Port Askaig 100° Proof Islay

Details zur Flasche Ändern
13622
unbekannt
Single Malt Whisky
57.1%
0.7 l
Speciality Drinks Ltd. (Elixir Distillers)
andere Serie
Kühlfiltrierung - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 22 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Lagerfeuer:
Zitrus:
Süße:
Maritime Noten:
Seetang:
Medizinischer Rauch:
Zitrone:
Gewürze:
Ingwer:
Jod:
Malz:
Salz:
Vanille:
Gerste:
Eiche:
Schinken:
Heide:
Honig:
Zitronenschale:
Minze:
Weizen:
Kräuter:
Alkohol:
Geschmack
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Maritime Noten:
Zitrus:
Pfeffer:
Seetang:
Schokolade:
Medizinischer Rauch:
Herb:
Salz:
Chili:
Sherry:
Öl:
Malz:
Nüsse:
Gerste:
Lagerfeuer:
Eiche:
Früchte:
Zitrone:
Weizen:
Vanille:
Alkohol:
Schinken:
Heide:
Honig:
Leder:
Zitronenschale:
Kräuter:
Abgang
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Maritime Noten:
Pfeffer:
Seetang:
Chili:
Alkohol:
Zitrus:
Lagerfeuer:
Früchte:
Medizinischer Rauch:
Malz:
Zitrone:
Honig:
Herb:
Ingwer:
Heide:
Zitronenschale:
Sherry:
Kräuter:

Bewertung dieser Flasche

32
Beschreibungen 22

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
Aroma: Intensiv rauchig nach Lagerfeuer

Geschmack: Pfeffrig mit mineralischen Noten sowie einem Hauch Milchschokolade

Abgang: Mittellang mit süß-fruchtigen und rauchigen Noten

Kommentar:
16.08.2016
Aroma: frisch, starker süßer und medizinischer Rauch, Salz, maritim, etwas Vanille, etwas Zitrusfrüchte, (unverdünnt) kühlender Alkohol; mit Wasser etwas weniger Rauch, mehr Zitrussüße, und zusätzlich cremige Noten

Geschmack: kräftig rauchig und würzig, trocken, rauchig, Zitrusnoten, etwas Salz; mit Wasser seidig weich mit aufkommender trockener Würze, der Rest bleibt ähnlich

Abgang: lang, anfangs alkoholische Schärfe und kräftige Würze, starker Rauch, leichte Bitterkeit, trocken, leicht mineralisch; mit Wasser weicher, Rauch bleibt heftig, metallische Jugend wird deutlicher

Kommentar: jung, heftig, kantig, einfach, intensiv, süffig; ein Rauchmonster; lädt zum Spielen mit Wasser ein; 3,5 Sterne
16.08.2016
20.06.2020
Aroma: Malt Bonfire Smoke Sweet Maritime Notes

Geschmack: Peat Smoke Spices Lemon Maritime Notes

Abgang: Peat Smoke Maritime Notes Sweet

Kommentar: ein Freund von mir hat diesen Malt Recht gelobt. Ich kann es nicht nachvollziehen. In der Nase finde ich den einfach schwach. Transportiert hier echt verhalten. Egal ob mit Wasser oder Pur. Geschmacklich auch keine Explosion. Bisschen Rauch und ein wenig maritim, vielleicht noch ein bisserl zitrus. Unspektakulär...
Schlaubi63
27.10.2021
Schlaubi63
17.11.2021
Aroma: Sweet Peat Smoke

Geschmack: Peat Smoke Sweet Spices

Abgang: Sweet Peat Smoke

Kommentar:
Tauchhainer
28.05.2020
Aroma: Rauch, Zitrus, Ingwer Verdünnt: Jetzt ist der rauch angenehmer!

Geschmack: Gewürze, Pfeffer, Rauch, Eiche Verdünnt: Der Pfeffer ist verträglicher

Abgang: Kurz, Alkoholschärfe, Rauch, Pfeffer Verdünnt: Die Alkoholschärfe ist weg! Aber der Pfeffer ist noch da!

Kommentar: Port Askaig erinnert doch sehr an Caol Ila, Interessant aber so gar nicht meins. 2,8 Sterne
13.06.2020
28.02.2016
Aroma: Torf, Rauch, süße Fruchtigkeit (ähnlich Ardbeg)

Geschmack: süß und intensiv, Torf, Salz, Johannisbeere. Mit Wasser geht der Rauch etwas zurück und die Fruchtigkeit tritt in den Vordergrund

Abgang: süß und kräftig

Kommentar: lecker aber nicht sonderlich komplex
15.12.2021