Ardbeg 10 Jahre TEN

Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert.

Sie bevorzugen rauchigen, intensiven Whisky? Dann sollten Sie sich eine Flasche dieses Ardbeg TEN gönnen. Er schmeckt voll und intensiv. Darüber schwebt eine aromatische Rauchnote. Dieser Malt Whisky ist nicht kühlgefiltert.

Details zur Flasche Ändern
249
Ardbeg
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
10 Jahre
46%
1 l
Originalabfüller
Bourbon
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 48 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Maritime Noten:
Früchte:
Alkohol:
Seetang:
Vanille:
Kräuter:
Heide:
Malz:
Pfeffer:
Salz:
Schinken:
Eiche:
Jod:
Medizinischer Rauch:
Zitrone:
Zitrus:
Herb:
Banane:
Birne:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Heu:
Honig:
Lagerfeuer:
Leder:
Limette:
Rosine:
Schokolade:
Sherry:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Maritime Noten:
Salz:
Malz:
Eiche:
Früchte:
Pfeffer:
Seetang:
Chili:
Karamell:
Medizinischer Rauch:
Zitrone:
Zitrus:
Alkohol:
Honig:
Lagerfeuer:
Nüsse:
Öl:
Vanille:
Banane:
Schokolade:
Sherry:
Zimt:
Zitronenschale:
Herb:
Feige:
Gerste:
Jod:
Kaffee:
Limette:
Abgang
Rauch:
Malz:
Salz:
Süße:
Maritime Noten:
Eiche:
Gewürze:
Früchte:
Kaffee:
Medizinischer Rauch:
Schinken:
Seetang:
Herb:
Gerste:
Ingwer:
Lagerfeuer:
Mandeln:
Nüsse:
Pfeffer:
Alkohol:
Birne:
Brombeere:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

159
Beschreibungen 48

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
22.06.2011
Aroma: Rauchig, leichte Süße/Fruchtigkeit, vielleicht ein wenig Vanille.

Geschmack: Kräftig, leichtes Prickeln, süß, viel Rauch (medizinisch), würzig.

Abgang: Rauchig, leicht süß, würzig, vielleicht etwas Salz, langer warmer Abgang.

Kommentar: Ein schöner Islay-Malt.
13.01.2011
Aroma: Rauch, Torf, leichte Honignote, etwas Vanille und Malz

Geschmack: süß, leicht malzig, gefolgt von Torf mit Mandarine, würzig
Abgang: lang, etwas Eiche, würzig warm dann süß und rauchig
Kommentar: eine sehr runde Sache, der Richtige zum Ausklang
20.08.2015
Aroma: Torfrauch untermalt von leichter Malzsüße

Geschmack: Süß, würzig verbunden mit Torfrauch

Abgang: Lang und rauchig, leicht süß
21.01.2013
Urgestein aus Feuer und Erde

Rauch und Stein. Wasser und Sand. Wucht und Wille. „Ardbeg 10“ hat eine sehr helle Farbe, ist im Geschmack aber dunkel und tief.

Lodernd und urig, ein in sich ruhendes Feuerwerk aus Süße und Herbe, Torf und Salz, Moos und Strand. Hochwertig und intensiv ohne morgen. Feuchter Schotte. Unaufgeregt und nie zu harsch. Sehr angenehm im Abgang. Trockenpflaume in Seetang. Meridas Lieblingswhisky. Ausgewogen und kostbar. Hype gerechtfertigt.

Fazit: „Ardbeg 10“ ist eine Legende. Und womit? Mit Recht. Spektakulär gut, nur noch getoppt von ein paar seiner „Brüder“.
31.08.2012
10.09.2014
15.12.2014
Aroma: Lagerfeuerrauch, kalte Asche, Teer, süße Malzigkeit, Banane, deutlicher Alkohol, leicht metallische Note

Geschmack: deutliche Süße bereits zu Beginn, sehr starker Rauch (Lagerfeuer), Teer, im Hintergrund Banane und metallische Note.

Abgang: süß und Rauch und spürbarer jugendlicher Alkohol

Kommentar: 75 Punkte von 100, Vom Geschmack sogar nur 70/100.
Alexkl
05.01.2017
Kommentar: einfach der Islay Klassiker schlechthin, aber nur für Männer, macht Haare auf der Brust
30.07.2011
Aroma:

Geschmack:
Topf pur
Abgang:

Kommentar:
Einer der besten in meiner Hausbar ;-)