Greign 20 Jahre

Greign
Greign
  • Sorte: Single Grain Whisky
Aroma: Rund mit Sherrynoten und Vanille.
Geschmack: Weintrauben, Vanille und Puderzucker.
Abgang: Warm und kurz, dezent würzig.
Fasstyp: Sherryfässer, frisch ausgebrannte Fässer
Greign ist ein Single Grain Whisky aus der Macduff Brennerei. Die ursprünglichen Gründer der Brennerei kaufen für die Reifung ihrer Whiskys außergewöhnliche, alte Fässer. Der Greign reifte in einer Mischung aus Sherryfässern und frisch ausgebrannten Fässern, was den Single Grain zu einem weichen, vollmundigen Dram machte.
0,7 Liter 40 % vol
34,90 EUR
sofort lieferbar
inkl. 16% MwSt. exkl. Versandkosten
49,86 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Greign Company 1700 London RD Glasgow G32 8XR/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Hyde No. 5 Grain Burgundy Finish Hyde No. 5 Grain Burgundy Finish
(5)
0,7 Liter 46 % vol
32,90 EUR
Mehr Informationen
47,00 EUR/l
Cambus 28 Jahre 1991/2020 Cambus
(1)
0,7 Liter 58,4 % vol
148,50 EUR
Mehr Informationen
212,14 EUR/l
Teeling Single Grain 2020 Teeling Single Grain
(1)
0,7 Liter 46 % vol
31,90 EUR
Mehr Informationen
45,57 EUR/l
Invergordon Candied Chestnuts 30 Jahre 1988/ Invergordon Candied Chestnuts
(1)
0,7 Liter 55,1 % vol
137,50 EUR
Mehr Informationen
196,43 EUR/l
Strathclyde Octave 28 Jahre 1990/2019 Strathclyde Octave
0,7 Liter 50,4 % vol
168,00 EUR
Mehr Informationen
240,00 EUR/l
Cameronbridge 21 Jahre 1997/2018 Cameronbridge
0,7 Liter 59,3 % vol
128,50 EUR
Mehr Informationen
183,57 EUR/l
Girvan Madeira Casks Finished 12 Jahre 2007/2019 Girvan Madeira Casks Finished
0,7 Liter 46 % vol
47,90 EUR
Mehr Informationen
68,43 EUR/l
Invergordon Octave für Whisky.de 6 Jahre 2011/2017 Invergordon Octave für Whisky.de
0,7 Liter 51,8 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Invergordon Buttery Maple Fudge 30 Jahre 1988/ Invergordon Buttery Maple Fudge
0,7 Liter 55 % vol
128,50 EUR
Mehr Informationen
183,57 EUR/l
Loch Lomond 22 Jahre 1996/2019 Loch Lomond
0,7 Liter 50 % vol
98,90 EUR
Mehr Informationen
141,29 EUR/l
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Macduff
Macduff wurde 1958 gegründet und ist somit eine der neueren Brennereien in der Speyside. Sie wurde von Morty Dyke, George Crawford, James Stirret und Brodie Hepburn gegründet. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1958
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 6
i
Aroma
Süße:
Vanille:
Sherry:
Malz:
Gerste:
Weizen:
Geschmack
Vanille:
Süße:
Malz:
Weizen:
Gewürze:
Chili:
Sherry:
Nüsse:
Rauch:
Öl:
Abgang
Gewürze:
Malz:
Weizen:
Sherry:
Nüsse:
Süße:
Geschmacksbewertung - Greign 20 Jahre
Kunden-Bewertungen:
18.09.2020
Matthias
Mein erster Grain und durchaus lecker. Roggen(?!) und 20 Jahre im ausgelaugten Sherryfass. Recht kurzer Abgang, er sei ihm ob des guten PLV und er Exotik zugestanden.
08.09.2020
Choas
Aroma: Süße , Sherry , Assoziation von Cornflakes, Getreide, ab dem 2. Schluck Nussigkeit

Geschmack: sehr geschmeidig im Mund, cremig-süß, leicht nussig, getreidig (Doppelkornnote), leichte Schärfe in Richtung Abgang aber nicht unangenehm

Abgang: ziemlich kurz, gefällig mit leichter bleibender Würze

Kommentar: Für das Alter und den Preis ist es ein guter, erster Exkurs in die Grainwhiskys. Ich mag ihn und schenke ihn gerne Abends mal ein. Er überfordert nicht, ist süffig und einfach zu trinken. Kann man definitiv mal probieren. Keine Oberklasse, aber gut und grundsolide. Gut gemeinte 4 Sterne.

Süße Sherry Weizen Nüsse
18.08.2020
Carsten
Aroma: Vanille, Sherry, florale Noten

Geschmack: Vanille,süß, sehr mild

Abgang: relativ kurz, angenehmes Mundgefühl (absolut kein Brennen)

Kommentar: War mein erster Grain und er hat mich positiv überrascht. Komplexität sucht man hier vergeblich, aber er ist extrem süffig. Den kann man auch mal so zwischendurch genießen. Von mir 4 Sterne
11.08.2020
Adrian
Schwierig da das mein erster Grain Whisky ist. In der Nase alter Sherry kombiniert mit dem aggressiven Grain ergibt das Aroma von einem frisch angezündetem Streichholz. Im Geschmack zuerst scharf... Nach 1-2 Monaten in der die Flasche geöffnet ist wurde der Geschmack milder aber nicht komplexer, verbrannter Sherry. Abgang kurz. Da er 20 Jahre alt ist bekommt er 3 Sterne sonst eher nicht. (Wäre er nicht 20 Jahre alt und 35€ teuer würde ich ihn vielleicht sogar mit Cola mischen!)
28.07.2019
Xeo81
Mir schmeckt er. Am Anfang etwas bissig, aber dann Mild, leicht rauchig, süß. Gleichbleibend. Läuft, süffig die Kehle herunter. Schmeckt wie ein typischer guter alter Scotch. Komplexität, nein. Was ist mit Euch?
25.07.2019
Herstellerbeschreibung
Aroma: Rund mit Sherrynoten und Vanille.

Geschmack: Weintrauben, Vanille und Puderzucker.

Abgang: Warm und kurz, dezent würzig.

Kommentar: