Smokehead High Voltage

Diese Abfüllung von Ian MacLeod hat eine atemberaubende Intensität und ist nichts für schwache Nerven. Seit 2018 ergänzt die hochprozentige Abfüllung das Standardsortiment der bekannten Islay-Marke.

Diese Abfüllung von Ian MacLeod hat eine atemberaubende Intensität und ist nichts für schwache Nerven. Seit 2018 ergänzt die hochprozentige Abfüllung das Standardsortiment der bekannten Islay-Marke.

Details zur Flasche Ändern
20695
unbekannt
Single Malt Whisky
58%
0.7 l
Ian MacLeod
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 6 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Seetang:
Süße:
Maritime Noten:
Karamell:
Zitrus:
Alkohol:
Heide:
Lagerfeuer:
Vanille:
Kräuter:
Geschmack
Rauch:
Maritime Noten:
Salz:
Seetang:
Eiche:
Nüsse:
Öl:
Zitrus:
Alkohol:
Heide:
Jod:
Pfeffer:
Kräuter:
Gewürze:
Abgang
Salz:
Seetang:
Maritime Noten:
Eiche:
Gewürze:
Pfeffer:
Rauch:
Alkohol:
Anis:
Kaffee:
Lagerfeuer:
Süße:
Tabak:
Herb:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

10
Beschreibungen 6

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
16.09.2020
Aroma: Maritime NotenRauchZitrus Pinien KräuterAlkoholSüße

Geschmack: RauchAlkoholMaritime NotenEiche

Abgang: RauchGewürzeEicheAlkoholMaritime NotenSalzPfeffer

Kommentar: weniger rauchig als von der Papierform bzw. vom Namen erwartet, der Alkohol ist dagegen schon recht präsent, intensiveund kraftvoller Whisky
04.10.2020
Aroma: Nadelholz (Kiefer, Pinie) Maritime NotenRauchSüßeZitrus

Geschmack: Nadelholz RauchGewürzePfefferEicheMaritime NotenZitrusKräuterSalz sehr intensiv

Abgang: GewürzeEichePfefferRauchMaritime Noten Lakritz Lagerfeuer Anis KaffeeTabak Asche Salz

Kommentar: im Aroma ausgewogen und mit einer sehr angenehmen Nadelholzaromatik...aber dann sehr intensiv im Geschmack und Abgang...maritimer Einschlag...gefällt mir sehr gut
21.06.2019
Aroma: Zitrusfrische Ingwerschärfe lässt den hohen Alkoholgehalt erkennen, welcher ein nicht unangenehmes Kribbeln in der Nase hervorruft. Intensiver Torf und Rauch
sowie Meeresluft, Vanille und Toffee.


Geschmack: Der Mund füllt sich mit Rauch. Stark und kraftvoll auf der Zunge.
Intensiv ölig und cremig, mit Nüssen, Salz und Zitrusnoten.


Abgang: Lang anhaltend mit prickelnden Pfeffernoten. Ganz langsam verziehen sich die Rauchschwaden und lassen eine angenehme Süße zurück, die durch eine maritime Salznote intensiviert wird.

Kommentar:
14.09.2020

RauchAlkoholZitrusMaritime NotenEiche
Kommentar: Dominanter Rauch, den man auf sich wirken lassen muss, um weitere Aromen herauszuschmecken. Intensives Prickeln.
09.11.2019
22.05.2018
04.06.2018
07.10.2018
Joe0368
09.05.2019
Kommentar: Wow!!! Der Name ist Programm und wie angekündigt ist der Smokehead nix für schwache Nerven! Mein Kumpel hat es anders formuliert: "Nix für Weicheier!" Allein der Alkoholgehalt mit 58% hat uns an diesem Abend den Rest gegeben und aus dem "Leben geschossen". ;-)
Michel
24.05.2019