell Karam.
20% (1)
Zitrus Zitrus
20% (1)
Abgang
Schokolade Schok.
100% (6)
Süße Süße
100% (6)
Nüsse Nüsse
90% (5)
Gewürze Gewür.
90% (5)
Öl Öl
90% (5)
Orange Orange
20% (1)
Dunkle Schokolade Dunkl.
20% (1)
Herb Herb
20% (1)
Zitrus Zitrus
20% (1)

Bewertungen

MaltsofIslay
am 29.11.2021
Aroma: Früchte Süße

Geschmack: Eiche Orange Pflaume Karamell Zimt

Abgang: Orange Schokolade Dunkle Schokolade

Kommentar: Ein schöner Whisky, angenehm zu trinken mit einem schönen Abgang. Aber leider für den Preis nicht überragend oder mit viel Wiedererkennungswert. Hätte auch ein anderer guter Standard von Arran sein können für deutlich unter 100 €.
Herstellerbeschreibung
am 27.11.2020
Aroma: Intensive Eichennoten mit Muskatnuss. Es folgen süßere Aromen von gebackenen Feigen, Sultaninen und schwarzen Kirschen.

Geschmack: Früchtekuchen mit gerösteten Mandeln und Zimt. Dazu herbe Orangen und Mandarinen sowie Honig, Zucker und gebackene Aprikosen. Im Hintergrund komplexe Pfeffernoten.

Abgang: Cremig und würzig nach dunkler Schokolade, Walnüssen und dunklen Früchten.

Kommentar:
WeserTeufel
am 04.02.2021