Glenmorangie Nectar d'Or - Sauternes Cask Finish

Sauternes ist wohl eines der bekanntesten Weinbaugebiet in Frankreich. In der Region werden sehr süße Weißweine hergestellt. Der 'goldene Nektar' wurde wie jede Abfüllung aus der Extra Matured Reihe zuerst in Bourbonfässern gereift und anschließend in den Weißweinfässern nachgereift. 2019 folgte eine Neuaufstellung der Reihe: Glenmorangie hat die Lagerzeit für den Single Malt ausgeweitet. So entfällt bei diesem Single Malt Nectar d'Or die Altersangabe. Neues Design!

Sauternes ist wohl eines der bekanntesten Weinbaugebiet in Frankreich. In der Region werden sehr süße Weißweine hergestellt. Der 'goldene Nektar' wurde wie jede Abfüllung aus der Extra Matured Reihe zuerst in Bourbonfässern gereift und anschließend in den Weißweinfässern nachgereift. 2019 folgte eine Neuaufstellung der Reihe: Glenmorangie hat die Lagerzeit für den Single Malt ausgeweitet. So entfällt bei diesem Single Malt Nectar d'Or die Altersangabe. Neues Design!

Details zur Flasche Ändern
24759
Glenmorangie
Schottland, Highlands
Single Malt Whisky
46%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbonfässer and Finish in Süßweinfässern from Sauternes
Kühlfiltrierung - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 7 Beschreibungen
i
Aroma
Früchte:
Süße:
Vanille:
Zitrus:
Zitrone:
Ananas:
Eiche:
Sherry:
Kräuter:
Dattel:
Gras:
Honig:
Melone:
Pfirsich:
Zitronenschale:
Trauben:
Birne:
Orange:
Geschmack
Süße:
Gewürze:
Muskat:
Mandeln:
Öl:
Nüsse:
Eiche:
Honig:
Zitrus:
Zitrone:
Vanille:
Früchte:
Schokolade:
Zitronenschale:
Abgang
Süße:
Eiche:
Gewürze:
Früchte:
Ananas:
Melone:
Muskat:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

9
Beschreibungen 7

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Fruchtig mit Zitrone- und Orangenschalen. Pikante Noten von Vanille und Kokosnuss folgen.
Geschmack: Weich und seidig mit Muskatnuss, gebrannten Mandeln und Lebkuchengewürz.
Abgang: Lang, süß und mild.
Fasstyp: Bourbonfässer und Finish in Süßweinfässern aus Sauternes
23.12.2020
01.01.2020
loetkolben82
29.11.2020
Montalcino
20.08.2020
Konstantin
27.11.2020
Aroma: Südfrüchte, süß Richtung Honig, Eiche, Vanille, leichte Zitrusnote,

Geschmack: Zitrusschalen, deutliches Eichenfass, Muskat, gute Honigsüße

Abgang:milde Würze, Eiche, süß

Kommentar:
TheGreatMothra
05.12.2020
Nosing: PfirsichZitronenschaleGras
Fruity wine notes. White grape, Stone fruit, peach apricot. It has an underlying dusty minearality which stops it being too syrupy. Slight citrus peel and grassy vegetal note.

Taste: SüßeFrüchteEiche
Sweet arrival. Medium to full bodied, Fruit syrup like you get in canned fruit, but the sweetness is held in check by wood tanin which borders on bitter.

Finish: Eiche
medium to long but quite dry with lots of resinous wood. That bitter note remains.

Comment:
This is a little bit disappointing to be honest. The nose promises a great deal and is consistent with other sauternes finished whiskies I've tried. On the palate however it shows little of the character I was expecting. Something about the oak interaction has made it quite bitter, and the usual fruity distillery character of Glenmorangie is getting lost in a syrupy morass. The finish continues that trend with lots of bitter oak sap. I understand that this used to be quite a good 12 year old release. It seems the move to NAS hasn't done it any good.

78/100
Jan-Jonas
08.12.2020
Aroma: Vanille und Süße, ein wenig Eiche, sehr besondere Noten von Honigmelone, Ananas und Datteln

Geschmack: Süß, Honig und Eiche

Abgang: Würzig, Eiche

Kommentar: Der hohe ABV tut der Abfüllung gut und gibt ihr ordentlich Power. Das Highlight ist das Aroma, gerade die Honigmelone und die Ananas sind einzigartig und, einmal gefunden, sehr präsent. Eine gelungen Abwechslung.
Jan-Jonas
08.12.2020
Aroma: Vanille und Süße, ein wenig Eiche, sehr besondere Noten von Honigmelone, Ananas und Datteln

Geschmack: Süß, Honig und Eiche

Abgang: Würzig, Eiche

Kommentar: Der hohe ABV tut der Abfüllung gut und gibt ihr ordentlich Power. Das Highlight ist das Aroma, gerade die Honigmelone und die Ananas sind einzigartig und, einmal gefunden, sehr präsent. Eine gelungen Abwechslung.