Johnnie Walker Blue label

Auch sehr alte Malt Whiskys finden sich in diesem Blend. Er gehört zur absoluten Spitze und kann sich mit jedem Single Malt messen. 80% Maltanteil sprechen für eine unvergleichliche Komplexität an Aromen. Dabei bleibt er weich, warm und mild.

Auch sehr alte Malt Whiskys finden sich in diesem Blend. Er gehört zur absoluten Spitze und kann sich mit jedem Single Malt messen. 80% Maltanteil sprechen für eine unvergleichliche Komplexität an Aromen. Dabei bleibt er weich, warm und mild.

Details zur Flasche Ändern
3773
Blend-Scotch
Schottland
Blended Malt Whisky
43%
0.2 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 35 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Sherry:
Früchte:
Süße:
Rosine:
Nüsse:
Eiche:
Vanille:
Öl:
Gewürze:
Zitrus:
Malz:
Maritime Noten:
Honig:
Karamell:
Lagerfeuer:
Orange:
Seetang:
Zitrone:
Beeren:
Birne:
Getrocknete Früchte:
Grüner Apfel:
Heide:
Leder:
Schinken:
Schokolade:
Tropische Früchte:
Kräuter:
Apfel:
Herb:
Alkohol:
Geschmack
Süße:
Rauch:
Eiche:
Nüsse:
Früchte:
Gewürze:
Öl:
Schokolade:
Vanille:
Honig:
Sherry:
Karamell:
Malz:
Herb:
Pfeffer:
Weizen:
Alkohol:
Dunkle Schokolade:
Kaffee:
Lagerfeuer:
Schinken:
Seetang:
Tabak:
Maritime Noten:
Getrocknete Früchte:
Chili:
Abgang
Rauch:
Eiche:
Maritime Noten:
Seetang:
Gewürze:
Malz:
Kräuter:
Zitrus:
Herb:
Salz:
Süße:
Apfel:
Früchte:
Heide:
Nüsse:
Öl:
Schokolade:
Zitrone:
Tabak:
Tropische Früchte:
Alkohol:
Chili:
Grüner Apfel:
Kaffee:
Orange:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

72
Beschreibungen 35

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Harmonisch, ausgeglichen und rauchig. Deutlicher Sherry mit Anklängen von Rosinen und Nüssen.

Geschmack: Intensiv und rauchig, mit einer leicht würzigen Note und Anflügen von Bitterschokolade und Eiche.

Abgang: Lang, mit etwas Rauch, Eichenholz und Seegras.
Aroma: Harmonisch, ausgeglichen, rauchig, deutlich Sherry, mit Anklängen von Rosinen und Nüssen.

Geschmack: Intensiv, torfig und rauchig, mit einer leicht würzigen Note und Anflügen von Bitterschokolade und Eichenholz.

Abgang: Lang, mit etwas Rauch, Eichenholz und Seegras.

Bewertung von Artikel "Johnnie Walker Blue label - 40% - 0.7l"

Aroma: Harmonisch, ausgeglichen und rauchig. Deutlicher Sherry mit Anklängen von Rosinen und Nüssen.

Geschmack: Intensiv und rauchig mit einer leicht würzigen Note und Anflügen von Bitterschokolade und Eiche.

Abgang: Lang, mit etwas Rauch, Eichenholz und Seegras.

Bewertung von Artikel "Johnnie Walker Blue label - 40% - 0.7l"

Aroma: Harmonisch, ausgeglichen und rauchig. Deutlicher Sherry mit Anklängen von Rosinen und Nüssen.

Geschmack: Intensiv und rauchig mit einer leicht würzigen Note und Anflügen von Bitterschokolade und Eiche.

Abgang: Lang, mit etwas Rauch, Eichenholz und Seegras.

Bewertung von Artikel "Johnnie Walker Blue Label - 40% - 0.2l"

Aroma: Harmonisch, ausgeglichen und rauchig. Deutlicher Sherry mit Anklängen von Rosinen und Nüssen.
Geschmack: Intensiv und rauchig mit einer leicht würzigen Note und Anflügen von Bitterschokolade und Eiche.
Abgang: Lang mit etwas Rauch, Eichenholz und Seegras.

Bewertung von Artikel "Johnnie Walker Walker Blue Label Year of the Ox - 40% - 0.7l"

07.06.2016
Aroma: Weich & mild; feine Weinfruchtigkeit, etwas nussig, und eine überlagernde feine Phenolrauchigkeit ...
Geschmack: weich beginnend, mit einer leicht trockenen Fruchtigkeit, übergehend in eine etwas scharfe Würzigkeit; alles überlagert von einer sich immer stärker durchsetzenden, aber dabei angenehm bleibenden, Phenolrauchigkeit.
Abgang: anhaltend (durch die Rauchigkeit), fein trocken, mit bitterer Schokolade und feinen Eichennoten ...
Kommentar:
Sehr schöne Komplexität; sehr harmonisch aber in Allem auch sehr zurückhaltend.
Wer hier die Intensität eines klassischen Single Malt erwartet, der liegt falsch.
Es ist eben ein wahrhafter "Damen-Whisky" der rauchigen Art!
- Und mit diesem Verständnis kann man dann auch den Preis akzeptieren.

Bewertung von Artikel "Johnnie Walker Blue label - 40% - 0.7l"

01.09.2017
Aroma: weich, mild, aber auch Komplex und tief; Sherry, reife helle und tropische Früchte, Süße, Eiche mit Gewürzen, Malz, ein Hauch von Rauch schwebt über allem

Geschmack: weich, etwas aufsteigende Würze, helle Früchte, Eiche, Karamell

Abgang: mittellang bis lang, feine leicht herbe Eichennoten, Kaffee, Apfel, tropische Früchte

Kommentar: es gibt durchaus viel zu entdecken, alles ist sehr harmonisch miteinander verwoben, aber alles ist sehr weich und zart; hier gibt es keinerlei Ecken und Kanten (diesmal aber im positiven Sinn); ein leckerer Whisky, auf jeden Fall der mit Abstand beste Johnnie Walker bisher; preislich aber over the Top; mit etwas mehr Prozenten und Bumms wären auch 5 Sterne drin gewesen

Bewertung von Artikel "Johnnie Walker Blue label - 40% - 0.7l"

01.09.2014
Der beste und teuerste NAS Blended Whisky, den ich bisher im Glas hatte
18.08.2016
Aroma: zarter Rauch und dunkle Beeren, Rosinen und Toffee, ein Hauch Sherry,
Geschmack: ölig und süß, leichtes Prickeln auf der Zunge, wenig komplex,
Abgang: rollender und sanfter Antritt, etwas Würze, wird aber nicht bitter, verblasst ohne Nachgeschmack,
Kommentar: Ein edler Johnnie Walker ohne Abstriche, rund und geschmeidig. Vielleicht hätte ich mir noch etwas mehr Komplexität gewünscht - für diese Preisklasse durchaus angebracht. Aber nichtsdestotrotz, ein gelungener Whisky.
20.09.2016
2. Runde
Aroma: aromatische Beeren, künstliche Süße, jetzt etwas Vanille, Malz und Honig, etwas Metall,
Geschmack: süße Würze, wieder Honig, leicht ölig,
Abgang: sanfte Schärfe und ein angenehmer Antritt, nicht langweilig, im Grundton leicht süß, langer Abgang, zum Schluß gaaaaanz leichte Bitterschokolade,
Kommentar: Schlussendlich ein schöner Whisky, nicht mehr und nicht weniger. Allerdings habe ich mir trotzdem etwas besonderes erhofft....., ok, er ist schon gut.