Smokehead

Starker Rauch, viel Torf, dazu Ingwer und Würze. Dieser Single Islay Malt ist kraftvoll und preiswert. Wie eine Kanonenkugel trifft er den Gaumen, bevor sein extrem langer Abgang den Mundraum voll in Beschlag nimmt.
In Metalldose!

Starker Rauch, viel Torf, dazu Ingwer und Würze. Dieser Single Islay Malt ist kraftvoll und preiswert. Wie eine Kanonenkugel trifft er den Gaumen, bevor sein extrem langer Abgang den Mundraum voll in Beschlag nimmt.
In Metalldose!

Details zur Flasche Ändern
3643
unbekannt
Single Malt Whisky
43%
0.7 l
Ian MacLeod
Kühlfiltrierung - OhneFarbstoff - Ohne
Durchschnittliche Geschmacksbewertungen Geschmacksbewertungen
Berechnet aus 38 Beschreibungen
i
Aroma
Rauch:
Maritime Noten:
Früchte:
Gewürze:
Salz:
Ingwer:
Zitrus:
Süße:
Pflaume:
Limette:
Lagerfeuer:
Vanille:
Zitrone:
Jod:
Schinken:
Chili:
Eiche:
Getrocknete Früchte:
Honig:
Karamell:
Malz:
Nüsse:
Seetang:
Sherry:
Zitronenschale:
Geschmack
Rauch:
Süße:
Gewürze:
Dunkle Schokolade:
Herb:
Pfeffer:
Honig:
Salz:
Maritime Noten:
Chili:
Ingwer:
Malz:
Alkohol:
Eiche:
Früchte:
Sherry:
Apfel:
Banane:
Birne:
Dattel:
Feige:
Heu:
Karamell:
Medizinischer Rauch:
Orange:
Rosine:
Schinken:
Schokolade:
Trauben:
Kräuter:
Zitrus:
Abgang
Rauch:
Gewürze:
Süße:
Kräuter:
Chili:
Herb:
Ingwer:
Dunkle Schokolade:
Früchte:
Heide:
Maritime Noten:
Lagerfeuer:
Malz:
Nüsse:
Öl:
Rosine:
Schinken:
Seetang:
Sherry:
Zitrone:
Zitrus:
Karamell:
Heu:
Alkohol:
Banane:
Birne:

Tasting Video

An dieser Stelle sind Inhalte vom externen Anbieter (https://www.youtube-nocookie.com/) vorgesehen. Wir weisen darauf hin, dass die Inhalte und die Verarbeitung Ihrer Daten bei Klicken auf diesen Link außerhalb des Verantwortungsbereichs von whisky.de liegen und möglicherweise nicht mehr dem Schutzbereich der Datenschutzgrundverordnung unterliegen.
Details und Einstellungen zu Cookies und Drittanbietertools verwalten

Bewertung dieser Flasche

93
Beschreibungen 38

Qualitätsvergleich aller Flaschen
i

Anzahl Flaschen
Bewertung

Erstellen Sie eine Geschmacksbewertung zu dieser Flasche:

Alle Geschmacksbewertungen

Sortierung:
11.06.2010
Aroma: Starker Rauch und Torf. Lemon, frischer Ingwer, Pflaumenmus. Salzig und würzig.
Geschmack: Wie eine Kanonenkugel trifft er den Gaumen mit Kakao, Torf und zarter Honigsüße, gefolgt von Pfeffer und noch mehr erdigem Torf.
Abgang: Ein langer Abgang mit Torf, Gewürzen, Mandarine - der noch einmal wieder kommt!
13.02.2011
intensiver Rauch&Torf, würzige Süße, Kakao
01.10.2013
Schöne Islay-torfigkeit, aber auch nur das. Bei dem Preis lieber ein Orignal wie Caol Isla 12Y.
20.02.2014
Aroma: deutliche Torfrauchnase, Typ Lagerfeuer, süß, Vanille, Honig, Nüsse, Brausepulver, aber auch etwas sprittig

Geschmack: Torfrauch alles überdeckend, trocken, dann etwas Marshmallows, salzig-scharf

Abgang: mittellang, sehr rauchig, scharf, metallisch

Kommentar: offensichtlich noch recht jung, etwas zu eindimensional rauchig
Aroma: Rauch, Meer, Meeresbrise, Seetang, Karamell, Trockenfrüchte

Geschmack: Ingwer, Pfeffer, Orange, Orangenmarmelade, leicht salzig, getrocknete Feigen + Datteln.

Abgang: Rauchig, etwas herb, Lakritz, Vollmilchschokolade, Zartbitterschokolade, Bittermandeln, lang

Kommentar:
03.10.2016
Aroma: kräftiger Rauch, etwas fruchtig, dann auch Vanille

Geschmack: rauchig, dann leicht süßlich

Abgang: mittellang

Kommentar: Sehr rauchig, nicht schlecht, aber auch nicht der Megakracher
11.02.2015
Aroma: enormer Rauch, ganz leicht phenolisch, kandierter Ingwer, geriebene Zitronenschale, feuchter Laubwald, etwas Jod, süße Mandarinen im Hintergrund. Das leere Glas riecht sehr intensiv nach Räucherspeck.

Geschmack: nicht so stark alkoholisch, dafür aber ein geschmacklicher Kracher. Eine leichte Honigsüße geht sofort und weicht erstmal dem Rauch. Danach ein herrlicher Geschmack von erdigen Noten mit etwas Kakao. Ziemlich trocken. Ölig. Voll und wärmend.

Abgang: im Abgang wird die Erde wieder süßer, ganz zart gesüßter Kakao trifft es ganz gut. Der Torfrauch bleibt recht lang, die Süße interessanterweise auch. Bleibt angenehm erdig.

Kommentar: ich kann von der Jugend nichts finden, jedenfalls keinen metallischen Charakter. Wer Rauch mag, kann diesen Whisky nur mögen. Er ist recht unkompliziert, dafür ausgewogen und er hat ein sehr guten Preis-/ Leistungsverhältnis. Der erste Schluck ist unerwartet in der Aromenfracht, ich finde die offizielle Kanonenkugel auch pas
11.02.2015
09.11.2010
02.02.2011
Aroma: Rauch, etwas Torf, Ingwer, Zitrone, entfernt feuchtes Laub, Jod

Geschmack: Rauch, Torf, Süße, dann beißt er zu, ganz kurz Ingwer wird danach wieder von einer feinen Süße abgelöst, Kakao und Teer, feine Salznote

Abgang: eher lang, leichte Pfefferschärfe, reife Zitrone, Torf bedeckte Zunge, feine malzige süße, Schwarzer-Tee, ganz leicht Salzlakritze, Lagerfeuer am Meer

Kommentar: Ein sehr rauchiger Malt mit kurzem kräftigem Biss und viel Torf, Islay halt ;-)
Den hätte ich gerne mal in Fass-stärke.