Glenallachie 18 Jahre

Unter der Leitung von Billy Walker, dem ehemaligen Master Distiller der Brennereien Benriach und Glendronach, wurde Glenallachie neues Leben eingehaucht. Die Destille produzierte die letzten Jahre nur für die Blend-Industrie, die letzte und einzige Originalabfüllung gab es 2005. Insgesamt 4 verschiedene Abfüllungen wurden nun für die neue Core Range konzipiert. Ungefärbt, nicht kühlgefiltert und in den verschiedensten Fasstypen gereift.
Dieser 18-jährige Single Malt reifte in amerikanischen Eichenfässern und ehemaligen Sherryfässern (Pedro Ximenénz und Oloroso).

Unter der Leitung von Billy Walker, dem ehemaligen Master Distiller der Brennereien Benriach und Glendronach, wurde Glenallachie neues Leben eingehaucht. Die Destille produzierte die letzten Jahre nur für die Blend-Industrie, die letzte und einzige Originalabfüllung gab es 2005. Insgesamt 4 verschiedene Abfüllungen wurden nun für die neue Core Range konzipiert. Ungefärbt, nicht kühlgefiltert und in den verschiedensten Fasstypen gereift.
Dieser 18-jährige Single Malt reifte in amerikanischen Eichenfässern und ehemaligen Sherryfässern (Pedro Ximenénz und Oloroso).

Details zur Flasche Ändern
21262
GlenAllachie
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
18 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 16 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Süße:
Vanille:
Vanille:
Gewürze:
Gewürze:
Karamell:
Karamell:
Früchte:
Früchte:
Schokolade:
Sherry:
Sherry:
Schokolade:
Rosine:
Alkohol:
Mandeln:
Nüsse:
Eiche:
Kirsche:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Beeren:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Nüsse:
Eiche:
Rauch:
Rosine:
Dunkle Schokolade:
Kirsche:
Mandeln:
Alkohol:
Herb:
Herb:
Geschmack
Früchte:
Süße:
Süße:
Honig:
Honig:
Sherry:
Gewürze:
Gewürze:
Schokolade:
Schokolade:
Kirsche:
Kirsche:
Kräuter:
Rosine:
Heide:
Heide:
Rosine:
Kräuter:
Früchte:
Sherry:
Eiche:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Herb:
Eiche:
Dunkle Schokolade:
Alkohol:
Karamell:
Pfeffer:
Rauch:
Pfeffer:
Karamell:
Alkohol:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Vanille:
Beeren:
Zitrus:
Pfirsich:
Getrocknete Früchte:
Vanille:
Pfirsich:
Zitrus:
Abgang
Sherry:
Eiche:
Eiche:
Sherry:
Früchte:
Früchte:
Kräuter:
Pfeffer:
Schokolade:
Heide:
Süße:
Trauben:
Pfeffer:
Heide:
Süße:
Trauben:
Gewürze:
Kräuter:
Schokolade:
Öl:
Rosine:
Gewürze:
Zitrus:
Öl:
Rosine:
Nüsse:
Zitrus:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

24
Beschreibungen 16

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Frische Vanille und Toffee mit Gewürzen und Butterscotch.

Geschmack: Süße Aromen mit Rosinen, Marzipan, Heidekraut und Honig. Gefolgt von starken Aromen mit Kirschen, Gewürzen und zarte Noten von dunkler Schokolade.

Abgang: Mittellang.

Kommentar:
23.05.2021
Aroma: Süße Vanille Früchte Sherry Getrocknete Früchte Gewürze Rosine Nüsse Beeren Mandeln Marzipan Schokolade

Geschmack: Früchte Süße Gewürze Pfeffer Sherry Getrocknete Früchte Eiche Zitrus

Abgang: Trauben Sherry Früchte Gewürze Pfeffer Eiche Zitrus

Kommentar: 4,5
23.05.2021

04.08.2018
Glenallachie 18 Jahre, 46%

Weiches Aroma. Eiche. Etwas Alkohol. Würze.

Auch im Geschmack sehr würzig. Kräftig im Antritt. Etwas pelzig auf der Zunge. Trocken.

Mittellang im Abgang.

Der ist gut, kein Zweifel. Aber im Vergleich zum 12jährigen, der mir richtig gut gefallen hat, hängt dieser hier etwas nach...
08.03.2020
Auf Whiskymesse in Hattingen im Vergleich zum 25yo verkostet. Auch sehr interessant, aber nicht so vielschichtig und tiefgründig wie der 25yo. Berücksichtigt man das PLV, dann ist der 18yo aber klar zu bevorzugen.
4,5 Sterne
08.03.2020
17.12.2020
Aroma: das Alter spürt man; die Früchte sind nun dunkler als bei den jüngeren GlenAllachies, aber immer noch beerig; dann geht er in Richtung Schokolade und Kakao

Geschmack: Wow! Ist der süss und fruchtig auf der Zunge, aber komplexer als die jüngeren GlenAllachies, und nicht ganz so aufdringlich; prickelnd, gleichzeitig aber schwer

Abgang: kaum Eiche, höchstens etwas Orangenschale
Tauchhainer
30.05.2020
Aroma: Karamell, Vanille, Gewürze

Geschmack: Honig, Heidekraut, Dunkle Schokolade

Abgang: Mittellang, Eiche, Pfeffer, Heidekraut

Kommentar: Lecker Whisky, da gebe ich 4,2 Sterne!
28.07.2020
Gripf
22.09.2022