Bunnahabhain 12 Jahre

Details zur Flasche Ändern
5992
Bunnahabhain
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
12 Jahre
46.3%
0.05 l
Originalabfüller
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 22 Beschreibungen
i
Aroma
Süße:
Rauch:
Sherry:
Früchte:
Gewürze:
Maritime Noten:
Karamell:
Eiche:
Vanille:
Alkohol:
Honig:
Nüsse:
Seetang:
Rosine:
Malz:
Kräuter:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Zitrone:
Herb:
Pflaume:
Jod:
Kirsche:
Kiwi:
Salz:
Ananas:
Heu:
Gras:
Dattel:
Feige:
Zitrus:
Tabak:
Geschmack
Süße:
Malz:
Gewürze:
Sherry:
Früchte:
Rauch:
Nüsse:
Eiche:
Maritime Noten:
Vanille:
Salz:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Alkohol:
Pfeffer:
Zitrone:
Kräuter:
Zitrus:
Herb:
Tabak:
Honig:
Karamell:
Kiwi:
Öl:
Apfel:
Rosine:
Rote Johannisbeere:
Seetang:
Abgang
Süße:
Gewürze:
Maritime Noten:
Sherry:
Salz:
Malz:
Eiche:
Rauch:
Früchte:
Seetang:
Öl:
Nüsse:
Dunkle Schokolade:
Herb:
Zitrus:
Karamell:
Grapefruit:
Chili:
Getrocknete Früchte:
Jod:
Muskat:
Honig:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

39
Beschreibungen 22

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
09.06.2018
Aroma: Sherry, Pflaume, Rosinen, Eiche, zarte Rauchnoten

Geschmack: Harmonisch-frische Mischung aus Vanille, Sherry, Walnuss, Malz, Eichenwürze

Abgang: Langer, würziger, cremig-vanilliger Abgang, zuletzt auf der Zunge bleiben Sherry und Grasnoten

Kommentar: Erinnert einen entfernt an einen exzellenten Cognac. Eine wirklich runde Sache, elegant, fein, lecker - und äußerst günstig.
10.05.2019
Kommentar: Nach wie vor außergewöhnlich gut. Kraft und Süße, Sherry und Eiche und minimaler Rauch ergeben einen herrlichen Malt.
10.08.2015
Aroma: (Leicht) Rauchig, Nüsse, leicht Karamell, Würze.

Geschmack: Malz, leicht für 46% aber objektiv kräftig, brennt nicht.

Abgang: Malzig und mächtig.

Kommentar: Überraschend im Vergleich zur Altersgruppe.
22.12.2013
Aroma:
Mischung zwischen Frucht und Schnaps… boah war das jetzt böse …
Junge Eiche, etwas Gras, dunkle Früchte in Alkohol, leicht maritime Note
eine junge Nase wenig Spannung
Geschmack:
Malz, Frucht, leichte Alkoholschärfe
Hinten auf der Zunge schwacher Rauch und Salz, süffig
Abgang:
angenehm, mittel bis lang
salzig mit schöner Lakritzsüße
Kommentar:
ein schöner süffiger Whisky, dem man Jugend und eine gewisse Oberflächlichkeit anmerkt
aber durchaus trinkbar und gefällig
82Punkte von 100:
an always welcomed dram

Vorurteil Modus an:
ich könnte mir vorstellen für PLV Fans und Liebhaber von süßem Schwachrauch
der perfekte Whisky,
den man aufgrund seiner Frische/seines Preises auch in größeren Mengen trinken kann °Ironie°
24.03.2016
Aroma: Trockenobst

Geschmack: nußig, ölig, süß, Salz

Abgang: lang, würzig, Eiche

Kommentar:
07.02.2018
Aroma: dunkle Töne, Meer, Sherry, malzig, etwas Karamell, nussige Aromen, kein Rauch

Geschmack: stark, dunkle Frucht (leicht), Kräuter, Wald, die See

Abgang: waaarm, kräuterig, später dunkle Frucht, leicht Waldhonig

Kommentar: maritim-dunkler, Sherry-beeinflusster, intensiver Malt
Aroma:
etwas alkoholisch, angeschmorte Gummischuhsohle mit leichter Schwefelnote, Fino Sherry, Blütenhonig, Gartenkräuter, künstliches Himbeeraroma, Medikamentenschrank

Geschmack:
leicht süßlich, frische helle Früchte, wieder der Medikamentenschrank, angegorene Orangen und Pfirsiche, etwas Brackwasser

Abgang:
mittellang, mineralisch, wieder leicht süßlich, heller Sherry, wird etwas blumig, Weißkohl

Kommentar:
Hat einen speziellen Charakter, der mich jedoch nicht richtig anspricht. Mich stören diese Fehlnoten von Schwefel und der verbrannten Gummisohle, wofür es deutlich Punkteabzug (-6) gibt. Der Medikamentenschrank ist anders als das klassische Krankenhaus/Mullbindenaroma, riecht eher nach einem großen Mix unterschiedlichster Pillen und anderer Medikamente.

Punkte:
76/100
02.08.2018
Aroma: FrüchteMalzAnanasKiwiSherryGetrocknete FrüchteRosineFeigeDattelSüßeVanilleKaramellZitrusZitrone

Geschmack: RauchZitrusZitroneSalzFrüchteRote JohannisbeereKiwiSherryGetrocknete FrüchteRosineChiliSüßeVanilleHonigEicheMalzSalzÖl

Abgang: SherrySüßeDunkle SchokoladeFrüchteMalzZitrusGrapefruitMaritime NotenSalzJodEicheGewürzeMuskatÖl

Kommentar: 2. Verkostung. Flasche halb leer.
16.12.2017
Aroma: SherryGetrocknete FrüchteNüsseRauchAlkoholHonigEicheTabak
Dazu noch eingelegte Oliven.

Geschmack: EicheGetrocknete FrüchteGewürze
Sehr intensiv.

Abgang: EicheGetrocknete FrüchteHonigKaramell
Extrem wärmend und ziemlich lang.

Kommentar:
Gewürze