Aberfeldy 21 Jahre

  • Sorte: Single Malt Whisky
Aroma: Heide und Honig, gefolgt von zarter Vanille und gerösteter Eiche.
Geschmack: Sehr voluminös mit Noten von Orangen.
Abgang: Lang, zartrauchig, geschmeidig und trocken.
Für 21 lange Jahre ruhte dieser Single Malt Whisky tief in den Highlands und atmete die Aromen süßer Heide, wilder Blumen, edler Hölzer und feiner Früchte, um eins zu werden mit der Seele der schottischen Natur.
Flaschen sind einzeln nummeriert.
0,7 Liter 40 % vol
88,90 EUR
inkl. 19% MwSt. exkl. Versandkosten
sofort lieferbar
127,00 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
John Dewar and Sons Ltd. Aberfeldy Perthshire PH 15 2EB/GB
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Artikel mit ähnlichem Geschmack finden
Hilfe
  • Toleranz:
Kunden kaufen diese Artikel mit ähnlichem Geschmack:
Tomintoul 16 Jahre Tomintoul
(55)
0,7 Liter 40 % vol
47,90 EUR
Mehr Informationen
68,42 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Glen Moray 16 Jahre Glen Moray
(38)
0,7 Liter 40 % vol
41,90 EUR
Mehr Informationen
59,85 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Chivas Regal 18 Jahre Chivas Regal
(29)
0,7 Liter 40 % vol
49,90 EUR
Mehr Informationen
71,28 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Monkey Shoulder Monkey Shoulder
(44)
0,7 Liter 40 % vol
25,90 EUR
Mehr Informationen
37,00 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Royal Lochnagar 12 Jahre Royal Lochnagar
(65)
0,7 Liter 40 % vol
32,90 EUR
Mehr Informationen
47,00 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Blair Athol 12 Jahre Blair Athol
(46)
0,7 Liter 43 % vol
54,90 EUR
Mehr Informationen
78,42 EUR/l enthält Farbstoff: Zuckerkulör
Bezeichnung: Whisky Herkunftsland: Schottland
Verkostungs-Video
Sprung zur Verkostung
Geschmacksbewertung - Aberfeldy 21 Jahre
Sherry-/Port-/Weinfass (Süße+dunkl. Frucht)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
Rauch + Torf (medizinisch)
20
40
60
80
100
kein
wenig
mittel
viel
extrem
süß (Karamell, Honig) - trocken (Apfel, Zitrus)
süß
neutral
trocken
Frucht (Apfel, ...) + Würze (Gewürze, Eiche, ...)
fruchtig
beides
würzig
Abgang
20
40
60
80
100
sehr kurz
kurz
mittel
lang
sehr lang
Gesamteindruck
20
40
60
80
100
leicht
mild
mittel
stark
intensiv
Qualität
20
40
60
80
100
niedrig
gut
exzellent
Kunden-Bewertungen:
  1. 1
  2. 2
26.01.2016
Stuka_Kommandant
Nase: Sehr weicher, betörender Duft. Rosinen, Aprikosen, geröstete Nüsse & zarte Schokolade, zunehmend "vanilliger" - das Bourbon-Fass ganze Arbeit geleistet!

Geschmack: Fruchtiger, weicher Antritt, wie Früchte aus nem Rumtopf. Nuancen von gerösteter Haselnuss-Schokolade schmeckt man erst, wenn der fruchtige Antrittsgeschmack nachgegeben hat; nicht sonderlich komplex oder kompliziert, dennoch sehr schön abgestimmt.
Zunächst kaum Ecken & Kanten, aber: Die Eiche knallt gegen Ende ordentlich durch und sorgt für eine leichte Trockenheit im Mund, was angenehm ist, weil hier die fruchtig-süße Aromenfracht des ersten Schlucks wieder eingefangen wird.

Abgang: Warm, mittellang. Leichter Speichelfluss, ein öliges Gefühl, man meint, Reste eines mit Honig bestrichenen auf der Zunge liegen zu haben. Leichte Karamelltöne, Honig, Eiche & Vanille haben schlussendlich auch noch ihren Auftritt und entern die Bühne ganz am Ende.

Ein gefährliches, leichtes & sehr süffiges Stöffchen !
05.12.2015
Hans-Juergen-K.
Aroma: fruchtig süß, Honig, Blutorange, Vanille, ganz zarter Rauch
Geschmack: erst mild, frisch, fruchtig, Anklänge von Blutorangen und Mandarinen, dann trockener, Eiche, Vanille, deutliche Würze
Abgang: lang und weich, leichte Süße, etwas Bitterkeit, Eiche, weit entfernt getrocknete Aprikosen
Kommentar: ein rundum gelungener Whisky
28.10.2015
Christopher
Aroma: sehr voll für 40%, süßlich, likörartig, komplex, starke Orangennoten, viel wilder Honig und etwas alte Eiche, auch wenn er für viele weichgespühlt daher kommt, für mich hat er ein Hammeraroma

Geschmack: extrem weich, süß (wieder wilder Honig mit Orange), extrem süffig, likörartig, im zweiten Teil schlägt sanft aromatischer Rauch und Eiche durch

Abgang: kurz und süß

Kommentar: der Stoff verschmilzt mit meinem Mund, nie war ein Malt harmonischer und weicher, die 40% fühlen sich an wie 15%, es brennt nichts, wenn man jemanden an Whisky heran führen möchte und er sagt, dass Dieser zu scharf ist, braucht man Nichts weiter versuchen, manche sage langweilig, ich sage absolut ausgewogen, 5 Sterne
23.09.2015
Speedo
Aroma: Angenehm rund und süß, der Alkohol ist kaum spürbar. Gras und florale Noten. Vanille und süß-säuerliche Früchte.

Geschmack: Cremig, süffig, mild, Karamell und Vanille. Die floralen Noten wiederholen sich.

Abgang: Relativ kurz und fast likörartig. Die Süße verbleibt eine ganze Zeit um Mund.

Kommentar:
06.05.2015
Herstellerbeschreibung
Aroma: Heide und Honig gefolgt von zarter Vanille und gerösteter Eiche

Geschmack: Sehr voluminös mit Noten von Orangen. Umspielt den Gaumen wie ein guter Likör

Abgang: Lang, geschmeidig und trocken

03.04.2015
Devilfog
Aroma:
Schon beim öffnen merkt man dem 21-jährigen Malt sein gehobenes Alter an. Dunkle Früchte sind zu erkennen ergänzen sich mit der Süße von Pfirsich und Honigmelone. Ein intensiver und verlockender Duft.
Geschmack:
Sehr intensiv und komplex. Der Senior aus dem Hause Aberfeldy zaubert eine langanhaltende Fruchtigkeit auf die Zunge. Schon nach dem ersten Schluck hat man eine volle Malzigkeit im Mund. Er wirkt harmonisch und anschmiegsam

Abgang:
Ein feines Raucharoma bleibt im Mund zurück, welches den Genuss dieses exzellenten Whiskys angenehm verlängert.

Kommentar:
4 Sterne würdig, rundum gelungener Whisky
  1. 1
  2. 2