Caol Ila 12 Jahre

Caol Ila
Caol Ila
  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Zurückhaltend mit fruchtigen Zitrusnoten. Frisch und appetitanregend. Deutlicher Rauch mit medizinischen Noten.
Geschmack: Die anfängliche Süße weicht dem Torfrauch. Angenehmes Mundgefühl.
Abgang: Lang, Spuren von Meer und Rauch.
Rein und weißgolden schimmert dieser Malt. Prickelnd frische Salzaromen der See gehen in torfige Rauchigkeit der Insel über. Untrüglich ein Islay-Malt trotz anfänglicher Süße. Angenehmer Biss!
ACHTUNG! Auf Grund einer Fehlinformation hatten wir diese Flasche abgekündigt. Laut aktueller Aussage des Herstellers ist die Flasche nur für 2017 vergriffen und in 2018 wieder lieferbar.
3.7 (300)
0,7 Liter 43 % vol
39,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
57,00 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Caol Ila Distillery Port Askaig Isle of Islay PA46 7RL/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack finden
Hilfe
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Octomore 07.1 5 Jahre Octomore 07.1
(17)
0,7 Liter 59,5 % vol
128,50 EUR
Mehr Informationen
183,57 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Talisker Storm Talisker Storm
(125)
0,7 Liter 45,8 % vol
33,90 EUR
Mehr Informationen
48,43 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Talisker 57° North Talisker 57° North
(46)
0,7 Liter 57 % vol
57,90 EUR
Mehr Informationen
82,71 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Benriach Curiositas 10 Jahre Benriach Curiositas
(85)
0,7 Liter 46 % vol
32,90 EUR
Mehr Informationen
47,00 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Laphroaig weiße Dose 18 Jahre Laphroaig weiße Dose
(83)
0,7 Liter 48 % vol
148,50 EUR
Mehr Informationen
212,14 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Ledaig 10 Jahre Ledaig
(96)
0,7 Liter 46,3 % vol
39,90 EUR
Mehr Informationen
57,00 EUR/l
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Informationen zur Brennerei Caol Ila
Caol Ila wurde im Jahr 1846 gegründet und liegt in einer Bucht an der Ostküste von Islay, ganz in der Nähe von Port Askaig. Weiterlesen...
Status:
Geöffnet
Land, Region:
Schottland, Islay
Gründungsjahr:
1846
Geschmacksbewertung - Caol Ila 12 Jahre
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 12
19.07.2017
Mokka
Aroma: Feiner Rauch, Obstlerfruchtnote, Leder

Geschmack: deutlich rauchiger als im Aroma, süß, schöne Textur, etwas Pfeffer

Abgang: lang rauchig, etwas Asche, angekohltes Holz, etwas Pfefferschärfe und ein Hauch salzig

Kommentar: einer der preiswertesten Caol ila und ein gutes Statement. Ich persönlich ziehe die Distillers Edition 2016 für zusätzliche 16 Euro vor.
08.06.2017
MADNES82
Aroma: rauchig Mischung zwischen Lagerfeuer und phenolischem Rauch, frisch mit einer Zitrusnote, Malz , Vanille im Hintergrund, Seeluft

Geschmack:
Rauchig, auch die frische zitrusnote , am Ende süßer werdend und etwas würzig . Insgesamt Ärger seidiges fast cremiges Mundgefühl
Abgang: Mittellang ,trocken mit Rauch

Kommentar: schöner ausbalancierter Whisky mit tollem Mundgefühl, nicht sehr vielschichtig aber leicht und immer trinkbar . Gefällt mir gut.
06.04.2017
Stephan_Gerhardt
Aroma: süßer Rauch und Malz. Frucht, vielleicht Apfel im Nachgang

Geschmack: kein aufdringlicher Alkohol, sanft auf der Zunge. Dominanter Rauch mit Zitrus. Die Frucht ist schnell verflogen, der Torfrauch bleibt.

Abgang: sehr mild, länger Rauch. Unaufdringlich.

Kommentar: ein angenehmer Whisky mit guter Rauchnote.
03.03.2017
Thomas_Holland
Aroma: Da sind Zitrusnoten, ja. Die werden aber stark überdeckt von etwas, was manche vielleicht mit medizinisch umschreiben, ich allerdings bloß muffig nennen kann. Altes Herrenzimmer, im negativen Sinne. Da mag ich gar nicht weiter dran riechen.

Geschmack: Hier wird es zwar besser, aber auch nicht besonders. Recht angenehmer Rauch, Würze, leichte Süße und im Großen und Ganzen recht mild. Nichts, was ihn herausstechen ließe.

Abgang: Mittellanger Abgang, zurück bleibt nicht viel. Etwas Rauch und leider, leider kommt o.g. muffiges Herrenzimmer zurück.

Kommentar: Mein erster Raucher, der mir überhaupt nicht gefällt. Da greif ich deutlich lieber zum Ardbeg, zum Lagavulin, Talisker oder Laphroaig und auch der 10jährige Benriach Curiositas ist hier meiner Meinung nach Meilen voraus.
17.01.2017
Timo_Kreutzberg
Aroma: leichter Zitrus, Mandeln, mild, Torfrauch

Geschmack: Nussig, Ölig, sehr gut eingebundener Rauchgeschmack, hauch Vanille, keine Frucht

Abgang: sehr rund und mild, angenehm süß, langanhaltend, nussig

Kommentar: Angenehm Rauchiger Islay besonders gut für Einsteiger in die Welt der Torfigen Whiskys.
11.01.2017
David
Kommentar: Viele hier finden ihn ja sehr rauchig, wie auch Herr Lüning in seinem Verkostungsvideo. Dies kann ich so leider nicht bestätigen. Der Rauch ist aromatisch, weicht aber schnell der Citrusfrucht und der Vanille. Im Geschmack hält er sich auch nicht lange, die Eiche ist da wesentlich dominanter.
Insgesamt ein wenig enttäuschend, da ich etwas anderes erwartet hatte. Den Bowmore Small Batch, welcher mir sehr zugesagt hat, empfinde ich sogar rauchiger als den Caol Ila und selbst der hat schon vergleichsweise wenig Rauch.
In anderen Verkostungsvideos habe ich zudem festgestellt, dass dort dieser Whisky schon eher so beschrieben wird, wie auch ich ihn schmecke. Würde mich mal interessieren, woher diese doch teils krass unterschiedlichen Wahrnehmungen rühren.
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 12