Glenallachie 12 Jahre

Details zur Flasche Ändern
21447
GlenAllachie
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
12 Jahre
46%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 26 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Sherry:
Früchte:
Honig:
Karamell:
Vanille:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Rosine:
Gewürze:
Kräuter:
Banane:
Beeren:
Birne:
Trauben:
Heide:
Kirsche:
Kuchen:
Malz:
Pflaume:
Zimt:
Zitrus:
Herb:
Alkohol:
Ananas:
Apfel:
Dunkle Schokolade:
Floral:
Mandeln:
Minze:
Nüsse:
Öl:
Orange:
Pfirsich:
Rauch:
Rote Johannisbeere:
Geschmack
Süße:
Früchte:
Sherry:
Gewürze:
Banane:
Honig:
Karamell:
Eiche:
Malz:
Getrocknete Früchte:
Rosine:
Kräuter:
Alkohol:
Rauch:
Zitrus:
Minze:
Nüsse:
Herb:
Chili:
Kaffee:
Kuchen:
Orange:
Pfeffer:
Pfirsich:
Vanille:
Zimt:
Brombeere:
Floral:
Gerste:
Grüner Apfel:
Heide:
Ingwer:
Kiwi:
Leder:
Öl:
Pflaume:
Rote Johannisbeere:
Trauben:
Zitrone:
Zitronenschale:
Abgang
Früchte:
Gewürze:
Sherry:
Eiche:
Süße:
Herb:
Malz:
Nüsse:
Kräuter:
Rauch:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Beeren:
Chili:
Alkohol:
Apfel:
Schokolade:
Seetang:
Trauben:
Vanille:
Zitrus:
Maritime Noten:
Pfeffer:
Rosine:
Heide:
Ingwer:
Kaffee:
Karamell:
Leder:
Banane:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

42
Beschreibungen 26

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Im Vordergrund Butterscotch und Honig, dazu Rosinen und Mokka

Geschmack: Süß nach Honig, Marzipan und Bananen. Gefolgt von Butterscotch und Rosinen mit einer leichten Note von Mokka

Abgang: Mittellang

Kommentar:
11.09.2018
Aroma: süß, würzig, Eiche, Vanille, Malz, fruchtig (Apfel, Birne, Pfirsich, Banane), gelbe/helle Gummibärchen, Pfefferminztee, erst nach einiger Zeit wird der Sherry deutlicher

Geschmack: erst kurz süß und malzig, dann übernimmt würzige trockene Eiche mit leichter Pfeffrigkeit, dahinter etwas die Gummibärchen

Abgang: lang, trocken, kurz würzig; viel Malz, süß, leicht herbe Eiche, Nüsse, später noch etwas Nougatschokolade und roter Apfel und etwas Rosinen

Kommentar: Nase toll, Geschmack okay , Abgang gut; insgesamt ein gut gelungener Einsteiger zum fairen Preis; 3,5 Sterne
11.09.2018
28.07.2018
Wow! Was für ein schönes Aroma.
Eine Holznote, gepaart mit einer lieblichen Sherrynote.
Tolle Kombination.

Im Geschmack nett, vielleicht etwas unreif, aber sollte man nicht überbewerten.
Eher würzige Noten.

Schöner, eher langer Abgang.

Für einen 12 Jahre Standard erstaunlich gut!
14.01.2019
Aroma: anfangs blasser, kommt die Nase nach ca. 20 Minuten gut : Dabei komplexe süße Noten, Trockenfrüchte und nicht dominanter Sherry. Kräftige legs. Schöne Sherry-Farbe mittel-goldig.

Geschmack: Kraftvoll, die 46% sind gut zu spüren. Aromenvielfalt mit Süße, Trockenfrucht und auch eher trockenem Sherry. Bei Verdünnung mit etwas Volvic wird das Aroma zwar blasser, der Schluck weniger kraftvoll, aber die Komplexität nimmt zu

Abgang: nicht sehr imposant, leicht brennend, mittellang

Kommentar: insgesamt süffiger, nicht sehr komplexer Speyside mit gewissen Sherry-Noten. Gutes PLV. 3 Sterne mit Tendenz nach oben. Verdünnung erwägenswert.

01.09.2020
Aroma: SherryEicheGetrocknete FrüchteKaramellKuchenDunkle SchokoladeBeerenRote Johannisbeere

Geschmack: SherryGetrocknete FrüchtePflaumeGewürzeRote JohannisbeereBrombeereKuchenEiche

Abgang: SherryGetrocknete FrüchteEicheBeeren

Kommentar: hat seine Stärken klar im Nosing wo er sich sehr komplex mit tollen Beerenfrüchten gibt. Beerig-herb geht es weiter aber vielleicht nicht mehr ganz so vielschichtig. Alles in allem aber echt lecker,, und unter 40€. Daumen hoch!
19.10.2020
Aroma: SherryGetrocknete FrüchteEicheVanilleKaramellKuchenFloralKräuter
Starke Sherrynoten mit Trockenfrüchten, schon Eiche in der Nase, Vanille, Karamell, Buttergebäck, Sahnetoffee, Pflaumen, floral, Kräuter.

Geschmack: SherryGewürzeMalzGetrocknete Früchte
Intensiv. Sherry, Gewürze, Malz, Trockenfrüchte, dezente Note von schwarzem Tee

Abgang: GewürzeMalzEiche
Gewürze, Nachgeschmack von schwarzem Tee, Malz, etwas Eiche.

Kommentar: Bewertung: Glatte 4 von 5 Punkten.
14.11.2018
Aroma: FrüchteBeerenTraubenKirscheEicheSherryGetrocknete FrüchteSüßeVanilleRosineZimt

Geschmack: FrüchteGrüner ApfelKiwiSherryGetrocknete FrüchteAlkoholSüßeZitrusGewürzePfefferKräuter

Abgang: SherryGetrocknete FrüchteFrüchteApfelBeerenEicheNüsseGewürzeSüßeLeder

Kommentar: Guter Whisky. Ein bisschen stürmig und kantig mit einem langen Abgang. 3.5 Sterne
14.11.2018
Aroma
Dunkle Süsse wie Waldhonig, dazu würzig wie Zimt und Aprikose und Dörrpflaume.

Geschmack
Süss, Dörrfrüchte, Eiche

Abgang
Lang, zuerst süss, dann würziger Sherry und wieder die Eiche.

Kommentar
Komplex und würzig. Erstaunt. Sehr deutlich bleiben die Noten vom Pedro Ximenes hängen.