Ardbeg Corryvreckan

Der neue Whisky von Ardbeg, der 'Corryvreckan', wurde nach Europas größtem Meeresstrudel benannt. Er befindet sich nahe den Hebriden-Inseln Islay und Jura an der Westküste Schottlands. Nicht kühlgefiltert und mit 57,1% Vol. ist der 'Corryvreckan' der Inbegriff des ungezähmten Charakters Islays.

Der neue Whisky von Ardbeg, der 'Corryvreckan', wurde nach Europas größtem Meeresstrudel benannt. Er befindet sich nahe den Hebriden-Inseln Islay und Jura an der Westküste Schottlands. Nicht kühlgefiltert und mit 57,1% Vol. ist der 'Corryvreckan' der Inbegriff des ungezähmten Charakters Islays.

Details zur Flasche Ändern
462
Ardbeg
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
57.1%
0.7 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 102 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Maritime Noten:
Seetang:
Früchte:
Herb:
Gewürze:
Dunkle Schokolade:
Schokolade:
Vanille:
Alkohol:
Eiche:
Salz:
Medizinischer Rauch:
Zitrus:
Lagerfeuer:
Pfeffer:
Jod:
Karamell:
Sherry:
Kräuter:
Leder:
Malz:
Zitrone:
Beeren:
Chili:
Kirsche:
Orange:
Schinken:
Gras:
Heide:
Honig:
Nüsse:
Öl:
Anis:
Apfel:
Banane:
Grüner Apfel:
Ingwer:
Kaffee:
Minze:
Pfirsich:
Rosine:
Schwarze Johannisbeere:
Tabak:
Weizen:
Zitronenschale:
Birne:
Brombeere:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Pfeffer:
Maritime Noten:
Herb:
Kaffee:
Seetang:
Früchte:
Salz:
Schokolade:
Eiche:
Alkohol:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Vanille:
Jod:
Malz:
Karamell:
Medizinischer Rauch:
Zitrus:
Nüsse:
Kräuter:
Lagerfeuer:
Sherry:
Öl:
Schinken:
Honig:
Zitrone:
Tropische Früchte:
Leder:
Orange:
Anis:
Gerste:
Getrocknete Früchte:
Gras:
Heide:
Walnuss:
Zimt:
Kirsche:
Mandeln:
Minze:
Nelke:
Tabak:
Trauben:
Schwarze Johannisbeere:
Pflaume:
Beeren:
Birne:
Erdbeere:
Grapefruit:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Herb:
Pfeffer:
Süße:
Eiche:
Kaffee:
Früchte:
Chili:
Maritime Noten:
Dunkle Schokolade:
Vanille:
Seetang:
Lagerfeuer:
Tabak:
Malz:
Kräuter:
Medizinischer Rauch:
Heide:
Leder:
Schokolade:
Jod:
Alkohol:
Salz:
Schinken:
Karamell:
Sherry:
Kirsche:
Nüsse:
Getrocknete Früchte:
Minze:
Beeren:
Birne:
Trauben:
Banane:
Pflaume:
Weizen:
Zitrone:
Zitronenschale:
Zitrus:
Gras:
Honig:
Kiwi:
Kuchen:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

296
Beschreibungen 102

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
30.10.2015
08.02.2017
10.02.2017
Aroma: rauchig, dunkel

Geschmack: Pfeffer, Kaffee,

Abgang: lang mir Pfeffer und Würze

Kommentar: mit Wasser sehr gut, aber auch ohne interessant zu trinken
RauchChiliDunkle SchokoladeKaffeePfefferMedizinischer Rauch


Cappi
09.08.2017
Aroma: Deutlich frischer Rauch im Vordergrund mit Nuancen von verkohltem Holz, dahinter liegt ein süßer Charakter durchmixt mit Anteilen von Seetang oder einer Prise Hafenbecken.

Geschmack: Voller, starker Antritt, trotz Verdünnung mit ein paar Tropfen Wasser. Sofort setzt der Speichefluss ein. Der Malt schmeckt nach einem süßen Rauch, einem Anflug von reifen, dunklen Früchten. Dann kommt eine scharfe pfefferige Note, die nicht unbedingt vom Alkohol entstammt?!

Abgang: Der starke Abgang ist auch geprägt von einem süßlichen Rauch. Dazu kommt neben der Eiche eine bittere Note, die in der Tat an einen kräftigen schwarzen Kaffee erinnert. Im Rachen setzt sich der Pfeffer fort und mein Bauch wird warm. Ein toller Single Malt Whisky. Obwohl es ein NAS ist bin ich begeistert und erfreue mich an meiner Flasche. Ob ich mir den jedoch ein zweites Mal kaufen werde, weiß ich nicht.
Cappi
09.08.2017
10.10.2019
Aroma:
Intensiv Rauchig, würzig.
Geschmack:
Stärker schöner Rauch, angenehm Ölig. Intensiv Würzig. Schoko und Kaffee
Abgang:
Lang, würzig mit viel Rauch
Kommentar:
Schöner sehr gelungener Ardbeg. Immer wieder
15.11.2010
Aroma: Rauch, Teer, Erde

Geschmack: Einfach Geil, Rauch, Pfeffer, Früchte aber subtil, etwas Gewürz ... i love it!

Abgang: ganz laaaaang mit Rauch und diesen subtilen Früchten oder Gewürzen!

Kommentar:
Einfach geil, i love it!
fanki
28.03.2011
06.09.2015