Auchentoshan

Die Auchentoshan Brennerei liegt in den schottischen Lowlands, am Ufer des Clyde. Auchentoshan ist eine der wenigen schottischen Brennerei, die ihre Whiskys dreifach destilliert.

Video
Informationen über die Brennerei
156 Flaschen
Schottland, Lowlands
-4.438004 55.922578
Geöffnet
Suntory
1 x 17.500 l
1 x 8.200 l
Normal
1 x 11.500 l
Normal
6 x 38.000 l
7 t
1823
1.500.000 l
http://www.auchentoshan.co.uk/
Auchentoshan
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Berechnet aus 379 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Vanille:
Süße:
Sherry:
Rosine:
Eiche:
Karamell:
Orange:
Pflaume:
Nüsse:
Zitrone:
Gewürze:
Zimt:
Honig:
Getrocknete Früchte:
Malz:
Mandeln:
Schokolade:
Alkohol:
Grapefruit:
Pfirsich:
Birne:
Apfel:
Tabak:
Minze:
Kirsche:
Öl:
Limette:
Kokosnuss:
Grüner Apfel:
Gerste:
Heide:
Gras:
Beeren:
Chili:
Feige:
Floral:
Dattel:
Banane:
Kaffee:
Anis:
Haselnüsse:
Melone:
Leder:
Weizen:
Brombeere:
Kräuter:
Kuchen:
Tropische Früchte:
Lagerfeuer:
Muskat:
Ingwer:
Heu:
Dunkle Schokolade:
Trauben:
Rauch:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Eiche:
Vanille:
Öl:
Gewürze:
Zimt:
Sherry:
Malz:
Karamell:
Schokolade:
Nüsse:
Haselnüsse:
Zitrone:
Honig:
Chili:
Rosine:
Dunkle Schokolade:
Orange:
Alkohol:
Pfeffer:
Heide:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Rauch:
Minze:
Pfirsich:
Mandeln:
Muskat:
Ingwer:
Floral:
Limette:
Grüner Apfel:
Gerste:
Apfel:
Gras:
Weizen:
Tabak:
Kirsche:
Leder:
Heu:
Pflaume:
Kuchen:
Feige:
Käse:
Banane:
Kaffee:
Kräuter:
Beeren:
Birne:
Seetang:
Dattel:
Medizinischer Rauch:
Trauben:
Ananas:
Abgang
Eiche:
Früchte:
Süße:
Gewürze:
Malz:
Sherry:
Schokolade:
Öl:
Nüsse:
Pfeffer:
Chili:
Rauch:
Dunkle Schokolade:
Mandeln:
Alkohol:
Grapefruit:
Vanille:
Kaffee:
Zimt:
Zitrone:
Ingwer:
Haselnüsse:
Rosine:
Karamell:
Floral:
Dattel:
Heide:
Orange:
Pflaume:
Kuchen:
Tropische Früchte:
Honig:
Pfirsich:
Birne:
Kokosnuss:
Leder:
Gerste:
Banane:
Trauben:
Gras:
Beschreibung der Brennerei

Der Whisky

Ganz der alten Lowland-Tradition folgend werden alle Auchentoshan-Whiskys dreifach destilliert. Die Dreifachdestillation entfernt die letzten Reste von Fuselölen und anderen unerwünschten Aromen aus dem Whisky. Man wird deshalb nur sehr selten einen scharfen, kantigen Whisky von Auchentoshan bekommen. Das Standardsortiment von Auchentoshan ist ziemlich groß und besteht aus vielen Whiskys. Im Großen und Ganzen kann der Brennereicharakter von Auchentoshan als weich und ruhig beschrieben werden. Nicht selten werden bei Auchentoshan Sherry- oder Weinfässer benutzt, um den Whisky etwas mehr auf die süße Seite zu bringen. Wer einmal die älteren Abfüllungen wie den 18-jährigen oder den 21-jährigen probiert hat, wird feststellen, dass Auchentoshan auch Whiskys produziert, deren Komplexität Experten begeistern kann. Es gibt keine bedeutenden Blended Malts, die Auchentoshan enthalten. Dafür haben sich jedoch einige unabhängige Abfüller genügend Fässer gesichert, um ihre eigenen Abfüllungen auf den Markt zu bringen. Leider sind die meisten Whiskys von Auchentoshan gefärbt.

Die Produktion

Die Brennerei Auchentoshan liegt in dem Glen (Tal) zwischen den Kilpatrick Hills und dem Fluss Clyde nördlich von Glasgow. Für die Destillation wird das klare Quellwasser aus dem Loch Cochno in den Kilpatrick Hills verwendet. Die jährliche Produktion von 1,5 Millionen Litern Alkohol ist ziemlich hoch für eine Brennerei, die nicht die Blend-Industrie beliefert.

Die Pot Stills

Bei Auchentoshan ist man sehr stolz auf die Dreifachdestillation. Die Wash Still hat eine Kapazität von 17.000 Litern, die "Intermediate Still" von 8.000 Litern und die Spirit Still von 11.500 Litern. Alle Brennblasen sind mit Dampf beheizt, um mit einem kontrollierten Heizsystem eine gleichbleibende Qualität zu gewährleisten.

Für ihre Größe sind alle drei Pot Stills recht hoch und weisen über dem Mittelstück eine Einschnürung auf. Sehr interessant ist der Lyne Arm. Er erscheint komplett flach, so dass theoretisch die Hälfte des kondensierten Brandes im Lyne Arm zurück in die Brennblase und die andere Hälfte in den Spirit Receiver fließen müsste.

Die Mälzerei

Auchentoshan bezieht sein Malz von den Großmälzereien. Es wird ausschließlich ungetorftes Malz verwendet, das zu dem leichten Brennereicharakter passt.

Das Lager

Leider kann man das Innere des Auchentoshan-Lagers nur durch ein großes Glasfenster sehen. Hauptsächlich werden Bourbonfässer zur Reifung verwendet, manche Abfüllungen sind aber auch Mischungen aus verschiedenen Arten von Sherry- und Weinfässern. Es gibt jedoch auch Experimente bei Auchentoshan. So gibt es zum Beispiel den Auchentoshan Virgin Oak, der in frischen amerikanischen Eichenfässern gereift wurde.

Geschichte

Die Brennerei wurde im Jahre 1800 von John Bulloch erbaut, der ihr den Namen Duntocher gab. Nach dem Bankrott von Duntocher 1822 übernahm sein Sohn das Geschäft und ließ die Brennerei Auchentoshan 1823 registrieren. Von nun an war Auchentoshan eine legale Whiskybrennerei. Das offizielle Gründungsdatum ist deshalb das Jahr 1823. Über die Produktion zuvor gibt es keine offiziellen Aufzeichnungen.

Über die Jahrhunderte wechselte Auchentoshan häufig den Besitzer. In jüngster Zeit wurde die Brennerei an den japanischen Suntory-Konzern verkauft.

Das Besucherzentrum

Das Besucherzentrum von Auchentoshan ist sehr schön, und man kann sich im Shop reichlich mit allerlei Auchentoshan-Abfüllungen eindecken. Man kann sich auch eigenen Whisky direkt vom Fass abfüllen lassen. Es gibt drei verschiedene Touren in der Brennerei. Die Top-Tour besteht aus einer sehr detaillierten Führung durch den Produktionsprozess sowie einem Tasting mit drei Standardabfüllungen und zwei "Archive"-Abfüllungen. Das Besondere an "The Ultimate Auchentoshan Experience" ist, dass das Tasting im offiziellen Blending Room der Brennerei stattfindet. Wer genug Geld mitbringt, für den öffnet die Brennerei auch außerhalb der eigentlichen Öffnungszeiten.

Besucherinformationen

Brennereiadresse:

The Auchentoshan Distillery
Dalmuir, Cyldebank G81 4SJ
Tel: 01389-878561
Fax: 01389-877368

Seit dem 1.12.2004 hat Auchentoshan ein neues Visitor Center und führt auch Brennerei-Besichtigungen durch.

Nahegelegene Übernachtungsmöglichkeit(en):

(möglicherweise nicht mehr aktuell)

 

 

East Lochhead
Largs Road, Lochwinnoch
Nr Glasgow Airport, PA12 4DX
Tel: 01505-842610
Fax: 01505-842610
e-mail: winnoch@aol.com
Bed & Breakfast, Landhaus, 15 Minuten vom Flughafen entfernt.
Preis / Price: L35

Lochgilvie House
117 Randolph Road, Broomhill
Glasgow, G11 7DS
Tel: 0141-3571593
Fax: 0141-3345828
e-mail: reservations@lochgilvie.demon.co.uk
Bed & Breakfast, Stadthaus, Gut gelegen für Museums- und Galerienbesuche und Bahnverbindung
Preis / Price: L22,50

Glynhill Leisure Hotel
Kontakt: Reservations, Glynhill Leisure Hotel
169 Paisley Road, Renfrew, PA4 8XB
Tel: 0141-8865555
Fax: 0141-8852838
e-mail: GLYNHILLLEISUREHOTEL@MSN.COM
3 Sterne, 1,5 km entfernt vom Flughafen, 125 Zimmer, Restaurant

 

 

 

Erfahrungen und Tipps

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen feinen Geistern. Schreiben Sie über Besuche bei dieser Brennerei, Touren, die Anreise oder Ihre persönliche Meinung.

Maximal 2000 Zeichen erlaubt, überschüssige Zeichen werden nicht mitgespeichert!
Bisher sind keine Kommentare zu dieser Brennerei abgegeben worden.