Artikel 152 von 744

Clynelish 14 Jahre

Clynelish
Clynelish
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Leicht. Kerzenwachs mit etwas Zucker. Floral, aromatisch, getrocknete Blumen am Strand. Gefolgt von braunem Zucker.
Geschmack: Angenehmes Gaumengefühl. Zartölig mit maritimem Charakter.
Abgang: Leichter Salzgeschmack. Trocken mit Eiche.
Die heutigen Malts von Clynelish sind genauso intensiv wie die der Vorgängerbrennerei Brora, zeigen aber weniger Rauch. Dieser würzige Malt beeindruckt mit Meeresaromen und Salzigkeit. Dezent im Hintergrund halten sich Spuren von Zitrusfrüchten und Honig. Dies ist die erste Originalabfüllung unter dem Arbeitsnamen Hidden Malt des Herstellers.
3.5 (118)
0,7 Liter 46 % vol
38,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
55,57 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Clynelish Distillery Clynelish Road Brora Sutherland KW9 6LR/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack
Hilfe
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
The Singleton of Dufftown 12 Jahre The Singleton of Dufftown
(156)
0,7 Liter 40 % vol
28,90 EUR
Mehr Informationen
41,29 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Blair Athol 12 Jahre Blair Athol
(62)
0,7 Liter 43 % vol
52,90 EUR
Mehr Informationen
75,57 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Tomintoul 10 Jahre Tomintoul
(47)
0,7 Liter 40 % vol
29,90 EUR
Mehr Informationen
42,71 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Strathisla 12 Jahre Strathisla
(71)
0,7 Liter 40 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Aberfeldy 12 Jahre Aberfeldy
(75)
0,7 Liter 40 % vol
32,90 EUR
Mehr Informationen
47,00 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Speyburn 10 Jahre Speyburn
(19)
1 Liter 40 % vol
29,90 EUR
Mehr Informationen
29,90 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Clynelish
Die heutige Brennerei Clynelish an der Ostküste Schottlands entstand erst 1967. Sie befindet sich auf dem gleichen Gelände wie die ursprüngliche „Old Clynelish Distillery“, die im Gegenzug stillgelegt wurde und zwischenzeitlich nur für kurze Zeit unter dem Namen Brora wiedererweckt wurde. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1819
Geschmacksbewertung - Clynelish 14 Jahre
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 6
14.07.2017
Wizz
Aroma: Zuerst kommt mir eine Honignote entgegen. Dunkler Honig, Waldhonig. Der Alkohol sticht etwas. Etwas Zimt nehm ich war. Eingelegter Ingwer, Vanille, Karamell. Dann helle Früchte: Birne, Pfirsich, Aprikose. Da ist noch etwas!!! . Ich wüsste nicht wie ich es definieren soll. Ich habs gelesen... WACHS. Darauf wäre ich nicht gekommen. Eine ähnliche Nase hatte ich noch nie. Aber sehr interessant !

Geschmack: Starker Antritt. Kuchengewürze, Honigsüße, Ingwer, Anis. Dann weißer Pfeffer. Wieder die Aprikose. Allgemein, helle sehr reife Früchte. Jetzt etwas Orange....nein, eher Mandarine. Beim zweiten Schluck sind die Früchte schön karamellisiert. Mmmh ....lecker

Abgang: Mittellang bis lang. Ingwer und etwas Bitterkeit von der Eiche beenden das Ganze. Jetzt hab ich auch das Wachs am Gaumen.

Kommentar: Klasse Teil. Für mich sehr lecker. Obwohl sehr eigenständig. Hat Ecken und Kanten. Gefällt mir sehr gut! Und noch dazu ein sehr gutes PLV. Nur für Einsteiger würde ich ihn nicht empfehlen. Es wird ihm auch Salz nachgesagt. Das konnte ich nicht finden. obwohl ich mir mit dem Salz sowieso schwer tue.
12.02.2017
childofbodom696
Aroma: süß, blumig, Birne, ganz leichte Sherry-Note

Geschmack: Birne, starke Eiche, trocken, leicht Walnuss-bitter

Abgang: lang, Eiche, trocken
10.12.2016
DiaBroker
Aroma: hauch zarter Rauch, dezent Kerzenwachs, blumig-kräuterig (Heidekraut?), brauner Zucker oder dunkler Honig, vereinzelte frische Noten.

Geschmack: ölig, süß, leichtes Prickeln auf der Zungenspitze, malzig, würziger je länger man den Schluck im Mund behält.

Abgang: mittel langer Abgang, im Rachen ist die Würze schnell verschwunden, das blumige steigt nochmal auf, doch Zunge und Mundraum bleiben länger belegt.

Kommentar: schwer zu beschreiben. Schwierige Aromen, schwer zu trennen, aber von Anfang an gut und angenehm. Mit einem kleinen Schluck im Mund kann man nochmals etwas Luft durch die gespitzten Lippen ziehen und plötzlich wird der Whisky sehr frisch und sauer. Eine zitronige Säure die ich vorher nicht schmecken konnte.
01.12.2016
Patrick
Ich muss schon sagen, dass der Clynelish 14 dem Yamazaki 12 von Suntory extrem ähnelt. Im direkten Vergleich duftet der Clynelish einen Hauch mehr nach Toffee und Malz. Die Übereinstimmung beider Malts ist wirklich verblüffend.
18.11.2016
Lars
Dieser Whisky ist keine Schmusekatze, man muss ihn sich erst einmal erarbeiten. Nach erfolgter Erarbeitung ist er aber sehr erfreulich, dicht und facettenreich und hat ein gutes Preisleistungsverhältnis, klare Empfehlung!
31.10.2016
Zabo Taster
Kommentar: Blumig,fruchtig.Abgang leicht trocken und zart salzig
Knapp 4 Sterne.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 6