Glen Scotia 12 Jahre

Die Brennerei Glen Scotia wird sehr unregelmäßig betrieben. Der Besitzer sieht aber zu, dass in jedem Jahr frische Fässer in die Lagerhäuser zum Reifen zu liegen kommen.

Die Brennerei Glen Scotia wird sehr unregelmäßig betrieben. Der Besitzer sieht aber zu, dass in jedem Jahr frische Fässer in die Lagerhäuser zum Reifen zu liegen kommen.

Details zur Flasche Ändern
1223
Glen Scotia
Schottland, Campbeltown
Single Malt Whisky
12 Jahre
40%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 9 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Salz:
Maritime Noten:
Malz:
Alkohol:
Eiche:
Karamell:
Süße:
Geschmack
Salz:
Maritime Noten:
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Nüsse:
Kräuter:
Eiche:
Früchte:
Gras:
Haselnüsse:
Karamell:
Öl:
Chili:
Abgang
Rauch:
Alkohol:
Gewürze:
Malz:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

30
Beschreibungen 9

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von bembelman:

06.03.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
07.02.2014
13.11.2011
Aroma: Leicht salzig, voll, minimal Rauch

Geschmack: Kräftig, salzig, vollmundig

Abgang: leicht alkoholisch, etwas bitter aber relativ lang.

Kommentar: Nicht schlecht, aber doch sehr eigen. Spontan fällt mir kein vergleichswhisky ein.
06.03.2014
SyRüRo
24.04.2012
Aroma: leichter Rauch, salzig, frisch und trocken

Geschmack: weich, würzig, leicht süß, leicht salzig

Abgang: würzig, rund, vergleichsweise lang, anders...

Kommentar:
mal was anderes, hat uns sehr gut gefallen
Galumbovic
21.02.2012
Aroma: Leichter Torfrauch und Meersalz mit feiner Säure wie von Sushireis oder mildem Käse

Geschmack: Eiche und leichter Rauch, danach zarte, ölige Süße

Abgang: malzig, doch relativ lang

Kommentar: Ein ungewöhnlicher Malt aus Campbelltown, wer Abwechslung abseits des Üblichen sucht, wird hier fündig.
05.12.2012
YTK
27.01.2012
04.10.2012
07.10.2012
15.09.2012