Benromach 21 Jahre

Der 21-jährige Benromach ergänzt die Classic-Linie der Brennerei. Wie auch die jüngeren Geschwister reift er ausschließlich in First-Fill Bourbon- und Sherryfässern. Das erste Batch wurde im Jahr der Wiedereröffnung von Benromach gebrannt. Die Brennerei Benromach wurde vom unabhängigen Abfüller Gordon & MacPhail erworben und 1998 wieder in Betrieb genommen.

Der 21-jährige Benromach ergänzt die Classic-Linie der Brennerei. Wie auch die jüngeren Geschwister reift er ausschließlich in First-Fill Bourbon- und Sherryfässern. Das erste Batch wurde im Jahr der Wiedereröffnung von Benromach gebrannt. Die Brennerei Benromach wurde vom unabhängigen Abfüller Gordon & MacPhail erworben und 1998 wieder in Betrieb genommen.

Details zur Flasche Ändern
28789
Benromach
Schottland, Speyside
Single Malt Whisky
21 Jahre
2020
43%
0.7 l
Originalabfüller
Bourbon- und Sherryfässer
Kühlfiltrierung - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 31 Beschreibungen
i
Aroma
Gewürze:
Rauch:
Sherry:
Eiche:
Ingwer:
Süße:
Zitrus:
Früchte:
Rosine:
Pfeffer:
Lagerfeuer:
Herb:
Leder:
Trauben:
Apfel:
Malz:
Vanille:
Getrocknete Früchte:
Rote Johannisbeere:
Geschmack
Gewürze:
Rauch:
Sherry:
Pfeffer:
Eiche:
Früchte:
Süße:
Zitrus:
Beeren:
Nüsse:
Kräuter:
Heide:
Orange:
Karamell:
Ingwer:
Herb:
Lagerfeuer:
Dunkle Schokolade:
Getrocknete Früchte:
Schokolade:
Schwarze Johannisbeere:
Zitrone:
Maritime Noten:
Vanille:
Alkohol:
Zimt:
Seetang:
Malz:
Muskat:
Trauben:
Öl:
Rosine:
Zitronenschale:
Abgang
Rauch:
Eiche:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Sherry:
Süße:
Gewürze:
Orange:
Zitrus:
Beeren:
Rosine:
Schokolade:
Maritime Noten:
Getrocknete Früchte:
Ingwer:
Öl:
Tabak:
Leder:
Nüsse:
Salz:
Kaffee:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

33
Beschreibungen 29

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Süß und sherrytönig mit Zitrusnoten, Ingwer und Eiche. Im Hintergrund ein Hauch Torfrauch.
Geschmack: Zunächst süß mit Noten von schwarzem Pfeffer, Orangen und Himbeeren. Es folgen Bratapfel und eine leichte Würze.
Abgang: Mittellang nach gerösteter Eiche und einem Hauch Torfrauch.
Fasstyp: Bourbon- und Sherryfässer
14.02.2022
Aroma: zurückhaltend, komplex, sehr erdiger, dunkler Rauch mit einer Fruchtnote dabei, dunkle Trauben und Johannisbeeren, süßer werdend

Geschmack: süße Frucht, dunkle Trauben, Erde, Rauch, Rosinen, sanft

Abgang: Rosinen, Süße, Erdigkeit, dunkler Rauch

Kommentar: fantastisch, smooth, mild, voll, rund und vor allem fruchtig
05.03.2023
Aroma: Würzig, mit einer intensiven Sherrynote. Gewürze und ein süß-säuerliches Fruchtcocktail, Bratapfel mit Rosinen.

Geschmack: Würzig und herb-süß, mit markanten, sehr angenehmen Eichentanninen; dazu eine feine Gewürzmischung (ein wenig Pfeffer, Piment, Muskatnuss, Zimt); Korinthen, kandierter Ingwer, etwas kandierte Orange, Pflaumenkonfitüre; dunkle Schokolade; milder Benromach-Rauch.

Abgang: Lang; eine säuerliche Fruchtnote tritt stärker hervor (herbe Orange); dunkle Schokolade und feine Eichenwürze.

Kommentar: Ein 'reifer', deutlich Sherry-lastiger Benromach - aber nicht überladen durch Sherrynoten! Hier zeigen sich die Stärken eines guten Vattings aus ex-BC- und Sherryfässern im Vergleich zu vielen Sherryfass-Vollreifungen und auch gegenüber vielen Nachreifungen (ähnlich wie z.B. beim Old Pulteney 17). Sehr komplex und harmonisch. Wird in der geöffneten Großflasche - wie so oft - zunehmend 'runder'. Fünf Sterne (von 5).
Tauchhainer
10.04.2021
25.04.2024
Aroma: Birne. Minze und Honig

Geschmack: saftiger Pfirsich, Ananas, leichter Rauch und leichtes Holz

Abgang: Lychee und Pfirsich

Kommentar: Klare Kaufempfehlung, wenn man den Preis ausgeben möchte.
Gerd
24.02.2021
Gerd
24.02.2021
Aroma: sehr viel sherry, süß

Geschmack: süß, orangen,

Abgang: etwas bitter, mittellang

Kommentar: sehr guter whisky, könnte mein favorit unter den 21 jährigen werden
Andreas
03.06.2021
Aroma: Süßer Sherry, Vanille-Sorbet, eichige Würze und über allem liegt ein feiner, leichter Rauch.

Geschmack: Weich und reichahaltig. Von allem etwas: Vanille, Sherry-Nussigkeit, sanfter Rauch und dezente Eichenwürze.

Abgang: Mittellang. Am Ende nimmt die Rauchigkeit etwas zu, aber nicht zu aufdrinklich. Angehnem fruchtig und samtig, erdig am Gaumen.

Kommentar: Heureka! Heureka! Was für ein Tropfen. Sehr komplex. Auch für Leute geeignet die mit rauchigen Whiskies nichts anfangen können. Preis/Leistung finde ich in Ordnung für einen über 20-Jährigen mit dieser Komplexität. Mit der schönen Umverpackung auch als Geschenk empfehlenswert.
Wolfgang55
18.01.2022
Kommentar: 4,5 Sterne schmeckt mir sehr gut. Eigener Charakter.....sehr elegant
Wolfgang55
18.01.2022
Kommentar: 4,5 Sterne schmeckt mir sehr gut. Eigener Charakter.....sehr elegant, minimaler Rauch