Bowmore 18 Jahre

Diese neue Abfüllung ersetzt den bekannten 17-jährigen Bowmore. Er hat im Gesamteindruck deutlich an Komplexität zugenommen. Ein sehr gut ausbalancierter Single Malt.

Diese neue Abfüllung ersetzt den bekannten 17-jährigen Bowmore. Er hat im Gesamteindruck deutlich an Komplexität zugenommen. Ein sehr gut ausbalancierter Single Malt.

Details zur Flasche Ändern
645
Bowmore
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
18 Jahre
43%
0.7 l
Originalabfüller
Sherry - Oloroso
Kühlfiltrierung - MitFarbstoff - Mit
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 102 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Süße:
Früchte:
Sherry:
Karamell:
Gewürze:
Vanille:
Herb:
Schokolade:
Eiche:
Lagerfeuer:
Zitrus:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Nüsse:
Pflaume:
Kräuter:
Malz:
Salz:
Leder:
Maritime Noten:
Apfel:
Orange:
Zimt:
Alkohol:
Tropische Früchte:
Rosine:
Heide:
Dunkle Schokolade:
Schinken:
Honig:
Minze:
Kaffee:
Seetang:
Birne:
Mandeln:
Nelke:
Chili:
Ananas:
Banane:
Pfeffer:
Tabak:
Medizinischer Rauch:
Brombeere:
Melone:
Öl:
Ingwer:
Kirsche:
Pfirsich:
Grapefruit:
Kuchen:
Schwarze Johannisbeere:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Früchte:
Schokolade:
Sherry:
Nüsse:
Gewürze:
Eiche:
Öl:
Karamell:
Herb:
Maritime Noten:
Pfeffer:
Zitrus:
Vanille:
Beeren:
Rosine:
Dunkle Schokolade:
Orange:
Malz:
Salz:
Lagerfeuer:
Chili:
Kräuter:
Seetang:
Heide:
Tabak:
Kaffee:
Nelke:
Schinken:
Tropische Früchte:
Haselnüsse:
Honig:
Ingwer:
Alkohol:
Limette:
Medizinischer Rauch:
Zimt:
Zitrone:
Trauben:
Kuchen:
Apfel:
Getrocknete Früchte:
Grüner Apfel:
Jod:
Ananas:
Abgang
Rauch:
Süße:
Eiche:
Gewürze:
Früchte:
Herb:
Malz:
Sherry:
Dunkle Schokolade:
Nüsse:
Schokolade:
Chili:
Öl:
Kaffee:
Karamell:
Kräuter:
Heide:
Lagerfeuer:
Pfeffer:
Kirsche:
Leder:
Nelke:
Seetang:
Zitrus:
Maritime Noten:
Alkohol:
Banane:
Beeren:
Getrocknete Früchte:
Grapefruit:
Kuchen:
Muskat:
Rosine:
Schinken:
Tropische Früchte:
Vanille:
Zimt:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

238
Beschreibungen 102

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von iDad:

25.02.2013

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
21.12.2015
01.08.2018
Aroma: SherryGetrocknete FrüchteZitrusAlkoholMalzRauchMedizinischer RauchFrüchteMeloneKräuterZimtVanilleBananeTropische Früchte

Geschmack: Tropische FrüchteSherryRauchZitrusLimetteMaritime NotenHonigGewürzeMalzKräuterÖlPfefferZimtVanilleEicheSchokolade

Abgang: SherryGewürzeZimtGrapefruitDunkle SchokoladeMalzKuchenÖlPfefferNelkeKräuter

Kommentar: Sehr komplexer Whisky für den man sich Zeit nehmen muss. Die Flasche ist noch nicht lange auf, deshalb werde ich wenn er leerer ist wahrscheinlich nochmal eine Bewertung abgeben.
04.02.2018
Aroma: Im Antritt dezenter süßer Lagerfeuerrauch. Dann deutlich Sherry mit leichter Eichenwürze. Dunkle Früchte mit Rosinen und Orangenöl.

Geschmack: Anfangs süß und ölig und dann direkt etwas Rauch und Holzkohle der Sherry tritt zurück ist aber noch zu schmecken. Ein bisschen Eichenwürzigkeit schwingt mit.

Abgang: Mittellang mit holziger Rauchigkeit und etwas Süße

Kommentar: Toller und komplexer Malt. Rauch, Süße und Eichenwürze passen in ihrer Ausprägung sehr gut zusammen.
29.08.2014
Aroma: fast kein Rauch, reife Zwetschgen, etwas Lakritz

Geschmack: sich entwickeld, Trockenpflaumen, Lakritz, kaum rauchig

Abgang: lang, Lakritz/Süßholz

Kommentar: Ein sehr ausgewogener, komplexer Malt für den späten Abend.
17.12.2014
Aroma: fast kein Rauch, reife Zwetschgen, etwas Lakritz

Geschmack: sich entwickeld, Trockenpflaumen, Lakritz, kaum rauchig

Abgang: lang, Lakritz/Süßholz

Kommentar: Ein richtig guter, schwerer Tropfen für den späteren Abend.
17.11.2020
23.09.2011
Aroma: Zunächst rauchig, danach sehr fruchtig, süß, blumig, etwas Karamell, im Hintergrund eine leichte Zitrusfrucht, sehr angenehmes und komplexes Aroma.

Geschmack: Weich, kräftig, rauchig süß, fruchtig, etwas Karamell, vielleicht sogar schon etwas Haselnuss, leicht würzig, komplex.

Abgang: Rauch, Karamell, Schokolade (Vollmilch), sehr langer Abgang.

Kommentar: Ein Spitzenwhisky, erinnert mich an ältere Bowmore's.
07.03.2011
Aroma: Zitrusfrüchte beißen leicht in die Nase, Apfel Granny Smith, Buttermandel, Eiche

Geschmack: Deutlich Sherry mit Torfrauch und Eiche, feine Schokolade, geringe Süße, wärmend.

Abgang: Mittel bis lang, Schokolade mit Sherry, später Karamell.

Kommentar: Komplex, der in der Nase vermutete Biss spiegelt sich beim Trinken nicht so stark wieder, was den Malt für mich sympathisch macht. Die Bewertung liegt zwischen 4 und 5, bei dem Preis gebe ich aber hier nur die 4.
23.06.2019
31.07.2014
Aroma:
Rauch, nussig, sherry Süße gefolgt von Würze
Geschmack:
Lagerfeuer, Eiche, Voluminös
Abgang:
Lang und wärmend
Kommentar:
Komplex und gut