Finlaggan The Original Peaty

Diese Abfüllung ist jung und kräftig. Viel Rauch und sehr intensiv schlägt er sich auf der Zunge und am Gaumen nieder. Selbst die abendliche Zahnbürste verliert den Kampf gegen diesen Malt.

Diese Abfüllung ist jung und kräftig. Viel Rauch und sehr intensiv schlägt er sich auf der Zunge und am Gaumen nieder. Selbst die abendliche Zahnbürste verliert den Kampf gegen diesen Malt.

Details zur Flasche Ändern
2495
unbekannt
Single Malt Whisky
40%
0.7 l
Originalabfüller
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 24 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Früchte:
Maritime Noten:
Seetang:
Karamell:
Zitrus:
Jod:
Apfel:
Lagerfeuer:
Malz:
Grüner Apfel:
Medizinischer Rauch:
Zitrone:
Salz:
Gewürze:
Süße:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Maritime Noten:
Früchte:
Seetang:
Nüsse:
Salz:
Pfeffer:
Apfel:
Eiche:
Alkohol:
Mandeln:
Honig:
Jod:
Abgang
Rauch:
Maritime Noten:
Gewürze:
Nüsse:
Seetang:
Öl:
Malz:
Süße:
Jod:
Chili:
Früchte:

Tasting Video

Video
<b>2-Klicks für mehr Datenschutz:</b> <br> Erst wenn Sie auf den Play-Button klicken, wird das Video aktiv und von YouTube geladen. <br> Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.<br> Mit dem Klick willigen Sie der Übertragung und <a href="https://www.whisky.de/whisky/kontakt/impressum/datenschutz.html" target="_blank">unseren Datenschutzhinweisen</a> ein.<br> Bitte beachten Sie auch die <a href="https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de" target="_blank">Datenschutzhinweise von YouTube.com</a>.

Bewertung dieser Flasche

55
Beschreibungen 24

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
30.06.2015
Aroma: Viel Phenolrauch, Honigsüß und leicht fruchtig
Geschmack: Phenol mit süß milder Honignote, leichte Salzigkeit
Abgang: Weich, mit lang anhaltender Süße
Kommentar:
Trotz des Phenolrauches eine sehr süße Sache ... und dabei auch noch recht günstig
28.04.2017
Aroma: leicht, frisch, phenolisch rauchig, salzig-maritim, leicht süß, leichte fruchtige Noten

Geschmack: leicht, rauchig, süß, Gewürze, trockene Würze steigt auf

Abgang: rauchig, Gewürze, süß, etwas fruchtig, metallische Note, etwas bitter

Kommentar: nichts besonderes, aber okay; ordentlicher Raucher ohne besondere Tiefe; gutes PLV, deshalb 3 Sterne
01.01.2015

von diesem Gewürz in Blended Whiskys braucht man nicht viel um den Torfstempel aufzudrücken.
22.10.2015
Aroma: sehr rauchig , schon fast phenolisch und irgendwo sind da auch ein paar früchte versteckt (vielleicht grüne äpfel).

Geschmack: süß , würzig ,ein wenig eiche und hauptsächlich torf.

Abgang: mittellanger abgang mit würzigem , torfigem nachklang.

Kommentar: sehr rauchiger stoff, der etwas eindimensional rüberkommt.der körper ist recht dünn und bietet kaum nuancen.plv super , deshalb ganz knapp 3 sterne.
18.09.2013
07.11.2013
Aroma: leichte Torfnase, nicht sehr süß, dazu Malz, Äpfel

Geschmack: sehr leichter Körper, torfig, kaum Nebentöne, etwas metallisch, etwas Eichenholzgewürze

Abgang: mittellang, für einen getorften Islay recht kurz

Kommentar: wenig bemerkenswert, offensichtlich recht jung und ohne Eigenheiten, daher nicht sicher identifizierbar welche Destille, ich vermute junger Bowmore
09.09.2015
Aroma: rauchig, torfig, minimale Fruchtigkeit nach kurzem Warten

Geschmack: kräftig, rauchig, Honig

Abgang: lang, anhaltender Torfgeschmack im Rachen

Kommentar: ausschließlich am Schluß einer Verkostung trinken
17.02.2013
22.01.2012
Aroma: leichter rauch, etwas sprittig zu mild... musss man nicht kaufen

Geschmack:

Abgang:

Kommentar: