Bunnahabhain 12 Jahre

Bunnahabhain
Bunnahabhain
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Frisch und aromatisch mit Nüssen, Karamell und einem Hauch von Rauch.
Geschmack: Leicht mit Früchten, einem Hauch Vanille, Walnüssen und Malz.
Abgang: Lang anhaltend, süß.
Fasstyp: Sherry- und Bourbonfässer
Der 12-Jährige bietet mit seinen kräftigen 46,3% vol genügend Reserven zum Verdünnen mit etwas stillem Wasser. Bunnahabhain stammt aus dem Gälischen und bedeutet übersetzt 'Flussmündung', ein direkter Verweis auf den Margadale Fluss. Die Flasche ziert ein Seemann. Bunnahabhain war die erste Brennerei, die die Seefahrer bei der Rückkehr in ihre Heimat sahen.

Whisky.de Award Dezember 2017

Süße Malz Früchte Sherry Nüsse
4.0 (435)
0,7 Liter 46,3 % vol
43,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
62,71 EUR/l
Bunnahabhain Distillery Co. Port Askaig Isle of Islay PA46 7RP/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Glenmorangie Nectar d'Or 12 Jahre Glenmorangie Nectar d'Or
(175)
0,7 Liter 46 % vol
52,90 EUR
Mehr Informationen
75,57 EUR/l
Glenlivet French Oak 15 Jahre Glenlivet French Oak
(120)
0,7 Liter 40 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Mortlach 15 Jahre Mortlach
(27)
0,7 Liter 43 % vol
72,90 EUR
Mehr Informationen
104,14 EUR/l
Armorik Double Matured Armorik Double Matured
(19)
0,7 Liter 46 % vol
35,90 EUR
Mehr Informationen
51,29 EUR/l
Benriach 10 Jahre Benriach
(19)
0,7 Liter 43 % vol
31,90 EUR
Mehr Informationen
45,57 EUR/l
Green Spot Château Léoville Barton Green Spot Château Léoville Barton
(8)
0,7 Liter 46 % vol
47,90 EUR
Mehr Informationen
68,43 EUR/l
Bruichladdich Cuvee 382 La Berenice 21 Jahre Bruichladdich Cuvee 382 La Berenice
(8)
0,7 Liter 46 % vol
188,00 EUR
Mehr Informationen
268,57 EUR/l
Jura Tastival /2016 Jura Tastival
(4)
0,7 Liter 51 % vol
108,50 EUR
Mehr Informationen
155,00 EUR/l
AnCnoc Vintage 2001/2015 AnCnoc Vintage
(3)
0,7 Liter 46 % vol
64,90 EUR
Mehr Informationen
92,71 EUR/l
Glenfiddich Winter Storm Batch 2 21J-/2018 Glenfiddich Winter Storm Batch 2
(3)
0,7 Liter 43 % vol
298,00 EUR
Mehr Informationen
425,71 EUR/l
Rozelieures Origine Rozelieures Origine
(1)
0,7 Liter 40 % vol
32,90 EUR
Mehr Informationen
47,00 EUR/l
Aultmore Octave Whisky.de 8J-2008/2017 Aultmore Octave Whisky.de
(1)
0,7 Liter 52,7 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Glen Grant 40% (!) 1964/2013 Glen Grant  40% (!)
 
0,7 Liter 40 % vol
1.098,00 EUR
Mehr Informationen
1.568,57 EUR/l
Bunnahabhain Octave 10J-2008/2018 Bunnahabhain Octave
 
0,7 Liter 53 % vol
69,90 EUR
Mehr Informationen
99,86 EUR/l
Frysk Hynder Wine Cask 2014/2018 Frysk Hynder Wine Cask
 
0,7 Liter 40 % vol
45,90 EUR
Mehr Informationen
65,57 EUR/l
Verkostungs-Video
Video
2-Klicks für mehr Datenschutz:
Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.
Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und unseren Datenschutzhinweisen ein.
Bitte beachten Sie auch die Datenschutzhinweise von YouTube.com.
Informationen zur Brennerei Bunnahabhain
Bunnahabhain bedeutet aus dem Gälischen übersetzt 'Flussmündung'. Bunnahabhain ist die nördlichste Brennerei auf der Insel Islay und liegt ca. drei Kilometer von Port Askaig entfernt. Gebaut wurde sie von den Greenless Brothers im Jahr 1881. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Islay
Gründungsjahr:
1881
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 173 Geschmacksbewertungen
i
Aroma
Süße:
Rauch:
Sherry:
Früchte:
Karamell:
Nüsse:
Maritime Noten:
Malz:
Eiche:
Gewürze:
Vanille:
Seetang:
Herb:
Kräuter:
Honig:
Salz:
Leder:
Alkohol:
Zitrus:
Orange:
Haselnüsse:
Getrocknete Früchte:
Floral:
Rosine:
Beeren:
Schokolade:
Heu:
Tabak:
Medizinischer Rauch:
Mandeln:
Dunkle Schokolade:
Öl:
Lagerfeuer:
Kirsche:
Zitrone:
Gras:
Apfel:
Trauben:
Pflaume:
Walnuss:
Gerste:
Pfeffer:
Weizen:
Pfirsich:
Zimt:
Chili:
Kuchen:
Anis:
Geschmack
Süße:
Malz:
Gewürze:
Rauch:
Sherry:
Früchte:
Nüsse:
Eiche:
Vanille:
Maritime Noten:
Karamell:
Salz:
Herb:
Schokolade:
Öl:
Dunkle Schokolade:
Pfeffer:
Alkohol:
Kräuter:
Getrocknete Früchte:
Leder:
Haselnüsse:
Seetang:
Honig:
Walnuss:
Beeren:
Rosine:
Chili:
Zitrus:
Kaffee:
Orange:
Jod:
Pfirsich:
Zitrone:
Apfel:
Trauben:
Banane:
Heide:
Gerste:
Heu:
Tabak:
Medizinischer Rauch:
Brombeere:
Floral:
Weizen:
Muskat:
Lagerfeuer:
Birne:
Kirsche:
Mandeln:
Zimt:
Anis:
Minze:
Abgang
Süße:
Malz:
Rauch:
Gewürze:
Eiche:
Sherry:
Maritime Noten:
Nüsse:
Herb:
Früchte:
Salz:
Dunkle Schokolade:
Seetang:
Karamell:
Öl:
Alkohol:
Vanille:
Schokolade:
Kaffee:
Pfeffer:
Kräuter:
Heide:
Leder:
Rosine:
Haselnüsse:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Apfel:
Heu:
Jod:
Floral:
Lagerfeuer:
Honig:
Kuchen:
Geschmacksbewertung - Bunnahabhain 12 Jahre
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 73
03.03.2019
Thorsten
Aroma: Beeren Honig Sherry Rauch fand ich überhaupt nicht!

Geschmack: weich, seidig und rund. Süß und fruchtig auf der Zunge

Abgang: lang anhaltend, wärmend

Kommentar: Geschmack ist Ansichtssache, aber dieser hat es mir angetan! Spitze!
27.02.2019
niskat
Aroma: Sherry, Nuss, wechselt zu Karamell, süßliche Gewürze, leichte Vanille, hin und wieder altes Holz und Leder. Extrem komplex! Nach dem ersten Schluck erinnert er an geröstete Mandeln in der Nase. Sherry Nüsse Karamell Gewürze Süße Vanille Leder Mandeln

Geschmack: Intensiv auf der Zunge, aber eher vollmundig, nicht beißend oder erschlagend. Süß und fruchtig, wieder Eiche und Sherry. Früchte Karamell

Abgang: Langer, nussiger Abgang mit etwas Eiche und Kaffee. Nüsse Eiche Sherry Kaffee

Kommentar: Seegras oder Iod kann ich überhaupt nicht finden. Rauch schon gar nicht. Der Bunnahabhain 12 ist komplett anders als die typischen Islay-Whiskys. Komplexe Sherry- und Gewürzaromen, abwechslungsreich aber dennoch gefällig und nicht erschlagend, 12 Jahre Alter, nicht kühlgefiltert, ungefärbt. Bei den Eckdaten sind 39 € ein Kampfpreis und für mich eins der besten PLV zur Zeit (März 2018).
27.02.2019
niskat
Aroma: Sherry, Nuss, wechselt zu Karamell, süßliche Gewürze, leichte Vanille, hin und wieder altes Holz und Leder. Extrem komplex! Nach dem ersten Schluck erinnert er an geröstete Mandeln in der Nase. Sherry Nüsse Karamell Gewürze Süße Vanille Leder Mandeln

Geschmack: Intensiv auf der Zunge, aber eher vollmundig, nicht beißend oder erschlagend. Süß und fruchtig, wieder Eiche und Sherry. Früchte Karamell

Abgang: Langer, nussiger Abgang mit etwas Eiche und Kaffee. Nüsse Eiche Sherry Kaffee

Kommentar: Seegras oder Iod kann ich überhaupt nicht finden. Rauch schon gar nicht. Der Bunnahabhain 12 ist komplett anders als die typischen Islay-Whiskys. Komplexe Sherry- und Gewürzaromen, abwechslungsreich aber dennoch gefällig und nicht erschlagend, 12 Jahre Alter, nicht kühlgefiltert, ungefärbt. Bei den Eckdaten sind 39 € ein Kampfpreis und für mich eins der besten PLV zur Zeit (März 2018).
11.02.2019
rubster
Aroma: In der Nase Sherry und Malz, ein ganz klein wenig Rauch,aber nicht phenolisch, eher torfig oder gar Lagerfeuer. Maritime Note, die ich wie Seetang deuten würde... wie es eben im Watt bei Ebbe riecht... Etwas Süße, Karamell, wieder Malz...
Sherry Malz Rauch Seetang Maritime Noten
Karamell

Geschmack: eine wunderbar feine, malzige Süße mit Sherrytönen, also auch Nuss, dazu Eiche und feiner Rauch.
Sherry Malz Rauch Nüsse Eiche

Abgang: lang und kräftig, doch mit Süße, Eichenwürze, dunkle Früchte, Hauch Rauch

Kommentar: Ich habe den Bunna 12 probiert weil ich ca. 8 jahre lang ein kleines Fläschchen 30 jährigen Single Cask aus einem Feinkostladen im Schrank stehen hatte und dieser der beste Tropfen war, den ich je probierte. Ich dachte, zum Wiederaufbau einer Sammlung wird auch der 12er taugen. Und das stimmt. Natürlich im Gesamten etwas völlig anderes als der 30jährige, der wesentlich mehr Würze aus Eiche hatte, Null Rauch usw. Der 12er ist überaus komplex und es macht mir immer wieder Freude ihn zu probieren. Pur, aber auch einen kleinen Tropfen Wasser verträgt er gut und entlässt noch ein paar mehr Aromen. Meer-Aromen. Der Bunna 12 kann wesentlich mehr als man erwartet.
14.01.2019
Peaty_Mac_Dram
Farbe: Gold-gelb, ölig im Glas

Aroma: Sherry Eiche Früchte Pflaume MalzSüße Alkohol
Sofort Sherry und leichte Eiche in der Nase, dann Früchte (am ehesten Pflaume), im Hintergrund süßlich, leicht alkoholische Note und Malz

Geschmack: Eiche Sherry Süße :Malz
Ordentlicher aber runder Antritt mit fruchtigem Sherry und leichter Eichenwürze, dann sofort malzige Süße

Abgang: Eiche Malz Alkohol Maritime Noten
Mittellang, wärmend, würzige Eiche, aber nicht bitter, Malz und Alkohol, am Ende leichte maritime Note (Hauch Jod)

Kommentar:

Toller Malt! War mein erster mit Sherryfassnachreifung und ist heute noch einer meiner Lieblinge!!!
12.01.2019
phmuench
Aroma: Süße Sherry Früchte

Geschmack: Süße Malz Gewürze

Abgang: Süße Malz Gewürze

Kommentar
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 73