Bunnahabhain Cruach-Mhona

Übersetzt bedeutet 'Cruach-Mhòna' (gespr.: Croo-ach Vohna) soviel wie Peat Stack (Torfstapel). Dieser Bunnahabhain überrascht mit feinem Torfrauch, kräftigem Malz und Gewürzen.

Übersetzt bedeutet 'Cruach-Mhòna' (gespr.: Croo-ach Vohna) soviel wie Peat Stack (Torfstapel). Dieser Bunnahabhain überrascht mit feinem Torfrauch, kräftigem Malz und Gewürzen.

Details zur Flasche Ändern
3358
Bunnahabhain
Schottland, Islay
Single Malt Whisky
50%
1 l
Originalabfüller
Single Cask Collection
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 13 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Kräuter:
Heu:
Süße:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Gewürze:
Gras:
Karamell:
Lagerfeuer:
Seetang:
Vanille:
Zitrone:
Zitrus:
Maritime Noten:
Eiche:
Früchte:
Heide:
Leder:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Malz:
Pfeffer:
Maritime Noten:
Nüsse:
Öl:
Salz:
Süße:
Alkohol:
Chili:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Karamell:
Lagerfeuer:
Leder:
Schokolade:
Seetang:
Herb:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Malz:
Maritime Noten:
Herb:
Dunkle Schokolade:
Eiche:
Kaffee:
Nüsse:
Öl:
Pfeffer:
Salz:
Schokolade:
Seetang:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

39
Beschreibungen 13

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Geschmacksbewertungen von bembelman:

21.02.2014

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Intensiv und lebendig mit frischem Heu, Torfrauch und maritimen Noten.

Geschmack: Angenehm leicht und süß mit Malz, Pfeffer, Torfrauch und Meersalz

Abgang: Trocken, würzig und rauchig.
14.09.2012
27.05.2016
Aroma: kräftig aromatisch-rauchig (Lagerfeuer und phenolisch), maritim, erdig, nasses Heu, später kommen Gewürze, Vanille, etwas dunkle Früchte, Zartbitterschokolade, etwas Eiche

Geschmack: erst ölig, weich, rauchig, süß, etwas Malz, etwas Salz, dann wird's kräftig würzig und trocken

Abgang: mittellang, rauchig, anfangs trocken und pfeffrig-würzig, Eiche, etwas Kakao, etwas Salz, etwas Süße, erdige Töne; man verspürt etwas Jugend

Kommentar: kraftvoll, intensiv, rauchig - ein richtig guter Bunna; dieser rauchige gefällt mit deutlich besser, als der Toiteach, weil vielschichtiger und "dunkler"
03.05.2019
01.10.2012
30.03.2020
14.09.2019
Aroma: RauchMaritime NotenGewürzeKräuter

Geschmack: RauchLederDunkle Schokolade

Abgang: RauchSüßeGewürze lang

Kommentar: sehr leckerer Single Malt. Aufgrund des etwas ledrigen herben Geschmacks 4 Sterne. Der 18 Jährige gefällt mir definitiv besser. Aber Preis Leistung ist gut bei diesem.
14.05.2019
Heimleiter
06.07.2017
Aroma:

Geschmack:

Abgang: Kurz

Kommentar: Mir fehlt etwas die Tiefe. In der Preisklasse gibt es vielschichtigere Islays
26.08.2014
Aroma:
Gute Portion Rauch aber eindeutig ein Bunnahabhian. Buttrige Karamell-Note. Leichte Zitrone.
Geschmack:
Deutlicher Frischer Holzrauch. Für 50% recht weich. Etwas salzig.
Abgang:
Rauchig recht kurz.
Kommentar: