Glendronach Allardice 18 Jahre

Glendronach Allardice
Glendronach Allardice Glendronach Allardice Glendronach Allardice
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Lieblich und süß, Karamell und Fruchtkompott.
Geschmack: Wieder kräftige Früchte, Gewürze und Sherry. Im Hintergrund finden sich Orangen und Schokolade.
Abgang: Lang anhaltend, mächtig und vielschichtig.
Fasstyp: Sherryfass
Der 18-jährige Glendronach Allardice trägt als Zusatz den Namen des Gründers der Glendronach Distillery James Allardice. Der Single Malt vervollständigt die bisher relativ überschaubare Produktpalette um einen weiteren, erstklassigen im Sherryfass gelagerten Whisky.
Beste Whiskys aus 25 Jahren Whisky.de - Schottland
 
Besuchen Sie auch unseren Glendronach Markenshop!
0,7 Liter 46 % vol
108,50 EUR
sofort lieferbar
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
155,00 EUR/l
Glendronach Distillery Co. Ltd. Forgue Huntly Aberdeenshire AB54 6DB/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Auchentoshan Live Event Set, groß Auchentoshan Live Event Set, groß
(408)
2,1 Liter 41 % vol
84,90 EUR
Mehr Informationen
40,43 EUR/l
Glendronach Live Event Set, groß Glendronach Live Event Set, groß
(382)
1,4 Liter 45,5 % vol
188,00 EUR
Mehr Informationen
134,29 EUR/l
Glendronach mit Stielglas 12 Jahre Glendronach mit Stielglas
(382)
0,7 Liter 43 % vol
38,90 EUR
Mehr Informationen
55,57 EUR/l
Glendronach 12 Jahre Glendronach
(382)
0,7 Liter 43 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Glenfarclas 15 Jahre Glenfarclas
(334)
0,7 Liter 46 % vol
44,90 EUR
Mehr Informationen
64,14 EUR/l
Glenfarclas 105 Glenfarclas 105
(295)
1 Liter 60 % vol
37,90 EUR
Mehr Informationen
37,90 EUR/l
Glenfarclas 25 Jahre Glenfarclas
(265)
0,7 Liter 43 % vol
118,50 EUR
Mehr Informationen
169,29 EUR/l
Glenfarclas 12 Jahre Glenfarclas
(258)
1 Liter 43 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
39,90 EUR/l
Edradour Caledonia 12 Jahre 2019 Edradour Caledonia
(143)
0,7 Liter 46 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
78,43 EUR/l
Bunnahabhain 12 Jahre Bunnahabhain
(126)
0,7 Liter 46,3 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Dalmore The Twelve 12 Jahre Dalmore The Twelve
(86)
0,7 Liter 40 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,29 EUR/l
Lowlands Live Event Set, groß Lowlands Live Event Set, groß
(61)
1,9 Liter 45,2 % vol
138,50 EUR
Mehr Informationen
72,89 EUR/l
Auchentoshan Three Wood Auchentoshan Three Wood
(61)
0,7 Liter 43 % vol
41,90 EUR
Mehr Informationen
59,86 EUR/l
Glen Moray 15 Jahre Glen Moray
(45)
0,7 Liter 40 % vol
36,90 EUR
Mehr Informationen
52,71 EUR/l
Auchentoshan PX Sherry Cask Finish 29 Jahre 1988/ Auchentoshan PX Sherry Cask Finish
(2)
0,7 Liter 49,7 % vol
288,00 EUR
Mehr Informationen
411,43 EUR/l
An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details & Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten
Informationen zur Brennerei Glendronach
Die Glendronach Destillerie wurde im Jahr 1826 durch James Allardice gegründet. Sie liegt in der schottischen Speyside, nahe der Stadt Huntly. weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Highlands
Gründungsjahr:
1826
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 117
i
Aroma
Süße:
Früchte:
Sherry:
Karamell:
Gewürze:
Eiche:
Rosine:
Pflaume:
Schokolade:
Herb:
Getrocknete Früchte:
Zitrus:
Kirsche:
Orange:
Nüsse:
Dunkle Schokolade:
Honig:
Kaffee:
Leder:
Zimt:
Beeren:
Vanille:
Trauben:
Feige:
Malz:
Rauch:
Dattel:
Pfeffer:
Tabak:
Brombeere:
Mandeln:
Alkohol:
Kuchen:
Zitrone:
Banane:
Grüner Apfel:
Öl:
Ingwer:
Birne:
Pfirsich:
Nelke:
Kräuter:
Erdbeere:
Geschmack
Sherry:
Süße:
Gewürze:
Eiche:
Früchte:
Schokolade:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Nüsse:
Orange:
Zitrus:
Rosine:
Öl:
Kirsche:
Karamell:
Getrocknete Früchte:
Kaffee:
Pflaume:
Pfeffer:
Malz:
Rauch:
Haselnüsse:
Vanille:
Trauben:
Tabak:
Ingwer:
Feige:
Honig:
Alkohol:
Kuchen:
Leder:
Brombeere:
Mandeln:
Zimt:
Chili:
Kräuter:
Beeren:
Salz:
Heide:
Gerste:
Dattel:
Muskat:
Birne:
Nelke:
Maritime Noten:
Abgang
Sherry:
Süße:
Eiche:
Nüsse:
Gewürze:
Früchte:
Herb:
Öl:
Dunkle Schokolade:
Malz:
Getrocknete Früchte:
Schokolade:
Zitrus:
Orange:
Kaffee:
Rauch:
Rosine:
Kirsche:
Alkohol:
Trauben:
Walnuss:
Pfeffer:
Karamell:
Haselnüsse:
Zitrone:
Pflaume:
Heide:
Honig:
Kräuter:
Schwarze Johannisbeere:
Geschmacksbewertung - Glendronach Allardice 18 Jahre
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 46
12.01.2021
Sebastian
Kommentar:
Für mich der beste Whisky den ich bis jetzt trinken durfte... immer wieder ein toller Moment sich den ins Glas zu füllen...
Ein paar Tropfen Wasser und dann gehts los.. Obacht man sollte sich für diesen absolut köstlichen Tropfen wirklich Zeit nehmen.. bevor der erste Schluck in den Mund kommt verbringe ich oftmals um die 15 Minuten mit den Aromen in der Nase..
ein Gedicht für die Sinne.
Sherry, Süße, Wildhonig, dunkle Früchte, Nüsse, wieder Sherry, Gewürze, Holz, Leder, immer wieder Sherry, Süße, Eiche.. Starker Antritt auf der Zunge.. Sanfter werdender sehr langer süßer Abgang..
Der absolute Wahnsinn.

Schmeckt furchtbar, kauft den nicht, der Preis muss wieder auf 80-85€ fallen.????Eiche Sherry
07.12.2020
ggdresden
Aroma: schwere Trauben, ölig, Pflaumen, Malz, etwas Lebkuchen, Orangen, dunkler Honig, Akazie,
Geschmack: weich und ölig, wird jetzt leicht pfeffrig, Mundfülle nimmt zu, nicht süß eher fruchtig,
Abgang: kurzer (An)Tritt - dann sanft mit leichter Spritzigkeit, gleitet ganz weich herunter, bleibt nicht lang, wenig Süße, wenig Holz,
Kommentar: Sehr komplex und aufgeladen. Da passiert sehr viel in der Nase. Wenn man sich an den Alkohol gewöhnt hat, macht der richtig Freude. Klar vergleicht man den mit dem 21jährigen. Für mich zwei unterschiedliche "Brüder" - jeder mit einen eigenen Charakter. Der hier erscheint mir kräftiger?!? Auf jedem Fall ein wunderbarer "Weihnachts-Whisky".
14.11.2020
Wolfgang55
Kommentar: ich musste mich heran "nosen", Zeit nehmen, dann kommt er in Nase und Gaumen voll zur Entfaltung.
Sehr kräftig, würzig und bleibt lang.
Für alle, die eher nicht so würzige Whiskys genießen, evtl. zuerst eine Miniatur .Zwischenzeitlich f mich zu teuer!
Mit mehreren Kennern verkostet . Bunnah. 18 war deutlicher
Gewinner unter 3 Whiskys.
07.11.2020
Symphysodon
Aroma: Sherry Getrocknete Früchte Rosine Beeren Kirsche Schokolade Kuchen Gewürze Nüsse

Geschmack: Sherry Getrocknete FrüchteHerb Rosine GewürzeDunkle Schokolade Beeren Nüsse Öl Schokolade Kuchen

Abgang: SherryGewürze Getrocknete Früchte Herb Eiche Walnuss

Kommentar: Phantastisch lecker !! Der beste Sherry-Whisky, den ich bislang hatte . (Der Parliament wird erst an Weihnachten geöffnet..) Der hat ein traumhaftes Bouquet , so reichhaltig und komplex und er schmeckt wahnsinnig lecker.
Schade, dass ich mir letzten Winter, als er noch deutlich günstiger zu haben war, nur eine Flasche zugelegt habe.
18.10.2020
Der Lars
Aroma: Mächtig und tief. Dunkle, getrocknete Früchte, vor allem Rosinen. Trauben kommen ebenfalls durch, gefolgt von alten Büchern. Karamel versteckt sich ebenfalls im Hintergrund.

Geschmack: Sherry, Sherry und nochmals Sherry. Sofort Speichelfluß. Dunkle Früchte. Dann kommt etwas die Eiche mit dunkler Schokolade durch. Anschließend tatsächlich etwas Leder aber perfekt eingebunden. Der Wahnsinn...

Abgang: Dunkle Schokolade, Nüsse. Sehr lang anhaltend und trockener werdend.

Kommentar: Ein wahnsinnig guter Tropfen. Das Aroma lässt einen schon viel erwarten. Aber geschmacklich setzt dieser Whisky noch ordentlich einen drauf. Darf ruhig im Glas vor der Verkostung gute 20 Minuten verweilen.
02.10.2020
Tönne
Aroma: starker Sherry-Antrittmit ganz leichtem Alkohol

Geschmack: Brombeere Pflaume Trauben Früchte Sherry Feige

Abgang: Dunkle Schokolade Kaffee Orange Sherry Sherry Trauben

Kommentar: hervorragender Tropfen
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. ...
  5. 46