Bowmore 15 Jahre

Der Bowmore 15 Jahre Single Malt Whisky ist ein würziger und milder Malt mit leichten Rauchanklängen. Für Bowmore typische Sherry und Schokoladennoten. Ein langsamer, würziger und langer Abgang. Nach der Reifung in Bourbonfässern erhält der 15-jährige Bowmore noch ein 3-jähriges Finish in Sherryfässern.
Nach der Reifung in Bourbonfässern erhält der 15-jährige Bowmore noch ein 3-jähriges Finish in Sherryfässern.

    Der Bowmore 15 Jahre Single Malt Whisky ist ein würziger und milder Malt mit leichten Rauchanklängen. Für Bowmore typische Sherry und Schokoladennoten. Ein langsamer, würziger und langer Abgang. Nach der Reifung in Bourbonfässern erhält der 15-jährige Bowmore noch ein 3-jähriges Finish in Sherryfässern.
    Nach der Reifung in Bourbonfässern erhält der 15-jährige Bowmore noch ein 3-jähriges Finish in Sherryfässern.

      Details zur Flasche Ändern
      18070
      Bowmore
      Schottland, Islay
      Single Malt Whisky
      15 Jahre
      43%
      0.7 l
      Originalabfüller
      The 1824 series
      Bourbon
      Sherry - Oloroso
      Farbstoff - Mit
      Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
      Berechnet aus 220 Beschreibungen
      i
      Aroma
      Rauch:
      Sherry:
      Süße:
      Früchte:
      Schokolade:
      Herb:
      Eiche:
      Lagerfeuer:
      Dunkle Schokolade:
      Getrocknete Früchte:
      Beeren:
      Gewürze:
      Maritime Noten:
      Seetang:
      Rosine:
      Karamell:
      Zitrus:
      Schinken:
      Brombeere:
      Malz:
      Kräuter:
      Trauben:
      Vanille:
      Dattel:
      Nüsse:
      Heide:
      Heu:
      Kaffee:
      Leder:
      Orange:
      Pfirsich:
      Pflaume:
      Honig:
      Pfeffer:
      Schwarze Johannisbeere:
      Walnuss:
      Haselnüsse:
      Kuchen:
      Medizinischer Rauch:
      Muskat:
      Salz:
      Tabak:
      Tropische Früchte:
      Alkohol:
      Ananas:
      Erdbeere:
      Feige:
      Geschmack
      Rauch:
      Süße:
      Sherry:
      Früchte:
      Herb:
      Eiche:
      Karamell:
      Dunkle Schokolade:
      Gewürze:
      Schokolade:
      Maritime Noten:
      Seetang:
      Lagerfeuer:
      Getrocknete Früchte:
      Nüsse:
      Rosine:
      Beeren:
      Vanille:
      Honig:
      Malz:
      Zitrus:
      Kaffee:
      Salz:
      Zimt:
      Kräuter:
      Tabak:
      Leder:
      Brombeere:
      Haselnüsse:
      Pfeffer:
      Schinken:
      Heide:
      Medizinischer Rauch:
      Orange:
      Chili:
      Alkohol:
      Floral:
      Jod:
      Kuchen:
      Nelke:
      Öl:
      Dattel:
      Schwarze Johannisbeere:
      Grüner Apfel:
      Kiwi:
      Birne:
      Feige:
      Anis:
      Abgang
      Rauch:
      Sherry:
      Süße:
      Eiche:
      Herb:
      Gewürze:
      Dunkle Schokolade:
      Schokolade:
      Maritime Noten:
      Lagerfeuer:
      Früchte:
      Nüsse:
      Seetang:
      Malz:
      Kaffee:
      Karamell:
      Muskat:
      Öl:
      Vanille:
      Getrocknete Früchte:
      Pfeffer:
      Beeren:
      Salz:
      Zitrus:
      Alkohol:
      Chili:
      Leder:
      Tabak:
      Schinken:
      Brombeere:
      Feige:
      Haselnüsse:
      Heide:
      Honig:
      Jod:
      Kuchen:
      Medizinischer Rauch:
      Orange:
      Rosine:
      Rote Johannisbeere:
      Walnuss:
      Zimt:
      Kräuter:

      Tasting Video

      An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
      Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

      Bewertung dieser Flasche

      249
      Beschreibungen 220

      Qualitätsvergleich aller Flaschen
      i

      Anzahl Flaschen
      Bewertung

      Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

      Alle Geschmacksbewertungen

      Sortierung:
      Aroma: Dunkle Schokolade, sonnengetrocknete Früchte und ein Hauch Islay-Rauch.

      Geschmack: Herrliches Zedernholz und kräftiger Karamellsirup.

      Abgang: Kräftig und komplex mit leichtem Sherry.
      23.03.2018
      Aroma: wunderschöne, intensive & offene Nase, das geht schon beim Öffnen der Flasche los, beim Einschenken, kein Warten, kein "Suchen" - reife dunkle Beeren (Brombeere, schwarze, Johannisbeere, rote Stachelbeere), rote Trauben, dunkle Schokolade, Zedernholz, dezenter, kühler, trockener Rauch

      Geschmack: Nasenversprechen wird erfüllt: auch hier kräftig und vollmundig, alles ist da, nur die Reihenfolge ist etwas anders, erst der Rauch - etwas kräftiger als in der Nase, aschig, angebrannter Kuchen, dann Schokolade, Kakao, dazu saftige, dunkle Beeren... und man könnte sicher auch 'ne Veilchen-Lavendelnote reinintepretieren, da ist was blumiges ;-)

      Abgang: lang, warm, trocken, bittersüß, Kakao, ein Hauch Pfeffer, schwarzer Beerenfruchtlikör

      Kommentar: Superlecker, ich glaube, ich finde den sogar etwas besser als die Vorgängerabfüllung (15 Darkest), zumindest kann ich mich nicht erinnern, dass der mich so begeistert hätte, wie jeder der 3 oder 4 Drams, die ich bisher aus der neuen Flasche hatte.

      Er wirkt auch etwas edler, erwachsener, mehr in Richtung 18er als früher. Tolle Sache für ~50€.
      20.07.2019
      Aroma: RauchSherryLederNüsseSüßeSchokoladeHaselnüsseKaffeeWalnuss

      Geschmack: RauchSüßeSherrySchokoladeGewürzeRosine

      Abgang: SüßeSherryRauchGewürze

      Kommentar: herrlich komplex im Aroma, zugleich typischer Bowmore-Geruch, toller Geschmack, sehr nussig, angenehm rauchig, schöner Sherry-Einfluss,
      12.11.2019
      Aroma: SherryRauchSüßeNüsseWalnussLeder

      Geschmack: SherryRauchSüßeGewürzeLederHerbPfeffer

      Abgang: GewürzeSherrySüßeRauchEicheBeerenHerbPfeffer

      Kommentar: auch jetzt, wo die Flasche nach diesem letzten Dram leider leer ist, noch immer ein sehr intensiver und komplexer Malt...die typische dezente Bowmore-Rauchigkeit, der Sherryeinfluss, die Süße, und alles in einem wunderbaren Zusammenspiel...da muss eine neue Flasche her...
      22.12.2017
      Aroma: Heu mit einer süßen, schweren Rauchigkeit
      Geschmack: Sirup-süß, orangenfruchtig, Toffee ...
      Abgang: Anhaltend; süß, mild rauchig, ganz feine Eiche.
      Kommentar:
      Schön komplex und ausgewogen.
      Ein Wechselspiel der Erlebnisse. - Etwas für Liebhaber süßer Sachen ...
      02.03.2019
      Aroma: Zunächst intensive, runde Noten von Oloroso, reifen dunklen Beeren, Malz und etwas Eiche, sehr anregend und komplex. Später kommt dezent ein sehr gut sich einbindender Islay-Rauch, der erst im leeren Glas deutlich dominierend wird. 23 Punkte

      Geschmack: kraftvoll-süffiger Antritt, 43%ABV sehr gut eingebunden. Der Geschmack hält, was die Nase versprach: Reife Beeren, Eiche, Sherry, etwas Süsse mit Vanille und Karamel und dann ein dezenter Rauch, der sich sehr gut in die Komplexität einpasst. 23 Punkte

      Abgang: weich und doch kräftig, wärmend. Früchte, Zartbitterschokolade, Sherry, Eiche und Malz mit etwas Rauch und auch angedeuteten maritimen Noten. Mittellang anhaltend. 23 Punkte

      Kommentar: Ein perfekte Kombination von mäßig viel Rauch, 12 Jahren Bourbon Casks und viel Sherry. Sehr gut ausgereifter 15yo mit vielen und komplexen Aspekten. Dem Video von Herrn Lüning kann ich nur zustimmen. Murray 2019 gibt 91 Punkte - ich 92 =4,7 Sterne. Zitat Murray: "A sherry influenced whisky outpointing a bourbon cask one - how often will you find that.." Ein edler Stoff für Liebhaber von Sherrynoten, etwas Süsse und angenehmem Rauch, ist den Preis wert.
      02.03.2019
      Aroma: Zunächst intensive, runde Noten von Oloroso, reifen dunklen Beeren, Malz und etwas Eiche, sehr anregend und komplex. Später kommt dezent ein sehr gut sich einbindender Islay-Rauch, der erst im leeren Glas deutlich dominierend wird. 23 Punkte

      Geschmack: kraftvoll-süffiger Antritt, 43%ABV sehr gut eingebunden. Der Geschmack hält, was die Nase versprach: Reife Beeren, Eiche, Sherry, etwas Süsse mit Vanille und Karamel und dann ein dezenter Rauch, der sich sehr gut in die Komplexität einpasst. 23 Punkte

      Abgang: weich und doch kräftig, wärmend. Früchte, Zartbitterschokolade, Sherry, Eiche und Malz mit etwas Rauch und auch angedeuteten maritimen Noten. Mittellang anhaltend. 23 Punkte

      Kommentar: Ein perfekte Kombination von mäßig viel Rauch, 12 Jahren Bourbon Casks und viel Sherry. Sehr gut ausgereifter 15yo mit vielen und komplexen Aspekten. Dem Video von Herrn Lüning kann ich nur zustimmen. Murray 2019 gibt 91 Punkte - ich 92 =4,7 Sterne. Zitat Murray: "A sherry influenced whisky outpointing a bourbon cask one - how often will you find that.." Ein edler Stoff für Liebhaber von Sherrynoten, etwas Süsse und angenehmem Rauch, ist den Preis wert.

      Bewertung von Artikel "Bowmore 15J - 43% - 0.05l"

      23.09.2019
      Aroma: RauchSherryFrüchteSüßeGewürze

      Geschmack: RauchSüßeFrüchteSherryGewürzeSchokolade

      Abgang: RauchGewürzeSüßeSherryEiche

      Kommentar: wunderbarer Whisky, ausgewogen und Komplex. Der ist sein Geld auf jeden Fall Wert und wird einen Stammplatz in meiner Sammlung gekommen. Verdiente 4,5 Sterne
      23.09.2019
      08.04.2021
      Aroma: BeerenBrombeereSherryGetrocknete FrüchteLagerfeuerSchinkenSchokolade

      Geschmack: BeerenRauchLagerfeuerBrombeereGetrocknete FrüchteSchokoladeKuchenMalz

      Abgang: Getrocknete FrüchteGewürzeBeerenLagerfeuerSchinkenSchokolade

      Kommentar: Kein Islay-Rauch-Monster , sondern mehr der distinguierte Vertreter seiner Zunft. Gut..., er ist gefärbt und kühlgefiltert aber man bekommt ihn für <50€ . So what?! TOP PLV ! Zugreifen und genießen.